Regulärer Preis: 24,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eine Luxusjacht treibt führerlos in den Hafen von Reykjavík - ein Geisterschiff. Wo sind die sieben Menschen, die eigentlich auf dem Schiff sein sollen? Gerieten sie in Seenot und treiben jetzt draußen auf dem Atlantik in einem Rettungsboot? Doch dann wird eine Leiche an Land gespült. Dieser Mensch ist eindeutig nicht im Wasser umgekommen. Wurde er auf dem Geisterschiff umgebracht?
©2011 / 2011 / 2012 Die isländische Originalausgabe erschien unter dem Titel "Brakið" im Verlag Veröld, Reykjavík / Yrsa Sigurðardóttir / S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Aus dem Isländischen von Tina Flecken (P)2014 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    134
  • 4 Sterne
    59
  • 3 Sterne
    23
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    154
  • 4 Sterne
    44
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    120
  • 4 Sterne
    56
  • 3 Sterne
    29
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Sunsy
  • Deutschland
  • 22.08.2017

gruselig, spannend, erschreckend

Das Cover passt hervorragend zu den Titelbildern der vorigen Bände. Das hierauf abgebildete Schiff macht zwar eher den Eindruck eines abgehalfterten Dampfers oder Trawlers und keiner luxuriösen Yacht, aber es ist auch wieder dies stilisierte Ornament unter dem Titel zu sehen wie auf den vorigen Einbänden. Die nächtlich-düstere Stimmung passt sehr gut zum Inhalt.

Zu dem Thema “Geisterschiff” kenne ich bisher Geschichten um große Segelschiffe, die Geister oder Untote beherbergen, auf denen es nicht mit rechten Dingen zugeht, und man gut beraten ist, solch ein Schiff unter gar keinen Umständen zu betreten. Logisch, dass ich diesen Nervenkitzel beim Lesen liebe und genau dies mir der Titel suggerierte. Und die Stimmung blieb denn auch gruselig-düster, ständig war man auf alles gefasst, und als dann immer mehr Tote auftauchten und nicht klar war, wer dahinter steckt, vor allem wegen des Duftes…, ich sag euch, es war spannend!

Gelesen hat wieder Christiane Marx, die ihre Sache sehr gut gemacht hat, vor allem, was die isländischen Begriffe angeht. Einen Kritikpunkt hätte ich aber vielleicht: Oft war bei einem Szenewechsel zu wenig Pause (also eigentlich gar keine), so dass ich plötzlich völlig verdutzt feststellte, dass die Figuren in meinem Kopf gar nicht passten.

Auch was das Ende der Story angeht, habe ich zwei Kritikpunkte. Zum einen kam mir die Auflösung zu abrupt, nachdem ich stundenlang gegrübelt habe, wer wohl dahinter stecken könnte. Plötzlich bekommt man eins-zwei-drei die ganze Lösung präsentiert. Und zum anderen hätte ich mir für die Zwillinge ein anderes Ende gewünscht. Aber dies ist halt künstlerische Freiheit und passt ja auch irgendwie wieder zur Geschichte. Trotzdem, gefallen hat mir dies nicht.

Positiv war auf jeden Fall die Spannung bis zum Ende hin, der Nervenkitzel und die Ungewissheit

Was die Charaktere angeht, so waren gerade die Hauptdarsteller, der Mann von der Auflösungsbehörde und seine Frau ein bisschen farblos. Auch im Nachhinein verstehe ich manche Unwissenheit des Mannes nicht. Nur die Mädchen machten einen aufgeweckten und neugierigen Eindruck, was gerade deren Entscheidung seltsam macht.

Zusammengefasst gebe ich 08/10 Punkte.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannender Thriller, unbefriedigender Schluss

Ich bin großer Fan von Dóra, der Anwältin. Und auch diese Geschichte ist spannend aufgebaut ... aber der Schluss ist irgendwie seltsam und wirkt sehr konstruiert. Ich persönlich hätte die Idee mit dem blinden Passagier sehr gut gefunden.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das Ende.... :-(

Wieder ein sehr gutes Buch von Yrsa. Ich habe bis jetzt alle Bände mit der Anwältin Þora gehört aber das ist mit Abstand das beklemmenste. Die Situation auf dem Boot, deren Geschichte in Rückblenden zu der Geschichte auf Island erzählt. Der Zuhörer/Leser bekommt mit wie es zu den tragischen Ereignissen auf dem Boot kommt.
Þoras Privatleben und Beziehung zu Matthias stand diesmal im Hintergrund.

ACHTUNG SPOILER: Am Ende überlebt "keiner" die Überfahrt. Am Ende musste ich doch echt einige Tränen verdrücken als sich Agnar und Bikir sich ins Meer fallen lassen um bei ihren Eltern sein zu können.
Bis zum Ende hatte ich noch die Hoffnung, das die beiden Mädchen das alles überleben.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Brillant!

Was hat Ihnen am allerbesten an Todesschiff (Dóra Guðmundsdóttir 6) gefallen?

Von Anfang bis Ende eine wahnsinnig spannende, kurzweilige Geschichte.

Welcher Moment von Todesschiff (Dóra Guðmundsdóttir 6) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Die Spannung auf dem Schiff ist so eindrücklich und dicht beschrieben, dass ich während des Hörens immer wieder vergessen habe zu atmen.

Wie hat Ihnen Christiane Marx als Sprecher gefallen? Warum?

Die Sprecherin schafft es, jeden Moment des Romans zu spannungsgeladenem Leben zu erwachen, dem ich mich nicht entziehen konnte - und auch nicht wollte!

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Fast war ich froh über mein verletztes Knie, das mich in die Lage versetzt hat, dieses wahnsinnig gute Hörbuch in einem Rutsch durchzuhören.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Der Autorin gelingt es, jenseits von blutigem Gemetzel und ebenso blutrünstigen Psychopathen ein subtiles Grauen zu erzeugen, das einen nicht mehr loslässt. Bis zum Schluss, der dann viel zu früh kommt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Empfehlenswert

Seit langem habe ich keine so fesselnde und spannende Geschichte gehört.
Konnte es nicht mehr aus machen und habe jede Minute genutzt um zu erfahren wie es weiter geht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Top

eines meiner Lieblings Hörbücher. spannende Story mit überraschendem Ende das mitfühlen lässt. Gut gelesen. obwohl ich eigentlich lieber männliche Sprecher mag überzeugt mich Christiane Marx in jedem einzelnen Dora-Krimi, so auch wider im leider letzten!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Moh
  • 18.01.2017

Toller Island - Krimi

Mittlerweile habe ich alle sechs KRIMIS aus der Dóra Guòmundsdóttir Serie verschlungen. Yrsa Sigurdardótrir avonziert zu einer meiner Lieblingsautoren. Auch die Stimme von Christiane Marx schaft es immer die Personen, stimmlich genug Charakter zu geben. Ich empfehle wirklich alle fünf zu Hören. Während die Geschichten völlig unabhängig voneinander auch allein toll und spannend sind baut die Lebensgeschichte um Dóra aufeinander auf.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend

Christiane Marx liest wieder mit einer Spannung dass ich manchmal "atemlos" zugehört habe und nicht aufhören konnte! Die Autorin schafft eine düstere Atmosphäre in der ich mich gut in die Protagonisten einführen konnte

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Toller Erzählstil, leider nicht bis zum Ende

Die Geschichte ist spannend, aber
vorhersehbar und das Ende motivationslos...Es fehlt die persönliche Komponente der Protagonistin!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Was auf einer Schifffahrt so alles Geschehen kann

Auf welchen Platz würden Sie Todesschiff (Dóra Guðmundsdóttir 6) auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Ich finde Todesschiff von den mir bekannten Büchern dieser Reihe am spannendsten

Welches andere Buch würden Sie mit Todesschiff (Dóra Guðmundsdóttir 6) vergleichen? Warum?

Die Unvorhersehbarkeit der Geschichte fand ich ähnlich spannend wie in "Das letzte Ritual"

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Christiane Marx gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Ich finde es immer wieder eine Freude von Christiane Marx vorgelesen zu bekommen. Man kann ihrer Stimme gut lauschen und sie betont gekonnt die Handlung des Buches.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Eine Seefahrt ist nicht lustig