Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Aller Heiligen Fluch (Ein Fall für Dr. Ruth Galloway 4) Hörbuch

Aller Heiligen Fluch (Ein Fall für Dr. Ruth Galloway 4)

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Manche Geheimnisse lassen sich nicht begraben. Die forensische Archäologin und alleinerziehende Mutter Ruth Galloway nimmt an der feierlichen Öffnung des Sarges eines legendären Bischofs im Museum von King's Lynn teil. Als sie den Ausstellungsraum betritt, findet sie den Museumsdirektor: tot neben dem Sarg. Schon steckt Ruth mitten in den Ermittlungen, obwohl sie doch eigentlich den Geburtstag ihrer Tochter vorbereiten muss. Da ist es wirklich keine Hilfe, dass ausgerechnet ihre große Liebe auf den Fall angesetzt wird. Einmal mehr muss Ruth sich für oder gegen Detective Harry Nelson entscheiden - nur dass diesmal ihr Leben davon abhängt...



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2015 Rowohlt Verlag GmbH (P)2017 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (316 )
5 Sterne
 (202)
4 Sterne
 (84)
3 Sterne
 (23)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.4 (301 )
5 Sterne
 (177)
4 Sterne
 (81)
3 Sterne
 (30)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (3)
Geschichte
4.7 (300 )
5 Sterne
 (231)
4 Sterne
 (60)
3 Sterne
 (6)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ingrid B 25.05.2017
    Ingrid B 25.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannung mit romantischer Note"
    Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Aller Heiligen Fluch (Ein Fall für Dr. Ruth Galloway 4) für besser als das Buch?

    Im Vergleich zum Buch wirke das Hörbuch durch die wunderbare Sprecherin noch ein wenig spannender!


    Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

    Ruth mit Ihren Selbstzweifeln und Ihrem Mut wirkt sehr realistisch und interessant.


    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Gabriele Blum gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Gabriele Blum ist immer eine wunderbare Sprecherin.


    Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

    Teilweise war das Buch, gerade im letzten Drittel, so spannend, dass ich jede freie Minute zum Weiterhören genutzt habe.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Bei diesem Hörbuch kann man keinen Thriller, aber einen Krimi erwarten, der "menschelt".

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Julie 13.07.2017
    Julie 13.07.2017 Bei Audible seit 2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    248
    Bewertungen
    Rezensionen
    155
    151
    Mir folgen
    Ich folge
    14
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend, interessant und gemütlich"

    Es klingt immer so komisch wenn ich schreibe, dass das Buch "gemütlich" ist. Aber das ist es nun mal einfach. Die Autorin schafft immer wieder eine ganz besondere Atmosphäre in ihren Büchern und man fühlt sich richtig mitten drin.
    Ja, ein Buch kann durchaus spannend UND gemütlich zugleich sein.
    Der bildhafte Schreibstil macht es wohl aus. Und es ist ein wahrer Genuss die Geschichten um Ruth und ihre Freunde zu erleben.

    Wer Lust auf die Reihe hat sollte aber von vorne beginnen. Es wird zwar immer erklärt was in der Vergangenheit passierte, somit kann man die Bücher auch lesen ohne die Vorgeschichte zu kennen. Aber mit der Vorgeschichte macht es definitiv mehr Freude.

    Gabriele Blum ist die perfekte Sprecherin für diese Bücher!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    ben 15.06.2017
    ben 15.06.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Viele Wiederholungen"

    Damit auch der "Seiteneinsteiger" im Bilde ist, wird Vieles aus vorherigen Folgen wiederholt. Sonst recht unterhaltsam.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Rossberg 04.05.2017
    Rossberg 04.05.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "schöner krimi zum entspannen"

    Die Geschichte hat mir gut gefallen. Es ist von allem was dabei. Freundschaft, Liebe, Spannung und auch etwas mystisches.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    uschiwo88 29.04.2017
    uschiwo88 29.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    45
    14
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "ein etwas anderer Fall"

    Viele Schlangen die gefährlich sein sollen, viele Verdächtige aber insgesamt ein wenig zu harmlos. zu wenige atemberaubende Szenen
    ich hoffe der nächste Fall wird so spannend wie die ersten drei Fälle.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gabriele Schiffelmann 28.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    37
    Bewertungen
    Rezensionen
    40
    19
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr viel Hokus Pokus aber trotzdem ok"

    Das war also der vierte Streich und der fünfte folgt sicher gleich! Auch wenn ich bei diesem Buch öfter ausgestiegen bin, da mir persönlich der "Hokus Pokus" zu viel im Vordergrund stand, war die übergeordnete Geschichte gut zu hören und die Ermittlung bzgl des Drogenschmuggels spannend.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Angelika 18.04.2017
    Angelika 18.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    43
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "es bleibt spannend!"

    Ruth Galloways 4. Fall, sehr spannende Geschichte (aus der man auch wieder was über die Geschichte Englands lernen konnte) und wieder perfekt vorgelesen von Gabriele Blum. Freue mich schon auf den 5. Fall, der am 20.4.erscheint.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Margarethe Becker 08.10.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    19
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "kein wirklicher Krimi"

    Ich habe die ersten 3 Bücher der Reihe gelesen, kurz nachdem sie in Deutschland verfügbar waren, und dann leider vergessen, warum ich diese Autorin nicht mochte.
    Bevor ich in die Details gehe, das vorliegende Hörbuch ist kein Krimi. Der Handlungsbogen ist schwach und es wird sehr viel gemenschelt. Der Mord ist kein richtiger Mord, es gibt zu viele Nebenschauplätze. Vom Niveau her eher eine Folge SOKO als ein richtiger, spannender Krimi.

    Für jemanden, der sich etwas mit Forensik und/oder Archäologie oder Anthropologie auskennt, sind Bücher über dieses Thema immer schwierig. Aber es gibt gut recherierte, wie von Kathy Reichs, wo nicht immer ganz die Realität abgebildet wird, aber der Beruf wenigstens nicht zu Lachnummer verkommt. Denn das ist schon der erste große Kritikpunkt: der Job einer forensischen Archäologin! Dass seit Jahren sich jeder ein nettes Etiket verpassen kann, ist leider Usus geworden und dass die Autorin und damit ihre Hauptperson überhaupt Ahnung von echter anthropologischer Arbeit hat, wage ich zu bezweifeln. Ruth hat Angst vor Kellern, hat schreckliche Bedenken was Knochen in Pappkartons angeht und ist komplett überrascht, dass eine Privatperson eine Knochensammlung hat. Ich weiß nicht, wer die Autorin beraten hat, aber ich kann ihr versichern, dass Knochen meist in Kellern gelagert werden (oder auf zugigen Dachböden), sie zu 90% in Kartons zu finden sind (leider sehr häufig unbeschriftet oder nur mit kryptischen Zeichen versehen) und dass Privatpersonen Schädel und Skelette gesammelt haben. Wie sollten sonst Universitäten an ihre Sammlungen gekommen sein? Dass mag man heute verurteilen, ist aber ein historischer Fakt. Davon abgesehen konnte man als Privatperson bis vor wenigen Jahren noch Skelette aus Indien kaufen, heute nur noch aus China. Ein Handel, der zum Glück in Deutschland verboten ist.
    Die Autorin versucht auf den Konflikt einzugehen, der zwischen den Einwohnern Nordamerikas, Australiens und den Museen besteht: die Herausgabe und Wiederbeisetzung von Skelettmaterial aus Sammlungen. Es ist ein Konflikt, der nicht so einfach ist, wie in den Buch dargstellt. Nicht alle Knochen wurden geraubt, nicht alle Knochen verstauben lieblos irgendwo. Die Autorin versucht es hier jeden Recht zu machen und tanzt auf zwei Hochzeiten gleichzeitig. Schade!
    Ein weiterer Kritikpunkt ist die kleine Tochter von Ruth. man bekommt das Gefühl, das Kind wird von der Autorin öfters vergessen und immer wieder eingeschoben, wenn man sich daran erinnert oder einfach einen Lückenfüller braucht. Auch die Entstehungsgeschichte des Kindes, die Probleme mit dem Kindsvater werden so lang und breit durchgekaut, dass man wirklich die Lust verliert.
    Falls man etwas für lange Autofahrten braucht, bei dem man sowohl die Autorin als auch den Hauptcharakter erfinderisch beschimpfen kann, ist hier gerade richtig. Denn der Krimi ist ungefähr so mitreißend wie eine weitere Wiederholung von Inspector Barnaby!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Technikfreak 11.09.2017
    Technikfreak 11.09.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend bis zum Ende und sehr gut gelesen. "

    Ruth Galloway bewegt sich zwischen Ihrer Arbeit und dem Kinderbett durch den Alltag und löst nebenbei einen Kriminalfall. Eine Hauptdarstellerin mit menschlichen Schwächen und scharfem Verstand. von Ellie Grifith mit Witz und Spannung charmant erzählt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Keiser 29.04.2017
    Keiser 29.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    8
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "spannend"

    Nun gibt es gleich den nächsten Krimi hinterher. Bei der Autofahrt echt toll, das Radio spielt ja so viele Wiederholungen

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.