Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In ihrem aktuellen Fall bekommt Julia es mit einem Mörder zu tun, der sich selbst "Die Hyäne" nennt: Er tötet scheinbar ohne Plan und schickt die Eingeweide seiner Opfer an die Polizei.

Die Frankfurter Kommissarin Julia Durant zählt zu den beliebtesten Ermittlerinnen: Die Hörer lieben ihre kompromisslose, aber immer von großer Empathie geprägte Art.
©2014 Knaur Taschenbuch (P)2014 audio media verlag GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    105
  • 4 Sterne
    69
  • 3 Sterne
    40
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    128
  • 4 Sterne
    62
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    94
  • 4 Sterne
    66
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ganz gut, aber es gab schon bessere Geschichten.

Sprecherin wie immer top. Die Geschichte fand ich irgendwie verwirrend. Und nicht ganz so spannend, wie sonst.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Die Hyäne von Andreas Franz

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Andreas Franz and Daniel Holbe und/oder Julia Fischer versuchen?

Wahrscheinlich nicht

Würden Sie sich wieder etwas von Andreas Franz and Daniel Holbe anhören?

Wahrscheinlich nicht

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Julia Fischer gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Julia Fischer liest sehr gut

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Die ganze Geschichte ist nich spannend und uninteressant

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es ist langweilig

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Klasse, spannend

Julia Fischer ist eine Klasse Sprecherin. Sie macht die Geschichte richtig Spannend, man möchte kaum aufhören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unterhaltsamer Durant - wie immer

Schade, dass Peter Brandt keine größere Rolle spielt, spannend . Gut gelesen, verwobene Geschichte; bin neugierig wie Durants Leben weitergeht

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Kurzweilige Unterhaltung in gewohnter Weise.

Mir hat das Hörbuch wieder gut gefallen. Habe aber den Eindruck- kennt man eins - kennt man alle. Wird jedoch bestimmt nicht mein Letztes aus der Reihe sein.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Story, wie immer von Franz

Klingt wieder erschreckend realistisch. Allerdings hat mir die Sprecherin nicht gefallen - für Märchen gut, für Thriller ungeeignet - schade!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Sehr langschweifig um nicht langweilig zu sagen ..

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Eigentlich für keinen.

Hat Sie Die Hyäne (Julia Durant 15) nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Ich habe einige Andras-Franz-Krimis gelesen. Und zwar gerne - manche sogar zweimal. Das war mein erstes Hörbuch und ich kam mir eigentlich vergackeiert vor.

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

War die Vorleserin mal Lehrerin oder ähnliches. Also die Art und Weise der Stimme hat fast alle vorkommenden Personen unsympatisch gemacht und einen teilweise fast einschlafen lassen.

Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

Viele - darüber könnte man schon ein Buch schreiben. Manche Ausdrucksweisen - fürchterlich. Also wer im richtigen Leben genauso schwafelt - mit solchen Leuten wollte ich nichts zu tun haben. Es ist genau wie im Fernsehen. Wenn ich den mdr nur schon höre, höre ich Ossi. Und ich bin selbst Ossi und das 25 Jahre nach der Wende. Das soll nicht heißen das die Vorleserin Ossi ist, es klingt nur so. Und die Stimme nervt. So redet doch kein Mensch.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es soll sich jeder sein eigenes Bild machen. Die Handlung ist auch nicht der Straßenfeger.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Andrea
  • Pürgen, Deutschland
  • 21.09.2014

leider kein echter franz

man merkt schon das es kein richtiger franz ist, die echten franzbücher lesen sich viel flüssiger, bei dem holbe ist alles ein bisschen so abgehackt und verworrener und man muss schon genau hinhören um noch mitzukommen. auch die julia fischer hatte früher mehr elan in ihrer stimme. ich habe einen monat gebraucht um das buch zu ende hören zu wollen und das sagt doch schon alles. spannend ist anderst und das ende war das schlechteste ende meiner ganzen hörbuchzeit.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Andreas Franz ist tot.Durant auch.

Für mich ist die Julia Durant Krimi Serie mit Andres Franz gestorben.

Keine Sozialkritik, keine sympathischen Spannungen in Durants Persönlichkeit oder bei ihren Teamkollegen.

Die Handlung in der ersten Hälfte des Buches zum Einschlafen. In der zweiten eine Aanhäufung von schwach konstruierten zufälligen Beziehungen zwischen Nebenfiguren und Ergebnise auch mehr zufällig oder aus einem Bauchgefühl heraus, als aus nachvollziehbarer Ermittlungstätigkeit.

Auch die Mobbingstoryline von Hellmers Tochter konnte mich nicht berühren.

Alles war mir zu kühl und wenig überzeugend beschrieben.

Die Vorleserin war nicht richtig schlecht aber auch nicht geeignet, dem Schwächen Krimi noch etwas mehr Glanz zu verleihen.

Die Wiederbelebung von Andreas Franz guter Durant Reihe ist für mich gescheitert.

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Anfangs etwas zäh, dann immer besser

Wenn man sich erstmal reingehört hat, kann man nicht mehr aufhören, wirklich spannend und fesselnd.