Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
König Rother (Nordische Heldensagen 2) Hörbuch

König Rother (Nordische Heldensagen 2)

Regulärer Preis:3,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Der österreichische Schauspieler Simon Pichler liest "König Rother". Pichler hat langjährige Erfahrung als Sprecher im Radio und Moderationen. Bekannt wurde er mit dem gemeinsames Kabarettprogramm mit Leo Lukas.

Der Kaiser Konstantin von Konstantinopel war ein griesgrämiger und bärbeißiger Tyrann. Die Kaiserin, seine Gemahlin, und seine schöne Tochter Oda hatten viel unter den üblen Launen und unter dem Zorn des bösen Kaisers zu leiden. Wenn etwas nicht nach seinem Willen ging, dann ergrimmte Kaiser Konstantin und brüllte in seinem Zorn fast ebenso wie der zahme Löwe, den er immer als Wächter bei sich hatte. Wehe, wenn der Zorn des Königs erst bis zum Gebrüll gekommen war und der Löwe mitbrüllte! Dann brauchte Kaiser Konstantin von Konstantinopel dem Löwen nur noch einen Wink zu geben, und er stürzte sich auf denjenigen, der den Zorn des Königs erregt hatte, und zerriss ihn.

©2015 hoerbuch.cc (P)2015 hoerbuch.cc

Hörerrezensionen

Bewertung

5.0 (1 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
5.0 (1 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.0 (1 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.