Jetzt kostenlos testen

  • Küstennebel

  • Mamma Carlotta 6
  • Geschrieben von: Gisa Pauly
  • Gesprochen von: Ricci Hohlt
  • Serie: Mamma Carlotta, Titel 6
  • Spieldauer: 7 Std. und 47 Min.
  • 4,3 out of 5 stars (282 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Als ein Italiener als vermisst gemeldet wird, kommt das Kommissar Erik Wolf sehr gelegen - so muss er seine Schwiegermutter Carlotta nicht nach Umbrien auf eine Silberhochzeit begleiten. Zunächst stochert er im Sylter Nebel, doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein Informant in Mamma Carlottas Heimatdorf ist unter seltsamen Umständen gestorben, und Erik bleibt nichts anderes übrig, als ins sonnige Italien zu reisen...
    ©2012 Piper Verlag (P)2012 SAGA Egmont, Lindhardt og Ringhof A/S

    Das sagen andere Hörer zu Küstennebel

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      154
    • 4 Sterne
      81
    • 3 Sterne
      33
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      118
    • 4 Sterne
      53
    • 3 Sterne
      52
    • 2 Sterne
      16
    • 1 Stern
      14
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      142
    • 4 Sterne
      66
    • 3 Sterne
      36
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sylt in Umbrien

    Ein spannend, lustiger Kriminalfall, der sich von Norddeutschland nach Italien verschiebt. Mama Carlotta gibt alles um Verwirrung in den von Eric zu lösenden Mord zu bringen. Schön, dass man diesmal Einblick in das Leben in Panidomino bekommt. Auch die Stimme von Ricci Hohlt ist nach mehrmaligem Hören zu ertragen ....

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schlimme Pseudodialekte

    Oh Mann, was für ein Hörbuch.
    Die Sprecherin ist überhaupt nicht meine, ihr italienische Dialekt ist furchtbar, ihr nachgemachter Sylter Dialekt ist noch eine Steigerung dazu.
    Die Geschichte ist arg konstruiert und an den Haaren herbeigezogen, dazu ein bißchen Adel, uneheliche Kinder und Sylter Urgesteine. Furchtbar.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Na ja...

    Gibt bessere Mamma Charlotta. Was mich ziemlich nervte war die Sprecherin...quietschig und übertrieben auch der komische italoslang.
    Schade...

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langatmig & umständlich

    Die pseudoitalienischen Dialekte nerven total. Die Story ist unglaubwürdig und dennoch vorhersehbar. Nicht zu empfehlen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Achtung! Neue schreckliche Sprecherin!

    Der Krimi ist abwechslungsreich, spannend und unterhaltsam wie immer. Den Genuss trübt einzig die furchtbare Sprecherin, die weder italienisch authentisch spricht noch friesisch, das sogar noch schlimmer, denn das spricht sie lispelnd und dem Ermittler Sören gibt sie eine kreischende Stimme. Schade diese Krimis sind sonst sehr gut.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie immer eine tolle Geschichte von Mamma Carlotta

    Die Sprecherin war unauffällig. Was für mich ein Kompliment ist, da ich mich so ganz auf die Geschichte konzentrieren konnte, ohne dass ich ständig über die Sprecherin nachdenken musste. Außerdem wurden wir endlich in die Heimat von Mamma Carlotta mitgenommen. Benissimo

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gissi

    Furchtbar , neue Stimme , unmöglich, unerträglich .bedauerlich habe zurück gegeben ,schade da nette Unterhaltung, geht so nicht .

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nette Unterhaltung, grauenhafte Sprecherin

    Die Story ist natürlich an den Haaren herbeigezogen, erfüllt aber ihren Zweck, auf spannende Weise zu unterhalten, sehr gut.
    Die Sprecherin ist grauenhaft, nicht nur, weil sie die Sprechweise aller Personen überhaupt nicht trifft, sondern auch, weil sie eine nervtötende Stimme hat. Damit macht sie das ganze Hörerlebnis zu einem Albtraum, den man nur noch beenden möchte.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gisa Paulys Bücher sind einfach spitze!!

    Wie immer spannend, humorvoll, mit überraschenden Wendungen und interessanten Zufällen, sehr sympathische Charaktere.
    Der Schluss ist auch sehr spannend...

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Geht so

    Die Stimme oft sehr schrill, nervig, doof der italienische Akzent. Handlung an den Haaren herbeigezogen.