Jetzt kostenlos testen

Mathilda

Sprecher: Thomas Dellenbusch
Spieldauer: 13 Std. und 15 Min.
4 out of 5 stars (28 Bewertungen)
Regulärer Preis: 17,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Wenn die Welt gefriert, beginnt dein größter Kampf!

Nach einem Streit mit ihrem Vater Achim reist die achtzehnjährige Emma mit ihrem Freund aus Norddeutschland in die österreichischen Berge. Währenddessen berichten die Medien, dass der nahende Asteroid "Mathilda" nicht gestoppt werden konnte und unaufhaltsam auf die Erde zurast. Der Einschlag löst eine katastrophale Kettenreaktion aus: Teile Europas werden durch einen Tsunami sowie verheerende Erdbeben in einen apokalyptischen Zustand versetzt. Entsetzt muss Achim erkennen, dass die Suche nach seiner Tochter ihn durch eine Welt führt, die nichts mehr mit der gemein hat, die er kannte. Und auch für Emma ist jeder Tag in völliger Einsamkeit ein verzweifelter Kampf auf Leben und Tod.

©2018 BoD (P)2019 KopfKino-Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein super Thriller !!!

Ein absolut denkbares Szenario, das mich mitgerissen und nachdenklich gemacht hat . Von der ersten bis zur letzten Seite Spannung und Action pur .

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schrecklicher Sprecher

Die Geschichte ist Geschmacksache, ich fand sie eher vorhersehbar und wenig spannend. Was mich aber sehr genervt hat war Sprecher Thomas Dellenbusch, der sich anhört wie ein Papa der seinen Kindern eine Gutenachtgeschichte vorliest. Emotionsarm und unpassende Betonung. Er könnte sich z. B. bei Gabriele Blum anhören wie das geht!!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannendes Katastrophenszenario

Die Geschichte selbst klingt recht plausibel, könnte vielleicht so stattfinden. Zu Beginn des Buches wurde bei den österreichischen Bezeichnungen etwas mangelhaft recherchiert (es gibt in Österreich keine Staatsstraße und keine Kreisverwaltung), das wurde aber im Verlauf der Geschichte ausgebessert. Der Sprecher wirkt sehr hölzern, sehr korrekt, sehr norddeutsch. Wer's mag, den stört es vermutlich nicht so sehr. Für mich nicht sehr angenehm zu hören, deshalb nur 3 Sterne.