Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Nibelungen Mord Hörspiel

Der Nibelungen Mord

Regulärer Preis:7,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Bei Abrissarbeiten in einer stillgelegten Brauerei wird eine Leiche entdeckt. Sie zeigt kaum Spuren der Verwesung aufgrund der Konservierungsmittel in den Kühlanlagen. Und doch lag die Tote über 50 Jahre hermetisch abgeschlossen in ihrem kühlen Grab. Allerdings entpuppt sich die Tote als ein verkleideter Mann. Er wurde erschossen. Welche Geschichte verbirgt sich hinter diesem Mordfall und dem anscheinenden Täuschungsversuch aus längst vergangenen Kriegstagen?

Die Spuren führen die ermittelnden Beamten auf die tragische Liebesgeschichte zweier junger Deutscher in den letzten Tagen des zweiten Weltkriegs. Das blinde Chaos der Endphase nimmt seinen Lauf. Die Truppen sind verstreut. Reste von SS und SA sind auf dem Weg in die Alpenfestung und Marie und Helmut steht eine schicksalhafte Begegnung bevor.

©2005 Rosenheimer Verlagshaus GmbH & Co. KG (P)2016 Pidax film media Ltd.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (6 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.5 (6 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.5 (6 )
5 Sterne
 (3)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    griasgnedl 11.06.2017
    griasgnedl 11.06.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    34
    Bewertungen
    Rezensionen
    437
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Etikettenschwindel"
    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Die Firma Pidax steht normalerweise für das "Ausgraben" von lange in Vergessenheit geratenen Produktionen.
    Wenn ich den Begriff "Klassiker" höre/lese, denke ich da an die 50er, 60er und 70er Jahre des letzten Jahrunderts, also die Ära Paul Temple, Paul Cox oder Dickie Dick Dickens.
    Die vorliegende Produktion stammt aus dem Jahre 2000 - nicht gerade das, was zumindest ich beim Kauf eines Pidax-Klassikers erwarte.
    Das Hörspiel an sich ist durchaus solide produziert und kurzweilig anzuhören -
    aber eben kein echter Klassiker.

    0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.