Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ich blinzle mehrmals, als könnte ich dadurch mehr sehen, doch es bleibt tiefschwarz. Meine vors Gesicht gehobene Hand ist nicht zu sehen, als hätte die Dunkelheit mich aufgefressen.

    Katharinas Leben besteht aus One-Night-Stands und durchfeierten Nächten. Zur Frankfurter Buchmesse erhält sie eine Einladung von ihrer Verlegerin und kommt dabei ihrer Vergangenheit, die sie so verzweifelt vergessen will, gefährlich nahe.

    Ihre beste Freundin Eva hat in Berlin eigene Probleme. Hochschwanger und betrogen verlässt sie Hals über Kopf ihre Familie, um Katharina in Frankfurt zu überraschen.

    Doch Katharina ist unauffindbar.

    Jede Spur führt zu weiteren Geheimnissen. Jedes Geheimnis tiefer in Katharinas Abgründe.

    ©2020 Sandy Mercier (P)2020 Miss Motte AUDIO

    Das sagen andere Hörer zu Mach das Licht an

    Bewertung
    Gesamt
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Geht so

    Die Geschichte ist so lala, aber wenigstens einigermaßen spannend und flott geschrieben! Die Vorleserin hat mir allerdings sehr sehr gut gefallen. Das hat sie wirklich super gelesen, bis auf den Berliner Dialekt. Der war nicht ganz so gut, aber da das nur eine kleine Nebenrolle war, fiel das nicht weiter ins Gewicht. Also alles in allem war es okay, aber es gibt besseres!