Kostenlos im Probemonat

  • Marx und die Geburt des modernen Kapitalismus

  • 200 Jahre Karl Marx
  • Von: DIE ZEIT
  • Gesprochen von: Margit Sander
  • Spieldauer: 1 Std. und 29 Min.
  • Gekürztes Hörbuch
  • Kategorien: Geschichte, Welt
  • 3,9 out of 5 stars (17 Bewertungen)

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 4,95 € kaufen

Für 4,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ausgewählte Artikel aus der ZEIT Geschichte zum Thema "Marx und die Geburt des modernen Kapitalismus: 200 Jahre Karl Marx":
     

    Der große Sprung:
    Im 18. Jahrhundert wird Europa zum Nabel der Welt: Die Industrialisierung treibt die Wirtschaft an, Handelsnetze umspannen den Erdball - andere Kontinente bleiben zurück. Wie kommt es zu dieser Überlegenheit? Von Sven Beckert.

    Die umkämpfte Kathedrale:
    Die "Marx-Engels-Gesamtausgabe" ist ein Jahrhundertwerk. Jetzt nähert es sich der Vollendung. Ein Besuch bei den Machern der MEGA in Berlin. Von Christoph Dieckmann.  

    Drei Brüder mit gutem Draht:
    Werner, Carl und Wilhelm Siemens verwandeln ihre kleine Telegrafen-Werkstatt in eine Weltfirma. Ihr Geschäft ist die Globalisierung: Mit Seekabeln verbinden sie die Kontinente. Zusammengehalten wird das expandierende Unternehmen durch das Band der Familie. Von Martin Lutz.

    "Ein Kübel Dreck - die übliche Waffe des Herrn Marx":
    Linke Kampfgenossen, die sich der Marxschen Lehre widersetzten, bekamen den Zorn des Meisters zu spüren. Über einen großen Kritiker, der keine Kritik duldete. Von Alexander Cammann.

    Für einen Taler die Woche:
    Bevor die Industrialisierung in Deutschland Fahrt aufnimmt, erobert der Kapitalismus Handwerk und Heimarbeit. Unter dem Druck von Kaufleuten und neuen Fabrik-Konkurrenten kollabiert die alte Ordnung Von Thomas Welskopp.

    ©2018 ZEIT Geschichte (P)2018 ZEIT Geschichte

    Das sagen andere Hörer zu Marx und die Geburt des modernen Kapitalismus

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Unangenehm zuzuhören und zu viel Biografie

    Leider ist es sehr anstrengend zuzuhören und es ähnelt eher einer Biografie der Persönlichkeiten als einer Erläuterung des kapitalismus

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Inhalt hat 0 mit dem Titel zutun.

    Interessant ist es, jedoch nicht das, was der Titel verspricht. Nur Aufsätze, in denen Marx teilweise einem Nebendarsteller gleicht.