Regulärer Preis: 7,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Wo ist Betty Conrad, die Tochter eines prominenten Londoner Psychiaters? Die junge Frau verschwindet spurlos aus einem bayerischen Eliteinternat, als sie zu einem Treffen mit dem Autor Elliot France aufbrach. Paul Temple, der gerade in den Vorbereitungen zu einem neuen Kriminalroman steckt, lässt sich von einigen mysteriösen Vorgängen dazu bewegen, sich des Falles anzunehmen.

In Unterwies, wo sich die renommierte Schule befindet, beginnt er seine Nachforschungen. Eine Spur führt in einem Modesalon, wo Betty einen teuren blauen Mantel bestellt hatte. Dann taucht ein Gegenstand auf, der im Laufe der Ermittlungen immer wichtiger wird: Was haben die originell geformten Cocktailstäbchen mit dem Fall zu tun? Diese werden in Oberammergau, im Hotel der Günthers zu jedem Mixgetränk serviert. Auch dorthin führt eine Spur. Dann taucht Betty plötzlich auf, aber Paul Temple ahnt: An ihrer Stelle musste ein anderes Mädchen sterben. Es dauert nicht lange und diese Befürchtung bewahrheitet sich: So verkompliziert eine Frauenleiche den verzwickten Fall weiter...
©2014 Pidax film media Ltd. (P)2014 Pidax film media Ltd.

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    106
  • 4 Sterne
    53
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    106
  • 4 Sterne
    35
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    81
  • 4 Sterne
    54
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Aus der Zeit gefallen, aber durchaus spannend!

Wenn die ganze Geschichte auch sehr unglaubwürdig klingt - ein englischer Kriminalschriftsteller wird von der deutschen Polizei gebeten, sie in einem Fall, dessen Opfer in London wohnt, zu unterstützen - so habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt!
Diese altmodische Art, Hörspiele zu produzieren, erinnerte mich an meine Kindheit, als man kaum oder gar nicht fern sah, sondern viel mehr am Radio "hing"!

Wer den Reiz solch nostalgischer Radio-Zeiten mag, dem sei dieses Hörspiel empfohlen!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein typischer Tempel

Paul Tempel ist ein klassischer Durbridge. Verlässlich, spannnend und kurzweilig. Ideal zum mitfiebern und mitraten. Etwas ungewohnt für den klassischen Fan sind die Sprecher. Ungewohnt aber nicht schlechter als der "Ur-Tempel".

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nicht ganz so mein Fall!

Es ist nicht schlecht, aber nicht ganz so mein Fall. Es fehlte etwas Spannung, ich kann gar nicht so genau sagen, warum diese Art von Hörspiel mir nicht so gut gefällt. Die Art wie das Ehepaar Temple miteinander spricht, kommt mir persönlich etwas unnatürlich vor. Ich bin mir nicht sicher, ob ich noch mal einen Temple kaufen würde. Mir fehlt so ein bisschen "Salz" in der "Suppe".

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

nicht schlecht sehr toll

es ist super es ist sehr spannend super echt toll ich habe an einem tag alles durch gehört

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Klasse für Klassiker Fans

Die Pausenmusik ist etwas schräg und das Ehepaar Temple erinnert an die TV Serie Hart aber Herzlich, aber das Gesamtbild und die Story sind super kurzweilig und nicht vorhersehbar. Top Unterhaltung

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Fehlerhaft

Am Ende des Hörspiels sind ca. 2 Minuten ohne Ton. Das muss doch ein technischer Fehler sein! Tonqualität könnte besser sein und ausgewogener in der Lautstärke.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Dauert...

... viel zu lange und ist viel zu verwoben... wer längere Zeit hört, mag das vielleicht, aber bei kurzen Hördauern nicht empfehlenswert!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Auch gut.

Meine ersten Hörbücher von Paul Tempel unterscheiden sich zu diesem nur in den Sprechern. Mich stören die alternativen Sprecher zwar nicht weil sie sich sehr ähneln. Allerdings ist der Sprecher von Sir Graham eine Gewöhnung. Die ist hier viel tiefer. Die Geschichte war dieses Mal noch verzwickter. Das mag ich persönlich sehr.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

für krimifans

für Leute die Krimis mögen durchaus zu empfehlen. aber man merkt natürlich das alter. ich wurde gut unterhalten.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

lautstärke

teilweise kaum verständlich zu leise oder dann wieder zu laut. spannende verworrene Geschichte. empfehlens wert.