Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die internationale Bestsellerserie - endlich im Hörbuch.

    Die Menschheit hat das Sonnensystem kolonisiert. Auf dem Mond, dem Mars, im Asteroidengürtel - überall gibt es Kolonien und werden Rohstoffe abgebaut. Doch noch ist das Sonnensystem die Grenze. Als der Kapitän eines kleinen Minenschiffs einen havarierten Frachter aufbringt, ahnt er nicht, welch gefährliches Geheimnis er in Händen hält - ein Geheimnis, das die Zukunft der ganzen menschlichen Zivilisation für immer verändern wird.

    ©2012 Heyne Verlag. Übersetzung von Jürgen Langowski (P)2018 der Hörverlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Leviathan erwacht

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.338
    • 4 Sterne
      468
    • 3 Sterne
      113
    • 2 Sterne
      26
    • 1 Stern
      37
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.155
    • 4 Sterne
      447
    • 3 Sterne
      132
    • 2 Sterne
      59
    • 1 Stern
      59
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.286
    • 4 Sterne
      403
    • 3 Sterne
      95
    • 2 Sterne
      35
    • 1 Stern
      30

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spannend und unterhalsam

    Ich verstehe einige Kritiken überhaupt nicht. Der Sprecher hat eine sensationelle Arbeit geleistet. Er macht die Geschichte lebendiger.

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Oh weh.. Das Zuhören ist wirklich sehr anstrengend

    Bei der Hörprobe anfangs noch nicht als störend empfunden, gestaltet sich das Weiterhören als zunehmend anstrengend und irgendwann unmöglich. Diese extreme und auch je nach Charakter doch sehr klischeehafte, übertriebene,Stimmenverstellung macht aus meiner Sicht die ganze Story kaputt.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Besser als die Netflix Serie

    Ich war erst skeptisch da ich mir „the expance“ schon angesehen hatte, aber das Buch ist um Längen besser. Das was ich im Film nicht verstanden habe, nimmt mit dem Hörbuch gestallt an.
    Der Sprecher ist sehr gut und schafft es mit seiner Art zu sprechen an das Buch zu fesseln.
    Die Story ist Sciencefiction vom Feinsten, gut durchdacht mit einem Quäntchen Humor an der richtigen Stelle macht einfach nur Spaß.
    Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Beste Sience Fiction

    Sience Fiction, die den Namen auch verdient. Engmaschig erzählt, nachvollziehbar und ohne große Fantasy-Elemente.
    Leider trübt der Sprecher das Hörvergnügen gerade in den ersten drei Vierteln des Buchs erheblich. Der Singsang und die übertriebene Betonung sind nur schwer zu ertragen. Am Ende wird es dann glücklicherweise deutlich besser.

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Mich hat der Sprecher von der Story abgelenkt

    ... ist das nun Dialekt oder ein gewollter amerikanischer oder englischer Touch?
    Anyway, es nervt. Habe Hoerbuch abgebrochen...

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    gut gemacht !

    Super spannend, unendlich lang, und auch gut vorgetragen. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen. Meine Meinung.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Grausamer Sprecher

    Sorry, niemand ist perfekt, doch hier ist der Sprecher tw. so affektiert daß ich das Hören abgebrochen habe,
    Versuche es zurück zu geben, Zeitverschwendung, das tut weh, wie n Film auf m Privatfernsehen

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • Dr.
    • 12.07.2020

    Als Autor würde ich den Sprecher und die Regie,

    die das zugelassen hat, verklagen.
    Eine an sich ganz gute Geschichte, die am Ende sogar richtig interessant wurde, anfangs etwas Längen aufwies, wurde durch den Sprecher vollständig ruiniert.
    In den Rezensionen wurde behauptet, es würde sich im Lauf des Buchs bessern, aber ich kann und muss leider sagen, dass das nicht stimmt. Allenfalls setzt eine gewisse Gewöhnung beim Hörer ein. Aber eben nicht bei jedem. Bei mir leider gar nicht, sondern eher hat die allergische Reaktion sich noch verstärkt, je länger ich dieser permanenten Qual ausgesetzt war.
    Da die Geschichte aber doch nicht ganz schlecht ist, vermutlich sogar gut, wenn sie ein anderer gelesen hätte (und ich meine wirklich IRGEND ein anderer!) blieb ich dabei. 21 Stunden lang. Stöhn.
    Zum Sprecher: 21 Stunden lang habe ich mir überlegt, was es war, was mir das Hörvergnügen so nachhaltig getrübt hat. Nun, erstens sein Zwang, wirklich JEDE männliche Stimme als "obercool und John-Wayne-mäßig" mit amerikanischem Akzent zu sprechen, dann die ganzen "E"-Vokale immer wie ein extrem gedehntes "ÄÄÄÄÄÄ" zusprechen.
    "Die Wäääääält, die Ääääääälex sah, ..." grauenvoll. Ich habe mich dauernd gefragt, ob der Mann auch im Alltag so spricht oder nur, wenn er liest. Falls ersteres der Fall ist, tun mir seine Mitmenschen sehr, sehr leid.
    Also wenn ich Aufnahmeregie gehabt hätte, wäre ich nach dem ersten Satz reingegangen und hätte ihm das um die Ohren gehauen. Als Berufssprecher hätte er das bestimmt unterdrücken können. Falls die Regie daran Schuld war und den armen Kerl zu dieser Performance gezwungen hat, weil der Regisseur billige Dreigroschenromane von Jerry-Cotton aus seiner Jugendzeit so vorgelesen bekommen hat und jetzt nostalgische Anwandlungen hatte, sei der Autor bis auf seine Rückgradlosigkeit , exkulpiert.
    Herr Lühn, Sie waren leider grauenhaft. Tut mir leid, das so deutlich sagen zu müssen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Story

    Wer die Serie kennt weiß das es eine super Story ist. Ich gebe selten Rezensionen ab aber hier muss ich leider sagen das der Sprecher so dermaßen schlecht ist, dass ich mir dieses Hörbuch nicht weiter antun werde.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Story top, sprecher flop

    Der Sprecher hat eine sehr, sehr merkwürdige Intonation. Ich finde ihn für das Genre ungeeignet.
    Die Dialoge an sich und Wendungen sind hingegen ebenso toll wie die Story.

    4 Leute fanden das hilfreich