Regulärer Preis: 7,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Kommissarin Coco Dupont freut sich auf ihre neue Aufgabe als Ermittlerin im mondänen Monaco. Hier glaubt sie, nach einer gescheiterten Ehe zur Ruhe zu kommen - fälschlicherweise. Denn während die Vorbereitungen für das berühmte Formel-1-Rennen laufen, erschüttert ein grausames Verbrechen die heile Welt des Fürstentums: Die Frau und das Kind eines deutschen Formel-1-Piloten werden Opfer eines Anschlages. Der Verdacht fällt auf eine junge Frau, die den Rennfahrer seit längerem verfolgt. Doch war die Stalkerin tatsächlich fähig, aus Eifersucht kaltblütig zu töten?

Ein packender Kriminalroman vor der beeindruckenden Kulisse Monacos.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2015 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2017 Audible GmbH

Kritikerstimmen


Eine neue frische Stimme - und sie kann erzählen. Wundervoll!
-- Klaus-Peter Wolf

Die Formel 1 hat Platz für einen Krimi! Zumindest gibt es im Hintergrund genug Intrigen!
-- Kai Ebel

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    59
  • 4 Sterne
    53
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    7

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    69
  • 4 Sterne
    38
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    54
  • 4 Sterne
    44
  • 3 Sterne
    23
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    8
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Hörbuch!

Tolle Sprecherin, spannende Geschichte. Interessanter Einblick in die Welt des Motorsports und auch für Laien der Szenerie gewinnend.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Entspannender Krimi!

Netter Krimi!
Ich hätte mit allerdings etwas mehr Ambiente gewünscht, denn bei dieser tollen Umgebung kann man eigentlich nur genießen.Der Genuss kommt definitiv zu kurz. Es gibt gute Beispiele bei anderen Krimis in diesem Umfeld. Da wird gekocht, getrunken, geliebt und gelebt. Nur nebenbei wird dann ein Fall gelöst.
Die Sprecherin hatte anfangs etwas Probleme sich in die Personen hinein zu finden, hat das aber dann prima geschafft.
Weiter so, mit vielleicht etwas mehr "Savoir Vivre''.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannende Geschichte mit Lokalkolorit

Das Hörbuch ist sehr spannend geschrieben.
Gut wird Monako sowie das Ambiente dargestellt.
Die Probleme, die sich aus der millionenschweren Formel1 ergeben, werden kritisch hinterfragt. Werte dieser Gesellschaft werden infrage gestellt aber auch Fragen von Leben und Tod kommen nicht zu kurz.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Vorhersehbare Klischees

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Jule Gölsdorf und/oder Sabine Arnhold versuchen?

Nein. Der Text ist banal und mit Klischees überhäuft. Die Handlung ist vorhersehbar, ich konnte die Sätze teilweise beim hören mitsprechen.

Was hat Sie am meisten an Jule Gölsdorfs Geschichte enttäuscht?

Schlecht gezeichnete Charaktere, die zu viele, oft benutzte Eigenheiten besitzen und unsympathisch rüber kommen. Hintergründe sind schlecht recherchiert und unglaubwürdig. Die verwendeten Ausdrücke lassen an jeder Ecke Unwissen aufblitzen. Der Sprachgebrauch ist nicht dem Land angepasst.Die Polizeiarbeit ist haarsträubend falsch.

Würden Sie es noch mal mit einem anderen Hörbuch mit Sabine Arnhold versuchen?

Mal sehen, das weis ich noch nicht.

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Es gibt eine Menge Mitbewerber in diesem Genre. Die Leser sind ein besseres Niveau gewöhnt. Es fehlt die Empathie für Land und Leute. Hintergründe sollten besser erforscht werden. Die Personen sollten klare und stimmige Charaktere haben, die miteinander funktionieren und unterhalten. Finger weg von komplizierten Hintergründen wie Formel 1, bei Fans ist man da schnell entlarvt.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Kein Bannalec, Martin, Cazon oder Rademacher. Und das ist nicht positiv gemeint!!

4 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Langweilig und klischeebeladen

Die Geschichte ist einfach nur langweilig und klischeebeladen, dazu noch nicht besonders gut geschrieben.
Aufgrund der ‚Kürze‘ ist es zudem kaum möglich mit den Charakteren warm zu werden.

Die Sprecherin hat für meine Begriffe keine angenehme Lesestimme. Besonders Männer werden einfach unschön gesprochen. Teils sehr monoton.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend und gut gelesen.

Anfangs wollte ich das Buch schon weglegen. zuviel Chicki Mick. Doch dann wurde es besser und ich hab es durchgelesen.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Leider enttäuschend

Leider voll von unnötigen Geschlechterklischees. Die meisten Figuren wirken eher unausgereift und ohne Charakter. Dies erscheint leider besonders bei der titelgebenden Hauptperson der Fall zu sein.
Kleine Fehler runden das enttäuschende Erlebnis ab: Der männliche Polizist Henry Valérie wird in einem Fall als "sie" bezeichnet. Vielleicht wäre es sinnvoll, einer Figur, die man größtenteils mit den Nachnamen benennt, nicht einen solchen zu geben, der auch als Vorname des anderen Geschlechts gebräuchlich ist.
Das Buch scheint jedoch gut recherchiert zu sein, sowohl was Monaco, als auch was das Formel Eins Milieu angeht. Zudem klingt die Namensgebung des Mörders erfreulich paradox.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Das Geld nicht wert...

Selten so einen schlechten Krimi gehört. Fast nur stereotype Charaktere, wie Machos/Frauenhelden, Schlampen, die Ehen alle kaputt oder in der Krise etc. Der Polizistin wurde zwar versucht etwas Tiefe zu geben durch ein traumatisches Erlebnis in der Vergangenheit, aber das habe ich auch schon zigmal gehört dann aber meist interessanter. Am schlimmsten fand ich noch den Freund der Polizistin ( Nicolai ) mit seinen platten frauenfeindlichen Sprüchen. Mir waren fast alle Personen unsympathisch einschließlich der Polizistin, die die dämlichen Sprüche von Nicolai hinnahm ohne großen Widerspruch. Und die schlechte Sprechleistung von Sabine Arnold ( Betonungen waren oft übersteigert, die verschiedenen Stimmen wenig differenziert) tat ihr Übriges den Krimi nicht bis zum Schluss zu hören. Mir war recht schnell die Motivation der Tat und der/die mögliche Täter/in egal. Hinzu kam die fehlende Spannung und mein Desinteresse an allen beteiligten Charakteren. Ein liebloser und platter Krimi, den ich nicht zu Ende hören konnte und wollte. Ich kann ihn nicht guten Gewissens weiterempfehlen, selbst zu dem reduzierten Preis nicht.

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Jens
  • Hennef, Deutschland
  • 09.04.2017

nette Geschichte, Ermittlungen aber sehr klischeeh

nette Geschichte am Meer, Ermittlungen eher unrealistisch - wie bei allen Urlaubskrimis, da werden Rechtsnediziner zu CSI Experten und Polizisten machen die typischen Alleingänge...

0 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich