Regulärer Preis: 6,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Jan Krömer kommt als neuer Kriminalkommissar nach seiner Beförderung auf die Insel Norderney, um die Polizei Norden bei den Ermittlungen in einer Mordserie zu unterstützen. Innerhalb nur weniger Monate sterben vier Männer, die vor ihrem Tod alle bei Prostituierten im Pussy-Cat-Club waren. Gibt es einen Serienkiller auf Norderney, der es auf Freier abgesehen hat? Gemeinsam mit seiner attraktiven Kollegin Virginia ermittelt Jan Krömer auch im Internet zu einer Gruppe, die sich auf Killerspiele spezialisiert hat. Die Spur führt bis nach Uttum, einem kleinen unscheinbaren Dorf in Ostfriesland.
©2016 Moa Graven Ostfrieslandkrimis (P)2016 Moa Graven Ostfrieslandkrimis

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 1.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 1.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 2 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Das gelesene Grauen

Die Geschichte ist nicht gut - die Sprecherin ist unzumutbar....
Sie verliest sich oft - stockt - man hört das Umblättern... völlig unprofessionell präsentiert!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Nichts für mich

Ich bin ein totaler Fan von Ostfrieslandkrimis, aber dieser war ein absoluter Fehlgriff. Ich habe es auch nicht geschafft die Story komplett anzuhören.
Ich bin alles andere als prüde, aber in den ersten Kapiteln bekommt man den Eindruck, dass die Autorin mehr am Thema Sex als an einer guten Kriminalgeschichte interessiert ist.
Abgesehen von der müden Story ist die Sprecherin eine Katastrophe. Betonungen werden entweder gar nicht oder an den falschen Stellen eingesetzt. Der ganze Text wird herunter geleiert. Personen kann man kaum unterscheiden.
Ich rate vom Kauf ab.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

schlucken, schmatzen, blättern......

Wen, das nicht stört, hört eine Geschichte runtergerasselt und in einem Tempo , das vermuten lässt, das die Sprecherin noch weniger Spass hat als der Zuhörer.
Fazit: Als „sehr viel Hörer„ das schlimmste das ich je hörte. Wäre dies mein erstes Hörbuch, hätte ich nie wieder eins gekauft. Die Geschichte kann ich kaum beurteilen, da ich nach einer Stunde aufgab.

Für Audible: Leider nehmen die Hörbücher in ähnlich schlechter Qualität in letzter Zeit zu. Das man blättern hört ist sicher nicht die Schuld der Sprecherin. Das ist unprofessonäle Technik und Produktion. Hört da keiner rein?