Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Tagebuch einer Killerkatze Hörbuch

Tagebuch einer Killerkatze

Regulärer Preis:9,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Tatort: Vorgarten! Katze Kuschel versteht die ganze Aufregung nicht, als sie stolz ein neues Geschenk für ihre Menschenfamilie auf die Fußmatte legt. Etwas dreckig vom Gezerre durch den Garten, sonst gut erhalten und mausetot: Hase Hoppel von den Nachbarn. Panik bricht in der Familie aus - der Hase muss zurück in den Stall! Und so rücken ihm Elli und ihre Eltern mit warmem Wasser, Bürste und Föhn zu Leibe.

Herrlich schräg und katzenkomisch: Souverän geschnurrt und geknurrt von Mechthild Großmann.

©2015 Moritz Verlag, Frankfurt am Main. Übersetzung aus dem Englischen von Barbara Heller (P)2015 Oetinger Media GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (24 )
5 Sterne
 (17)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.3 (23 )
5 Sterne
 (12)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (2)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.8 (23 )
5 Sterne
 (19)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ella 15.06.2017
    Ella 15.06.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    5
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "hammer...."

    mega lustig, geniale story!!!
    Hab's bestimmt schon 10x gehört über die letzten Jahre!! Allerdings noch besser: die 1. Version mit Martin Semmelrogge als Sprecher...

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kurt Walter 23.02.2017
    Kurt Walter 23.02.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Herrlich!"

    Herrlich witzig und hervorragend gesprochen. Den Kindern (10, 8, 6) fanden es toll. Leider war ihnen die Geschichte zu kurz. Wir wünschen uns also mehr Hörbücher von Anne Fine.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sabine Görres 16.01.2017
    Sabine Görres 16.01.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Netter kurzweilige Katzengeschichte !!!!"

    Die Musik zwischen einzelnen Abschnitten des eh nur kurzen aber amüsanten Blick in die Gedanken der Katze fand ich langweilig bis störend, ich meine sogar eine Melodie aus den "Fünf-Freunde-Hörbüchern" zu erkennen.
    Aber: es ist eine kurzweilige Story die einen mindestens Schmunzeln lässt.
    Der Kracher ist aber: Man könnte meinen, Anne Fine hat dieses Hörnchen extra für Mechthild Großmann geschrieben, die Sprecherin wertet das Hör-Vergnügen nochmals um Klassen auf.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.