Regulärer Preis: 8,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Das Krimi-Ereignis, über das die Welt spricht!

Als das berühmte Model Lula Landry von ihrem schneebedeckten Balkon im Londoner Stadtteil Mayfair in den Tod stürzt, steht für die ermittelnden Beamten schnell fest, dass es Selbstmord war. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch Lulas Bruder hat Zweifel - ein Privatdetektiv soll für ihn die Wahrheit ans Licht bringen.

Cormoran Strike hat in Afghanistan körperliche und seelische Wunden davongetragen, mangels Aufträgen ist er außerdem finanziell am Ende. Der spektakuläre neue Fall ist seine Rettung, doch Strike ahnt nicht, was die Ermittlungen ihm abverlangen werden. Während er immer weiter eindringt in die Welt der Reichen und Schönen, fördert Strike Erschreckendes zutage und gerät selbst in große Gefahr...

Ein fesselnder, einzigartiger Kriminalroman, der die Atmosphäre Londons eindrucksvoll einfängt - von der gedämpften Ruhe in den Straßen Mayfairs zu den versteckten Pubs des East Ends und dem lebhaften Treiben Sohos. "Der Ruf des Kuckucks" ist das hochgelobte Krimidebüt von J.K. Rowling, geschrieben unter dem Pseudonym Robert Galbraith, in dem sie mit Cormoran Strike einen ungewöhnlichen Ermittler präsentiert.

©2013 Blanvalet Verlag (P)2013 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.972
  • 4 Sterne
    991
  • 3 Sterne
    257
  • 2 Sterne
    79
  • 1 Stern
    44

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.441
  • 4 Sterne
    545
  • 3 Sterne
    110
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    16

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.683
  • 4 Sterne
    976
  • 3 Sterne
    329
  • 2 Sterne
    87
  • 1 Stern
    54
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Toller Krimi mit viel Liebe zum Detail

Ich habe dieses Buch geliebt! Es ist in typischer Rowling-Manier sehr dtailgenau geschrieben, die Story ist unerhört spannend und die Figuren sind so glaubhaft konstruiert, dass ich sie alle ganz genau vor mir sehen konnte. Das Ende war eine Überraschung - alles was ich mir von einem guten Krimi erwarte, war da! 16 spannende Stunden, die sich lohnen!

28 von 31 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Dagmar
  • Tremsbüttel, Deutschland
  • 04.12.2013

Konventioneller Krimi

Ein klassischer Krimi, keine blutrünstigen Szenen, keine psychopathischen Täter, ein Rätselkrimi wie wir Älteren (vermute ich mal) es von Agatha Christie und Co.kennen.
Dabei recht spannend, ein sympathisches Ermittlerduo, Fortsetzung folgt?
Der Sprecher ist exellent, ich glaube, daß ich beim Lesen nicht so viel Vergnügen gehabt hätte!

49 von 56 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Elke
  • Hannover, Deutschland
  • 11.12.2013

Wunderbarer Oldschool-Krimi

Es gibt sie noch, die klassischen Krimis. Ganz hervorragend von Dietmar Wunder gelesen, erleben wir mit diesem Hörbuch und den sympathischen Ermittlern Cormoran und Robin ihren Beginn. Ich hoffe, dass dies der Start einer Reihe von Ermittlungen ist. Ich bin jedenfalls weiterhin dabei.

22 von 25 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Matthias
  • Berlin, Deutschland
  • 02.01.2014

Schöne Idee - aber bißchen lang

Der Krimi-Fan, der mehr liest als nur das, was seit den letzten 15 Jahren auf dem Markt ist, hat bestimmt schon mal davon geträumt - warum nicht die Qulitäten von Christie und Chandler zusammenhauen? Ein tougher Hard-Boiled-Detektiv löst elegante Rätselfälle...
Die Rowling hats versucht. Ihre Detektivgestalt, der einbeinige tollpatschige, aber supercoole Cormoran, abgerissen und aufgeweckt - so wie wirs aus den Dreißigern kennen,. geht mit einer Art blutjunger Miss Marple auf Spurensuche. diese Geschichte ist schön erzählt und erinnert an die lustigen Dünne-Mann-filme mit Myrna Loy und william Powell. soweit, so amüsant - nur leider sind die Meisterwerke aus den 30ern mit gutem Grund selten länger als 300 Seiten. Ein reiner Who-done-it gibt nicht mehr her. Wenns (nur) darum geht, wer der Täter ist, hatte das Publikum der ersten großen Wirtschaftskrise ebensowenig Geduld wie das der heutigen. Ich bekenne - mir wurde die Wartezeit mitunter etwas lang. Warum schreibt die Rowling nicht mehr so schön straff wie in den ersten zwei Potters? Schadeschade...
Allerdings - beim Buch hätt ich einiges quergelesen - hier aber rockt die Dietmar-Wunder-Show! Und die ist wirklich so gut, dass man keine Szene missen möchte. Öde Befragungen haben hier oft die Qualität von Kabarett-Nummern. (Die Szene mit Lolas leiblicher Mutter ist für mich eine der besten Performancen von Dietmar Wunder überhaupt...) Was für eine fantastische Leseleistung!
Ich bin sonst kein Freund bandwurmartiger Fortsetzungsreihen - aber hier würde ich mir wirklich neue Abenteuer mit dem Detektivpaar wünschen - wieder von Wunder gelesen.

18 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Nicole
  • Koln, Deutschland
  • 23.02.2014

Tolles Hörbuch, Super Sprecher

Ein tolles Hörbuch, welches nicht zuletzt dem tollen Sprecher zu verdanken ist. Eine sehr angenehmen Stimme, die es auch vermag die verschiedenen Charaktere hervorragend darzustellen, so als ob es unterschiedliche Stimmen wären. Der Inhalt ließe sich sicherlich verkürzen, da der Autor zu ausgeprägten Detailbeschreibungen neigt. Anfangs wirkt es etwas langatmig, später wird man jedoch für seine Ausdauer belohnt. Durch die Detailverliebtheit des Autors kann man sich sehr gut in die einzelnen Szenen und Charaktere hineinversetzen, sodass diese einem richtig vertraut werden. Bis zum Ende bleibt es spannend. Weiter so, gerne mehr davon.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Netter Krimi

Was hat Ihnen am allerbesten an Der Ruf des Kuckucks gefallen?

Es ist ein klassischer Krimi. Viele Fakten, zwei sehr gute Charaktere. Zum Mitraten.

Wie haben Sie auf das Ende des Hörbuchs reagiert? (ohne dabei natürlich zu viel zu verraten!)

Einige Dinge waren auch mir aufgefallen, aber, nein, ich hatte nicht geraten wer es war.

Welche Figur hat Dietmar Wunder Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Er ist ein guter Sprecher, vorallem, wenn er sich erstmal eingelesen hat. Anfangs denkt man immer, was sollen diese Betonungen. Aber, nach einer Weile kommen sie nur noch, wo sie hingehören. Wenns spannend wird.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Nicht wirklich. Pausen waren nötig, denn wie schon in J.K's vorherigem Buch, sind mir die Namen zu oft vorgekommen und irgendwann konnte ich sie nicht mehr hören.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Mir fehlt es ein wenig an Aktion. An mehr Beteiligung von Robin. Es könnte aber ein sehr guter Auftackt einer Krimiserie sein. In denen muss man ja noch so einiges zu seinen Helden sagen können und nicht alles Pulver in einem Buch verschiessen.

Kurz gesagt: Mir hats gefallen, aber ich habe schon viel bessere Krimis gehört.

23 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Mathias
  • Frankfurt, Deutschland
  • 30.01.2014

Ganz nett

Erst nachdem bekannt wurde, dass Joanne K. Rowling dahinter steckt, wurde das Buch verkauft. Was uns wieder einmal sagt: Allein das Marketing entscheidet über den Verkauf.

Aber egal...

Das Buch ist durchschnittlich. Die Story okay. Nichts besonderes, ein klassischer Krimi. Blöd nur, dass man nach kurzer Zeit sich kaum mehr daran erinnern kann. Seichte Unterhaltung für Zwischendurch. Nicht mehr,... aber auch nicht weniger.

12 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Dramaturgisch top

Die Geschichte ist sehr gut aufgebaut und bis zur letzten Sekunde ist man gefesselt und möchte nicht aufhören, sie zu hören. Die Protagonisten und alle anderen Figuren werden so gut - bildlich - beschrieben, dass man ihr Ebenbild vor Augen zu haben scheint. Aber all das wäre nichts ohne die Stimmenvielfalt des Sprechers Dietmar Wunder. Große Klasse!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Guter Einstieg in die Reihe - Gute Geschichte

Würden Sie Der Ruf des Kuckucks (Cormoran Strike 1) noch mal anhören? Warum?

Ja, die Geschichte hat mir gefallen. Sie zeigt einen Detektiv, der nicht nur seinen Fall zu lösen hat, sondern auch sein Leben auf die Reihe bringen muss. Beides gelingt mit viel Einsatz.

Welcher Moment von Der Ruf des Kuckucks (Cormoran Strike 1) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Die Beziehung zu seiner Sekretärin.

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Das ganze Buch von vorne bis hinten macht einfach Spaß. Es hat mir gut gefallen.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Comoran und seine Mitarbeiterin setzen sich voll ein. Da macht es Spaß über die "Schulter zu schauen".

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Der erste Teil der Comoran Serie macht Lust auf mehr. Er ist ein gelungener Roman mit einer guten Geschichte. Ich kann ihn nur empfehlen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Oliver
  • Nürnberg, Deutschland
  • 29.01.2014

Gute Idee mit unnötigen Längen

Die Story wird sehr plastisch wiedergegeben. Die Stimmung der Geschichte lebt sehr vom Sprecher und den individuellen Charakteristika, die er den Protagonisten gibt. Die starke Detailverliebtheit des Autors bezüglich einzelner Szenen, Orte, Personen u.a. , die auch Nebenstränge in Überlänge zieht, machen das Werk stellenweise sehr langatmig. Insgesamt aber sehr spannend und hörenswert!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich