Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Alice im Wunderland Hörbuch

Alice im Wunderland

Regulärer Preis:4,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

Alice wird während eines langweiligen Picknicks mit ihrer Schwester auf ein weißes Kaninchen aufmerksam, das in größter Eile mit einer riesigen Uhr an ihr vorbeispringt. Sie läuft ihm hinterher und gelangt so durch den Kaninchenbau in das Wunderland. Von der Begegnung mit einem Baby, das sich plötzlich in ein Schwein verwandelt bis zu einer Katze mit einem riesengroßen Grinsen, erlebt sie zahlreiche Abenteuer. Doch mit gesundem Kinderverstand und einer guten Portion Entschlusskraft meistert Alice manch verzwickte Situation.

Die hier vorliegende Fassung stammt aus der Übersetzung von Antonie Zimmermann und wurde sprachlich geringfügig überarbeitet. Der Text ist ungekürzt.

>> Diese Hörbuch-Fassung ist ausschließlich im Download erhältlich.

Die Sprecherin:
Die Schauspielern Nana Spier, geboren 1971 in Berlin, wurde an der Maria Körber Schauspielschule ausgebildet. Bekannt wurde sie vor allem als deutsche Feststimme international bekannter Schauspielerinnen wie Sarah Michelle Gellar und Drew Barrymore. Daneben wirkte sie in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen als Schauspielerin mit, z.B. in "Dr. Sommerfeld - Neues vom Bülowbogen".

Der Autor:
Lewis Carroll, 1832 bis 1898, war ein britischer Schriftsteller des viktorianischen Zeitalters, Fotograf und Mathematiker. Seine Erzählungen über die kleine Alice gehören zu den bekanntesten und meistzitierten Texten der englischen Literatur. Mit seiner Befähigung für Wortspiel, Logik und Fantasie schaffte er es, weite Leserkreise zu fesseln. Seine Werke, als sogenannte Nonsensliteratur bezeichnet, sind bis heute populär geblieben und haben nicht nur die Kinderliteratur, sondern ebenso Schriftsteller wie James Joyce und Surrealisten wie André Breton beeinflusst.

Copyright (c) und (P) der deutschsprachigen Audiofassung 2009 by Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.0 (300 )
5 Sterne
 (128)
4 Sterne
 (81)
3 Sterne
 (59)
2 Sterne
 (21)
1 Stern
 (11)
Gesamt
3.9 (225 )
5 Sterne
 (94)
4 Sterne
 (60)
3 Sterne
 (40)
2 Sterne
 (19)
1 Stern
 (12)
Geschichte
4.3 (225 )
5 Sterne
 (140)
4 Sterne
 (42)
3 Sterne
 (28)
2 Sterne
 (11)
1 Stern
 (4)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Jana Witte 05.09.2010
    Jana Witte 05.09.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Zauberhafte Lesung"

    Bislang kannte ich nur die allseits vertrauten Carroll-Charaktere: Alice, Grinsekatze, Herzkönigin, Hutmacher und natürlich das weiße Kaninchen. Dieses Hörbuch war eine wunderbare Gelegenheit, die Originalgeschichte zu entdecken.

    Diese Hörbuchfassung - gelesen von Nana Spier - basiert auf der Übersetzung von Günther Flemming für den Reclam-Verlag, wie mir von audible mitgeteilt wurde. Nach dieser Lesung habe ich mir übrigens die Alice-Roman aus dem Reclam-Verlag geordert :) Mir hat Carrolls Fabulierkunst gefallen, seine herrlichen Wortspiele, das überzeichnete Verhalten Erwachsener...

    Zur Lesung: Nana Spier liest zauberhaft. Sie verleiht jedem einzelnen Charakter eine eigene Note, ist stimmlich mal kindlich, träge, jovial oder klingt erheitert und läßt so die Figuren wunderbar lebendig werden.

    Ich habe "Alice im Wunderland" sehr genossen, einen sehr großen Anteildaran trägt die Lesung von Frau Spier!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    J. Siebigteroth 09.04.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    32
    Bewertungen
    Rezensionen
    204
    19
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Schöner Klassiker"

    Grade nachdem ich den neuen Alicefilm im Kino gesehen hatte fand ich es nochmal besonders interessant die Vorgeschichte im Original zu hören. Und sie ist wirklich großartig. Alice ist wirklich ein so genialer Charakter und die Sprecherin macht ihren Job wirklich großartig. Ich bin begeistert, sehr hörenswert

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Saarpirat Saarbrücken 22.02.2017
    Saarpirat Saarbrücken 22.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3083
    Bewertungen
    Rezensionen
    722
    438
    Mir folgen
    Ich folge
    222
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Geniale Lesung"

    Zur Geschichte selbst muss nicht mehr viel gesagt werden. Dieses fantastische durchgedrehte Märchen muss man mögen - oder halt nicht.

    Hervorzuheben ist aber die absolut geniale und zauberhaft gelungene Lesung von Nana Spier. Einfach toll!

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    _LIA 30.04.2010
    _LIA 30.04.2010
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    96
    Bewertungen
    Rezensionen
    183
    26
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    1
    Gesamt
    "Tolle Lesung..."

    Persönlich finde ich die Wunderland-Gestalten doch etwas nervig, aber gelesen wird dieses Hörbuch wunderbar und sehr vielseitig.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    DM85 28.02.2017
    DM85 28.02.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    38
    Bewertungen
    Rezensionen
    50
    39
    Mir folgen
    Ich folge
    3
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zu beliebig"

    Mag es ein Klassiker sein oder auch nicht, für mich ist die Geschichte von Alice im Wunderland nichts als eine kindliche Aneinanderreihung beliebiger Phantasiegeschichten. Für kleinere Kinder vielleicht inspirierend und spaßig. Für einen Erwachsenen nicht. Oder bin ich einfach zu verkopft? Vielleicht. Obwohl, ich glaube nicht. Denn in sich logische und durchdachte Phantasiegeschichten ala Die Unendliche Geschichte haben mich durchaus angesprochen, zum Nachdenken gebracht. Sehr sogar. Und das, obwohl selbst kleine Kinder die Geschichte spaßig finden würden, auch wenn sie den tieferen Sinn nicht erfassen könnten. Bei Alice aber sind die Ereignisse so beliebig wie ein Spiel ohne Regeln. Anfangs fasziniert die Freiheit, aber bald schon stellt sich durch die Schranken- und Ziellosigkeit Langeweile ein. Vielleicht steige ich ja später noch hinter die Ursache, weshalb die Elemente daraus so große Verbreitung im kollektiven Gedächtnis und in der Musik- und Filmszene gefunden haben. Derzeit ist es mir leider ein Rätsel. Ein Wort noch zur Sprecherin: Nana Spier liest phantastisch, besser kann man es fast nicht machen. Ändert aber leider nichts an der Geschichte.

    3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    chris siq Dresden 24.02.2018
    chris siq Dresden 24.02.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    87
    27
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein klassiker, aber wieso ?"

    Wirklich ein gutes Buch, eine schöne Geschichte in der man versinken kann.

    Allerdings kann ich so garnicht verstehen, warum gerade das hier ein Kinderbuchklassiker sein soll, für mich wirkt das eher wie die Beschreibung eines schlechten Trips.

    Also auf jeden Fall hören, aber vielleicht nicht mit den Kindern ;)

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Seraphine 21.11.2017
    Seraphine 21.11.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    88
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "wundervolles Buch"

    Jeder kennt die Geschichte. Mir war aber aus Kindertagen nicht bewusst, dass sie so einfühlsam und vielschichtig ist- oder liegt das nur an Andrea Sawatzki als Sprecherin?
    Sawatzki kannte ich beteits von anderen Lesungen, aber hier tritt sie wirklich hervor -lebendige liebenswürdige Interpretationen. "Der Zauberer von Oz" wird noch öfter meine Gute-Nacht- Geschichte sein.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Günter Tauchner 19.11.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    23
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Als Hörbuch nur bedingt empfehlenswert "

    Das Buch ist über jeden Zweifel erhaben, aber die Sprecherin leistet diesen Werk keinen guten Dienst. Sie neigt zur Übertreibung und schießt damit des öfteren über das Ziel hinaus. Weniger wäre wohl mehr gewesen..

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    MW 12.04.2017
    MW 12.04.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    234
    7
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "geniales Hörbuch mit der besten Sprecherin"
    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Das Buch ist ein genialer Klassiker. der hervorragend vorgetragen wird.


    Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

    Die Handlung ist fantasievoll.


    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Nana Spier gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Nana Spier ist in meinen Augen die beste Sprecherin. Auch als Syncronisationssprecherin ("Buffy") ist sie sehr bekannt.


    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    mcp 10.04.2017
    mcp 10.04.2017 Bei Audible seit 2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    27
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Zeitlos"

    Tolle Geschichte und wunderbar vorgetragen. Es ist einfach zeitlos. Ganz egal wie alt die Geschichte ist, manche werden einfach nicht unmodern.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.