Regulärer Preis: 15,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Über 120 vergnügliche Gedichte und kurze Erzählungen aus fünf Jahrhunderten versammeln sich im Lacharchiv. Autoren von Sebastian Brant (Renaissance) bis Kurt Tucholsky (20. Jahrhundert) spannen einen vergnüglichen Themenreigen über alle Bereiche des Lebens. Von Jugend und Erwachsenwerden, Liebe und Lust, Politik und Kunst bis hin zum Tod.

Die fröhliche Sammlung wird vorgetragen von ausgezeichneten Sprechern. Boris Aljinoviƒá, Konrad Beikircher, Heikko Deutschmann, Hubertus Gertzen, Stefan Kaminski, Eva Mattes, Andrea Sawatzki, Anna Thalbach, Katharina Thalbach und Udo Wachtveitl sorgen für heiteres Hörvergnügen. Die musikalischen Zwischenstücke des Kölner Komponisten Jan-Nicolas Machatschek umrahmen die einzelnen Themenblöcke stimmungsvoll.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

©2006 Audiobuch (P)2006 Audiobuch

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Humor, das ich nicht lache !"

Wenn das der Hausschatz des deutschen Humors ist, verstehe ich nur all zu gut, warum man von uns Deutschen sagt, wir hätten Keinen !

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

phantastisch gut

Solch schöne Geschichten unglaublich einfühlsam und fesselnd gelesen. Auch als Erwachsener kann man nicht anders, als gebannt zuzuhören - nochmal, und nochmal.