• Die Weihnachtsmäuse und die Prinzessin, die schon alles hatte

  • Ein Adventskalender-Hörbuch in 24 Tagen
  • Autor: Anu Stohner
  • Sprecher: Friedhelm Ptok
  • Spieldauer: 4 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 03.04.2012
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: Igel Records
  • 4 out of 5 stars (6 Bewertungen)

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

So etwas haben die Weihnachtsmäuse noch nicht erlebt: Ein richtiger König bittet sie um Hilfe, weil ihm für seine verwöhnte Tochter keine Geschenke mehr einfallen. Die hat nämlich schon alles, und meistens in Rosa. Das Ungeheuerliche daran ist, dass Prinzessin Priszilla kein Menschen-, sondern ein Mäusemädchen ist, und Mäuse sind doch sonst so bescheiden! Doch was für Menschen gilt, gilt selbstverständlich auch für Mäuse im Lande Priszillanien: Wenn an Weihnachten was schiefzugehen droht, greifen die  Weihnachtsmäuse ein. Und der schlaue William weiß auch schon, wie die unzufriedene Prinzessin in ihrem rosa Glitzerpalast kuriert werden könnte...
©2010 dtv (P)2011 Igel Records

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Süße Geschichte mit ein paar Längen

Zuallererst hätte ich mir für eine weibliche Weihnachtsmaus auch einen weiblichen Sprecher gewünscht. Keine Sorge, Friedhelm Ptok spricht hier sehr gut, aber ich denke, eine Frau hätte die Stimmung besser transportieren können.

Dann ist das natürlich ein Adventskalender, aber ich glaube, ein einfaches Hörbuch wäre einen Ticken besser gewesen. Es ist sehr nervig, Anfang und Ende sind immer gleich, wobei das für Kinder sicherlich nicht verkehrt ist.

Die Geschichte ist niedlich und zeigt was wirklich wichtig ist an Weihnachten. Zu viele Geschenke und große Nachsicht sind meist keine gute Zutat für ein harmonisches Zusammenleben. Der Spannungbogen konnte aber nicht aufrecht erhalten werden und einige Tage waren wirklich langweilig.