Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Dieses Buch setzt sich mit den Schwierigkeiten für Eltern von schwierigen Kindern auseinander. Kindererziehung ist niemals leicht, aber sie wird besonders schwer, wenn das Kind sich „nicht erziehen lassen will“, „ein kleines Sensibelchen“ oder „niemals ganz ausgetobt“ ist. Eltern von Kindern, die sich nicht „normal“ verhalten, sind häufig überfordert und verschlechtern damit die Situation ihrer Kinder noch weiter, entweder durch übereilte oder unangemessen starke oder schwache Reaktionen, einem fanatischen Hang zu Strafen und Grenzziehungen oder langsamer Verzweiflung und Apathie. Dieses Buch zielt nicht nur darauf ab, gewöhnliche Missverständnisse über bestimmte Verhaltensweisen aus dem Weg zu räumen, sondern soll (werdenden) Eltern auch einen Leitfaden an die Hand geben, wie sie sich selbst konfrontieren können, um nicht ständig die Konfrontation mit dem Kind suchen zu müssen. 

    Im ersten Kapitel des Buches beschäftigen wir uns mit den Auswirkungen, die die Erziehung der Eltern auf deren Kinder haben wird und damit, wie generationsübergreifende Verhaltensweisen oder Traumata sich auf das Verhalten von Eltern gegenüber Ihren Kindern auswirken kann und wie diese beobachtet, reflektiert und hinterfragt werden können. Danach schauen wir uns einige gängige Diagnosen an, um dann im letzten Kapitel moderne und praktische Erziehungsansätze besprechen zu können. Insgesamt bietet dieses Buch eine ausgewogene Mischung aus theoretisch fachlichem Wissen und praktischen Lösungsansätzen für Eltern. Wenn Sie sich also fragen, wie Sie mit Ihrem Kind, das ständig negativ auffällt, umgehen sollen, sich auf alle Eventualitäten vorbereiten wollen oder sich schlicht weiterbilden wollen, dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie! Im Buch werden folgende Themen behandelt: Selbstkritik und Reflexion als essentieller Bestandteil des ElternseinsVerschiedene Ausprägungen von hochsensiblen und Gefühlsstarken KindernWelche Umgänge damit gefunden werden könnenWie mit außerhäuslicher.

    ©2021 Stefanie Blumenthal (P)2021 Stefanie Blumenthal

    Das sagen andere Hörer zu Mama, schimpf nicht mit mir!

    Bewertung

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen