Regulärer Preis: 27,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ganz großes Hörspielkino

Als 1805 Russland in die Napoleonischen Kriege eingreift, werden drei Adelsfamilien vom Strudel der Ereignisse mitgerissen: Graf Pierre heiratet eine Frau, die er nicht ausstehen kann, sein Freund Fürst Andrej entflammt in unglücklicher Liebe zu der sechzehnjährigen Natascha, doch sie darf erst ein Jahr später seine Frau werden. Und in Kriegszeiten kann ein Jahr über Leben und Tod entscheiden... "Historische Schlachten", "rauschende Soirées", "unglückliche Liebe", "verzweifelter Heldenmut", "Napoleon und der große Brand von Moskau" - sie alle sind in diesem opulenten Hörspiel zu finden.
©2002 Bibliographisches Institut GmbH, Artemis & Winkler Verlag, Berlin / Übersetzung von Marianne Kegel (P)2016 Der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartig

vom Anfang bis zum Ende ein spannendes packendes Hörbuch großartig erzählt mit den besten Sprechern die ich bisher gehört habe

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

zu verwirrend

Dadurch, dass die Geschichte nicht von Anfang an wiedergegeben wurde, gelang es mir nicht mich richtig einzufinden. Es blieb ziemlich unverständlich mit zu viel Gemetzel.Es viel mir schwer die Geschichte zu Ende zu hören. Zu viele Namen , zu wenig Persönlichkeiten.

2 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich