Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Teekomplott (Büttner und Hasenkrug ermitteln 2) Hörbuch

Das Teekomplott (Büttner und Hasenkrug ermitteln 2): Ein Ostfrieslandkrimi

Regulärer Preis:14,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Das beschauliche ostfriesische Dorf Canhusen wird durch eine Mordserie aufgeschreckt. Kommissar David Büttner und sein Assistent Sebastian Hasenkrug stehen vor einem Rätsel: Warum mussten die Opfer sterben? Und was hat es mit den Teebeuteln auf sich, die bei jedem der Opfer gefunden wurden? Haben diese Morde womöglich etwas mit dem Tod zweier junger Männer zu tun, die in der Nachkriegszeit auf mysteriöse Weise ums Leben kamen?



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2013 KDP Elke Bergsma (P)2014 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.2 (1124 )
5 Sterne
 (489)
4 Sterne
 (433)
3 Sterne
 (152)
2 Sterne
 (37)
1 Stern
 (13)
Gesamt
4.1 (1061 )
5 Sterne
 (409)
4 Sterne
 (389)
3 Sterne
 (199)
2 Sterne
 (42)
1 Stern
 (22)
Geschichte
4.4 (1063 )
5 Sterne
 (642)
4 Sterne
 (293)
3 Sterne
 (100)
2 Sterne
 (19)
1 Stern
 (9)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    eva christine 17.08.2014
    eva christine 17.08.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    107
    Bewertungen
    Rezensionen
    83
    63
    Mir folgen
    Ich folge
    13
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ostfriesland ist überall ..."
    Welchen drei Worte würden für Sie Das Teekomplott treffend charakterisieren?

    Spannend, logisch, schnörkellos.


    Welcher Moment von Das Teekomplott ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Wie die Frau die Misshandlungen, Maßregelungen und Bevormundung ihr Leben lang aushalten konnte.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Das Buch konzentriert sich in erster Linie auf die Handlung. Diese spiegelt mit der Sprache und dem gekonnten Vorlesen des Sprechers die Landschaft und deren Menschen wider.
    Der Autor gibt sich nur am Rande mit Innenleben, Gedanken und Gefühle seiner Personen ab - die Charaktere sind eher eindimensional. Das macht die Handlung, die von der ersten Minute an spannend ist und den Spannungsbogen nie verliert, völlig wett. Wer am Land lebt, egal wo, dem wird nichts in der Geschichte fremd oder weit hergeholt erscheinen.

    Die Anzahl der handelnden Personen ist übersichtlich. Selten mehr als zwei Handlungsebenen, was ich besonders angenehm empfinde.

    9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sophia Nürnberger 29.12.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    36
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Super"

    Schöner Krimi mit viel schwarzem Humor und kurzweiliger Unterhaltung. Ich kann ihn nur empfehlen. Zu empfehlen

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Strickfan72 Norddeutschland 25.05.2017
    Strickfan72 Norddeutschland 25.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    58
    Bewertungen
    Rezensionen
    143
    36
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Garstige alte Männer in einem kleinen Dorf...."

    Und dazu ein hilfloses Ermittlerduo ... Spannend ist das nicht, humorvoll auch nicht und überdies sehr holprig gelesen. Wer nur geringe Erwartungen an ein Hörbuch hat, bekommt einen annehmbaren Zeitvertreib, wer jedoch eine interessante Geschichte und/oder einen guten Sprecher erhofft, der wird von diesem Buch nicht begeistert sein. Ab und an höre ich gern mal einen Krimi. wenn in einem ostfriesischem Dorf jedoch nicht nur 1 toter sondern schlussendlich 5 Tote und dazu misshandlungen, Missbrauch und verschleierte Morde auf ein uninspiriertes Ermittlerduo treffen dann verheißt das nichts gutes. Die Autorin hat sich mit dem Plot reichlich verhoben, weniger wäre mehr gewesen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    mazika 20.08.2014
    mazika 20.08.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    104
    Bewertungen
    Rezensionen
    652
    51
    Mir folgen
    Ich folge
    4
    49
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tee trinken und Zuhören!"

    Das war ein richtiger schöner Krimi mit Lokalkolorit zum in einem Rutsch durchhören.
    Fühlte mich sehr wohl in Canhusen und habe öfters geschmunzelt über die eher wortkargen Bewohner, die von einer wahren Mordwelle heimgesucht werden. Ende allerdings etwas vorhersehbar. Toll im Dialekt gelesen von Jürgen Holdorf. Gönne mir jetzt erst mal eine Tasse Ostfriesenmischung...

    7 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Martina Berlin, Deutschland 15.08.2014
    Martina Berlin, Deutschland 15.08.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    31
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das Beste was ich seit Wochen gehört habe!!!!"

    Super, Spitzenklasse!! Ich komme aus dem Raum Ostfriesland und lebe nun in Berlin. Herrlich den Dialekt zu hören und das ganze drum herum.
    Wie schade das es nur diesen einen Krimi als Hörbuch gibt!!!
    Für mich hatte der Krimi Suchtpotenial!!!!

    4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Beate Geiss 07.09.2017
    Beate Geiss 07.09.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Netter Krimi"

    Das Hörbuch hat mir ziemlich gefallen. Ein Klassischer Krimi spannend ohne große Gewaltschilderungen. Aber nichts für Leute, die auf Thriller stehen.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sumsi 26.08.2017
    Sumsi 26.08.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    15
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Herrlich"

    Toll erzählt, witzig, richtig klasse mit überraschenden Irrungen und Wirrungen und Wendungen.
    Bis zum Schluss spannend.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lotte 23.08.2017
    Lotte 23.08.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    20
    17
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "hat mir Spaß gemacht"

    Nach anfänglichen Schwierigkeiten - habe lange gebraucht, um in die Geschichte zu finden - ist das Buch noch richtig gut geworden.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    christine bruechmann 22.07.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "ein 5 Sterne Buch"

    Mein erstes aber sicher nicht mein letztes Buch von dieser Autorin. Der Sprecher ist perfekt

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    JS 15.07.2017
    JS 15.07.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    48
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gutes Thema -- leider farblos"
    Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Elke Bergsma und/oder Jürgen Holdorf ausprobieren?

    Ich werde sicherlich noch ein Hörbuch von Frau Bergsma ausprobieren, wenn die Figuren aber weiterhin so blass bleiben, insbesondere Kommissar Büttner und sein Assistent, .. war es wahrscheinlich das letzte .. Der Sprecher ist klasse .. Herr Holdorf macht da fast gar nichts falsch ( höchstens die Regie oder der Schnitt, wenn wiederholte Sätze im Hörbuch sind). Einer der besten Sprecher für das Norddeutsche und norddeutsche Charaktere bei Audible !


    Was war der interessanteste Aspekt der Handlung? Welcher der uninteressanteste?

    Die Dorfgemeinschaft, die prinzipiell nichts nach außen dringen läßt .. aber leider ist nicht nur der Kommissar recht farblos sondern auch die anderen Charaktere. Einen wirklich uninteressanten Aspekt gab es eigentlich nicht, nur dass die Lösung sehr vorhersehbar war und die Erklärung durch zwei der Protagonisten am Ende recht überflüssig und für die ganz "Doofen" gemacht ... und na ja .. dass einer der Beteiligten die Polizei praktisch auf die Lösungsspur gebracht hat .. bisschen sehr konstruiert und bemüht. Das kann man besser machen ...


    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Jürgen Holdorf gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Ja, mehrere Hörbücher. Herr Holdorf liest gerade den nordischen Dialekt hervorragend und weiß auch gut die unterschiedlichen Figuren zu skizzieren .. sehr beindruckend ! Ich sehe keinen großen Unterschied zu anderen Krimis .. etwas schlecht vorgelesenes habe ich von ihm noch nicht gehört.


    Wenn dieses Hörbuch ein Film wäre, würden Sie ihn sich ansehen wollen?

    Ja, wenn die Schauspieler passen .. warum nicht!


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wie gesagt, für mich sind die Figuren nicht wirklich gut ausdifferenziert und haben zu wenig Eigenleben .. das muss nicht immer sein .. wie z.B. die schrecklichen Bücher von Klaus-Peter Wolf, der schreibt wie für kleine Kinder .. furchbar ... aber ein wenig mehr als das, was hier geboten wird, wäre schon schön. Die Bücher von Barbara Wendelken sind da eigentlich ein gutes Beispiel für die "Mitte". Übrigens auch sehr gut gelesen von Jürgen Holdorf.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.