Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Klassiker erstmals als ungekürzte Lesung

Josef Knecht hat es im altehrwürdigen Orden Kastalien bis zum angesehenen Magister Ludi, zum Meister des Glasperlenspiels, gebracht. Dieses Spiel vereint in sich das Wissen und die Künste der ganzen Welt. Wir begleiten den jungen, hochbegabten Waisenknaben Josef Knecht auf seiner Laufbahn durch alle Stufen der Ordenshierarchie bis zu dem Punkt, an dem in ihm eine weitreichende Erkenntnis reift...
©1943 Hermann Hesse (P)2015 der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    92
  • 4 Sterne
    28
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    7

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    83
  • 4 Sterne
    38
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    82
  • 4 Sterne
    30
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Faszinierend, wenn man durchhält

Zugegeben, der Abfang ist zäh. Aber nach einigen Kapiteln, die eine Darstellung des Spiels und seiner Geschichte enthalten, wird es interessant. Es handelt sich um einen Entwicklungsroman ohne jeden künstlichen Spannungsmoment,fast bis zum Schluss eigentlich undramatisch, aber in der Tiefe der Gedanken und psychologischen Analysen unübertroffen. Das Destillat des Glasperlenspiels ist in Hesses Gedicht "Stufen" enthalten.

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Udolix
  • Berlin, Deutschland
  • 22.09.2015

Das Meisterwerk des Meisters der Meister

Mit dem Glasperlenspiel hat Hesse sein ganzes Können als Autor und gleichermaßen seine Reife als Mensch in der Welt gespiegelt. 1946 wurde ihm dafür der Nobelpreis zuerkannt. Jeder Versuch dieses angemessen zu rezensieren kann nur scheitern oder ist zumindest nicht von Bedeutung. Sprache und Weisheit verschmelzen in vortrefflichen Analogien zu einem Meilenstein in der Weltliteratur. Und es gibt nur zwei Möglichkeiten für den Leser - entweder es erschließt sich einem, oder nicht. Hier geht es nicht um Wissen, bestenfalls um Ahnungen und Resonanz des gemeinten, ja oft ein musisches Verständnis, gepackt in eine friedvolle Fiktion in vollendeter deutscher Sprache. Und dies ausgesonnen und erstmals veröffentlicht als die Welt Kopf stand. (1943) Nur so viel; das erste Kapitel verlangt einem viel ab bevor die eigentliche Handlung startet, es steht da wie ein Bollwerk das bezwungen werden will und muss… aber es lohnt sich durchzuhalten…
PS: vortrefflich gelesen

36 von 39 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ein wunderbares Buch

auch wenn es manchmal sonderbar aus der Zeit gefallen scheint ist es erbauend und großartig

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Klassiker

Hesse übt sich der Menschheit ein Stück Weisheit zu vermitteln. Man kann immer Parallelen zu aktuellen Ereignissen ziehen und so die Muster des Lebens erkennen.

5 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

halb gut

einer der beiden Sprecher ist sehr nervig. das macht es schwer bis zum Ende durchzuhalten.

5 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Bin zufrieden!

Habe oft nach der Arbeit einfach nur noch müde Augen, aber das Gehirn will noch Input, dafür ist dieses Buch genau richtige. das ganze Glasperlenspjel toll gelesen! So wünsche ich mir mehr Hörspiele!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hesse in Höchstform

Hermann Hesse's Spätwerk animiert zum Nachdenken und hallt im Kopfe lange nach. Hab' ich seine zentrale Botschaft, seine Aussagen und seine Weisheiten verstanden? Nein, nicht ganz aber ich wage zu behaupten, man kann die Quintessenz nur "erfühlen". Die zahlreichen Zusammenfassungen und Interpretationen seines Werkes in den Tiefen des Netzes lieferten mir keine überzeugende Antwort - und trotzdem fasziniert mich das Buch. Glasklare deutsche Sprache, durch die beiden Referenten hervorragend inszeniert. Brainfood für den gestressten Menschen von heute. Empfehlenswert für anspruchsvollere Leser mit einem Flair für Klassiker der deutschen Literatur.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Schwere Kost für den Normalbürger

Lediglich die Kapitel über den Wettermacher waren für mich leichter zu hören. Sitze im Büro, und für nebenbei Hören ist das nichts.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Prätentiös

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wenn Sie wie ich zu den Menschen gehören, die prätentiöse Literatur nicht austehen können, dann halten Sie Abstand zu diesem "Meisterwerk". Die unrefelektierte Arroganz, mit der Hesse die Menschen in Elite und Pöbel einteilt, war für mich abstoßend.

15 von 54 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Alex
  • Bonn, Deutschland
  • 05.11.2016

völlig unverständlich

sorry völlig unverständlich. Bin zu doof dafür. Sollte man in der Beschreibung angeben, dass es sich hier um extrem anspruchsvolle Literatur handelt.

5 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich