Regulärer Preis: 3,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die Camper vom Hirschgrund sehen die Apokalypse auf ihren geliebten Campingplatz zurollen: Eine Jugendfreizeit! Das kann nur laute Musik, Saufgelage und junge Menschen ohne Manieren bedeuten. Kurzerhand verfrachten sie die Jugendlichen mit ihren Zelten auf eine abgelegene Wiese. Doch statt eines verkaterten Teenagers liegt eines Morgens die junge Betreuerin in der Scheune - und zwar mausetot. Ein Stromschlag! Wie konnte das passieren?

Sofia kommt das alles sehr verdächtig vor - wie auch dieser undurchsichtige Priester, der das Camp leitet. Ob sie auch diesmal mit dem gutaussehenden Kommissar gemeinsam ermitteln kann? Sie ahnt ja gar nicht, wie dringend sie seine Hilfe brauchen wird. Denn schon bald deckt sie mehr als ein dunkles Geheimnis auf und gerät dabei in tödliche Gefahr!

"Der Tod sonnt sich im Campingstuhl" ist der zweite Roman in der neuen Bayern-Krimi-Reihe "Sofia und die Hirschgrundmorde" von Erfolgsautorin Susanne Hanika. Krimi trifft auf Humor, Nordlicht auf bayerische Dickschädel, Singlefrau auf Jugendliebe - dazu jede Menge Leichen, Mörder und Ganoven. Und all dies vor herrlich bayrischer Kulisse!

©2018 Lübbe Audio (P)2018 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    79
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    78
  • 4 Sterne
    27
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    67
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Kurzweilige, tolle gelesene Geschichte

Der Roman hat mir, wie bereits der erste von der Autorin, sehr gut gefallen. Die Sprecherin liest super. Es bleibt spannend bis zum Schluß. Ich als Oberpfälzerin finde natürlich, dass ein Roman aus der Heimat besonders gut ist. Freue mich schon auf weitere Krimis aus dieser Reihe.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

nach einer halben Stunde schon genervt

Ich bin nicht sicher, ob ich dieses sprachlich äußerst schwache Buch bis zum Ende anhöre werde. Zu allem Überfluss wird der ohnehin langweilige Inhalt von einer Sprecherin vorgelesen, die unbedingt noch ein paar Übungsstunden absolvieren sollte. Sinnvoll wäre es auch gewesen, eine im bayerischen Raum angesiedelte Geschichte von jemanden lesen zu lassen, der den Dialekt beherrscht.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach klasse

Perfekt für den Camping Urlaub. Während die Kinder am See planschen und Sandburgen mit Papa bauen, habe ich mir dieses kurzweilige, lustig beschwingte Hörspiel angehört. Einfach herrlich.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nett, ein bisschen spannend, schön zum Abschalten

Sicherlich ist es eher 'leichte Kost', aber genau das habe ich auch erwartet und mir auch gewünscht.
Eben ein schönes Hörbuch, um mal abzuschalten und mit ein bisschen Spannung.
Einfach nett! :)
Ich habe beide Folgen gehört und freue mich auf die hoffentlich folgenden.