Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Jokkmokk am Polarkreis, die Zweige der Kiefern biegen sich unter dem Neuschnee, auf dem zugefrorenen Talvatis-See finden Husky-Rennen statt und die Einheimischen bereiten den alljährlichen samischen Wintermarkt vor, als ein junger Mann aus ihren Reihen ermordet wird. Grausam geschlachtet wie ein Rentier.
Linda Lundin hat gerade ihren neuen Job als Hauptkommissarin in Nordschweden angetreten, einen solch schrecklichen Mord hat auch sie selten gesehen. Wer tötet einen Jungen, der im Dorf rundum beliebt war? Gemeinsam mit ihren Kollegen Bengt und Margareta nimmt sie die Ermittlungen auf und stößt im kleinen Jokkmokk auf kuriose Bewohner, samische Geschichten und alte Geheimnisse. War der tragische Unfall des besten Freundes des Mordopfers, der vor einigen Monaten im See ertrank, etwa gar kein Unfall? Und müssen sie mit weiteren Morden rechnen? Bislang erzählen nur die Nordlichter von den Toten...

Atmosphärisch so bestechend, dass man sofort in den hohen Norden reisen möchte, und ein hochspannender Fall, der die Ermittler an ihre Grenzen bringt: Jokkmokk wird einen Platz auf der Krimilandkarte erobern.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2014 Kiepenheuer und Witsch (P)2015 Audible GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    48
  • 4 Sterne
    53
  • 3 Sterne
    20
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    64
  • 4 Sterne
    46
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    44
  • 4 Sterne
    44
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend und atmosphärisch dicht

Das war mal ein Skandinvienkrimi der anderen Art. Kein depressiver Kommissar leitet die Morduntersuchung sondern eine mehr als toughe Kommissarin, die zusammen mit nur zwei engagierten Polizisten im nordschwedischen Jokkmokk einen Mord aufzuklären hat, mindestens einen. Wobei wir uns hier nicht irgendwo in Schweden befinden sondern im Land der Sami, einer früher als Lappen bezeichnete indigene Volksgruppe. Ich habe während einer Hurtigrutenreise in Nordnorwegen einiges über die Samen erfahren, aber in diesem Hörbuch noch viel mehr dazugelernt. Insofern hat die Autorin nicht nur einen tollen Krimi geschrieben, sondern ein Buch, das einen reizt mehr über dieses Volk am Rande Europas zu lesen. Ein Krimi, den ich unbedingt weiterempfehlen kann.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Wolfram
  • Ottenbach, Deutschland
  • 21.08.2015

Die Geheimnisse eines kleinen Dorfes

In einem eiskalten kleinen Dorf im Norden Schwedens geschieht ein Mord. Mehrere symphatische Polizisten/innen übernehmen die Aufklärung. Die Dorfbewohner werden gut in den Kontext der Geschichte gestellt und so bleibt die Spannung erhalten bis zum Schluß, als jedoch der Mörder gar zu schnell daher kommt. Das kostet den Stern und - sehr subjektiv - mir sind es zu viele Namen, welche in der Geschichte vorkommen und diese vorantreiben. Viel Spaß beim Hören.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

zum Gähnen

Die Geschichte ist fürchterlich langweilig. Es fehlt jegliche Spannung, Tatsachen werden laufend wiederholt bis man sich denkt "Frau, komm auf den Punkt", Protagonisten werden eingeführt, welche absolut nichts zur Geschichte beitragen. Über das Wetter in Jokkmokk erfährt man mehr als über den Hintergrund des Mordes.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Bitterkalter Krimi

Nun, die Story ist geradlinig, handelt im hohen Norden, junge Menschen kommen zu Tode.
Das Ganze mit Folklore der Samen gemixt und fertig ist der Krimi.
Ich fand ihn recht kurzweilig, er ist zwar nicht besonders spannend, aber trotzdem gut hörbar:-)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Sehr gute Sprecherin

Leider ist das Hörbuch nicht spannend. Die Sprecherin ist gut. Die Geschichte plätschert vor sich hin .

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Lu
  • 07.12.2015

Typisch aber gut

Typisch Island krimi.. Keine grosse überraschungen im geschehen
Sehr gut gesprochen schöne Informationen über das Land und die Leute

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr spannend

Super Unterhaltung und sehr spannende Geschichte...
Pack eine von der ersten Sekunde.. Und vorallem wenn man in Jokkmock selber war :-)

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Für mich kein wirklicher Krimi

Der Krimi spielt eher am Rande einer schön erzählten Dorfgeschichte. Weckt interesse an der Samenkultur!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Spannung und Kultur

Die nordschwedische Atmosphäre ist sehr gut eingefangen worden. Interessante Informationen zur Kultur der Samen. Gut gelesen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

** Ruhiger Roman zum entspannten Hören **

Es ist jetzt nicht mein Lieblingsbuch geworden, aaaaber es hat mir trotzdem gefallen.

Die Vorleserin hat ihre Sache gut gemacht und ich konnte mir zu jeder Zeit die Landschaft, die Personen und das Leben in Jokkmokk sehr gut vorstellen. Das Hörbuch sollte man sich auf jeden Fall im Winter anhören!

Viel Spannung ist nicht aufgekommen, aber das ist in dieser Geschichte auch nicht soo wichtig.

Ich habe das zweite Hörbuch auf meinem Merkzettel...