Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Nichts deutet in ihrer Jugend darauf hin, dass Christine Thürmer einmal zu einem der meistgewanderten Menschen weltweit werden würde: In Sport ist sie die absolute Niete, und Wandern findet sie blöd. Stattdessen legt sie eine Bilderbuchkarriere hin und ist mit 39 Jahren Geschäftsführerin eines mittelständischen Betriebes - nur um mit 40 alles aufzugeben: den schicken Firmenwagen, die Sekretärin, sogar den festen Wohnsitz.

    Stattdessen geht sie 12.700 Kilometer zu Fuß und lebt draußen im Zelt. Zwischen 2004 und 2008 läuft sie dreimal von Mexiko nach Kanada auf dem Pacific Crest Trail (4277 Kilometer), dem Continental Divide Trail (4900 Kilometer) und dem Appalachian Trail (3508 Kilometer). Für diese Leistung wird sie mit dem Triple Crown Award ausgezeichnet, den nur bekommt, wer alle drei Trails bewältigt hat.
    ©2016 Malik (P)2016 Verlag Herder

    Das sagen andere Hörer zu Laufen. Essen. Schlafen.

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      432
    • 4 Sterne
      136
    • 3 Sterne
      44
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      367
    • 4 Sterne
      143
    • 3 Sterne
      57
    • 2 Sterne
      19
    • 1 Stern
      8
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      395
    • 4 Sterne
      136
    • 3 Sterne
      39
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      6

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nichts mehr als ein paar Anekdoten

    Ich weiß nicht genau warum ich es fertig gehört habe. Ich kenne die Autorin aus einem Forum und fand sie immer sehr sympathisch und ihre Wanderungen sind definitiv bemerkenswert. Aber eine gute Schreiberin wird sie nicht mehr.

    Ständige Wiederholungen und insgesamt eigentlich sehr wenig Inhalt. Die großen Zeitsprünge machen ein Miterleben der Trails quasi unmöglich.

    Im Endeffekt ist es eine Ansammlung an Anekdoten ohne viel Zusammenhang. Teilweise ganz nett aber insgesamt eher langweilig.

    Die Sprecherin hat eine teilweise haarsträubende Aussprache von englischen Wörtern. Vor allem manch Trailname konnte ich erst aus dem Zusammenhang verstehen ("pretty legs" klang zb wie "pretty lakes").

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartige, motivierende Geschichte

    Obwohl ich wandern nicht sonderlich mag, hat mich diese Geschichte gefesselt. Tolle Frau & großartige Erzählung.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr empfehlenswert

    Empfehlenswert für alle, die den Konsumrausch satt haben, und nach Alternativen suchen, um ein erfülltes Leben zu leben.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • J.
    • 28.11.2016

    nur für Interessierte und Liebhaber von Hiker-Talk

    Die Story interessierte mich, aber die interessanten und informativen Passagen zu den 3 Trails sind relativ kurz. Es geht viel um die anderen Hiker, die oberflächlichen Gespräche auf dem Trail und besonders beim AT um skurile Trailangels. Die Mitwanderer werden oberflächlich beschrieben, aber einen wirklichen Eindruck erhält man nicht von ihnen. Durch die Sprünge in den Erzählungen von mehreren 100km auf dem Trail wirkt die Story auch nicht so ganz flüssig.

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Naja

    Zunächst zur Autorin: meinen ALLERHÖCHSTEN Respekt für alles, was Sie erreicht haben.

    Natürlich kann in einem Buch über drei Trails die Geschichte nicht so tief gehen wie über eine Wanderung eines der Triple Crown Trails (wie es wirklich geniale Bücher gibt - gerade auf Englisch). Es ist einerseits inspirierend, wie die Sehnsucht nach der Natur und Freiheit einen wirklich dazu bringen kann, alles stehen und liegen zu lassen, andererseits ist nicht jeder höchstverdienend und kann sich so ein Polster ansparen, um sich dieses Leben zu ermöglichen.

    Zur Sprecherin: Tut mir leid, aber KATASTROPHE!!!!! Wenn ich ein Buch präsentiere, wo einige englische Worte vorkommen, dann sollte ich ENGLISCH KÖNNEN!!!! Das ist bei der Sprecherin NICHT der Fall. Bear wird als Beer ausgesprochen und das ist nur das Highlight. Wenn man halbwegs der englischen Sprache mächtig ist, stört dieses Unvermögen im Bereich der Aussprache bei einem Hörbuch ENORM. Schade, der Rest ist souverän und gut. Aber das trübt das Hörerlebnis enorm.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nach den positiven Rezensionen enttäuscht

    Der Klang erweckte bei mir den Eindruck, als säße die Sprecherin in einer Blechdose. Die Geschichte ist holprig und oberflächlich. Bei soviel Strecke hätte ich einfach mehr erwartet, so erinnert es zwischendurch an einen Schulaufsatz, schade

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolles Buch!!!!

    Ich kann dieses Hörbuch jedem nur empfehlen. Die Geschichte ist toll und oft hat das Buch zum denken angeregt. Auf dem 2. und 3.Trail finde ich ist es nicht mehr ganz so schön ausführlich geschrieben/erzählt wie dort als sie auf dem PCT unterwegs war.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lebensentwurf

    Schon klasse, wie die Autorin in ein komplett anderes Leben "hinein wandert". Ich empfehle dieses Buch allen, die gerne wandern und noch mehr jenen, die von einem ganz anderen Leben träumen. Der Mut dieser Frau ist bewundernswert.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Hut ab vor der Leistung, aber

    Ich ziehe meinen Hut vor der Leistung und vorallem vor dem Willen dieser Frau. Unglaublich.

    Leider konnte mich das Hörbuch inhaltlich nicht überzeugen. Auch die Sprecherin packte mich nicht. Die erste halbe Stunde musste ich mich an das laute Luft holen gewöhnen. Und auch sonst, wurde ich über das ganze Hörbuch hinaus nicht warm mit der Sprecherin.

    Alles in Allem hätte ich gerne mehr über die Reise und die Landschaften erfahren, anstelle von den vielen zwischenmenschlichen Erfahrungen etc.



    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr motivierend

    schon von Anfang an wird man von der Geschichte, dieser Idee gepackt... auch ich möchte diese Trails gehen.

    1 Person fand das hilfreich