Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"Kein Ort ist wundervoller als dieser." Milarepa (1052-1135)
Der Weg über die Hochebenen Tibets zum heiligen Berg Kailash führt zu atemberaubenden Naturschönheiten und zu jahrtausendealten sakralen Stätten.

Franz Binder hat sich auf die lange Reise begeben und erzählt in diesem Buch von seinen Begegnungen mit den Religionen, der Kultur, den Menschen und den Mythen des geheimnisvollen Landes hinter den Schneegipfeln des Himalaya.

(p)+(c)2008 Komplett Media

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

mit auf die reise gehen...

...zu einem faszinierenden berg, denn wer reist schon mal eben so in den himalaya.obwohl ich mich für die gegend und den berg bereits interessiert habe, habe ich viel mehr verstanden, was diesen berg so heilig macht. zum staunen ist auch die inbrunst der menschen, zu deren lleben es gehört, diesen berg zu besuchen und zu umrunden. sonst bin ich keine freundin von autorenlesungen, aber hier ist die mischung zwischen autor und professionellem sprecher gelungen.ich habe es mehrmals gehört...es ist ein bißchen wie eine traumreise :)

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Interessantes Hintergrundwissen

Wer etwas über den Kailash erfahren möchte, will/muss sich mit dessen religiöser Bedeutung befassen. Dieses Buch wird dem Anspruch gerecht, dieses Hintergrundwissen zu liefern. Der eigentliche Reisebericht erscheint eher sekundär, er rundet das Buch quasi ab. Stattdessen stellt der Autor die vier Weltreligionen in der Vordergrund, für die der Kailash der heiligste Berg ist, erzählt deren Mythen, Zusammenhänge und blickt in deren Geschichte zurück, so dass ein vollständiges Bild des Kailash entsteht.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Top

sehr interessant und spannend erzählt, umfassend recherchiert und die Mystik ist faszinierend, inspirierend, erklärend ... furchtbar aber der Wahnsinn der Besatzung

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Reisevorbereitung

Ein Einstieg in den Mythos Kailash und eine Vorbereitung für die eigene Reise in naher Zukunft

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Inhaltlich interessant

Was hat Ihnen am meisten an Kailash. Reise zum Berg der Götter gefallen? Was am wenigsten?

Inhaltlich ist das Buch sehr interessant für mich gewesen. Handelt es doch nicht nur von den Berg selbst sondern auch um das Leben der Menschen in der Region und um die Veränderungen die sich durch die chinesische Besatzung ergaben. In manchen Abschnitten wurden mit die Eigennamen der einzelnen Reinkarnationen Buddas und der diversen indischen Götter aber zu viel. Ich konnte nach einiger Zeit nur noch mit Anstrengung erkennen um was oder wenn es sich eigentlich handelt.

Wen hätten Sie anstatt Franz Binder and Martin Umbach als Erzähler vorgeschlagen?

Leider litt das Buch sehr unter der Art wie es vorgetragen wurde. Viele englische Wörter wurden falsch ausgesprochen. So wurde z.B. aus Star (Berühmtheit) "Schtar". Einer der beiden Sprecher versucht besonders betont und deutlich zu sprechen, dadurch wird die Lesung von ihm künstlich, gestellt und hört sich ein bisschen an wie ein Priester. Außerdem gibt dieser Erzähler schmatzende Geräusche beim Lesen von sich. Ich hasse das direkt in meinem Ohr und es war stellenweise so schlimm dass es mich von Inhalt des Buches abgelenkt hat.

War es für Sie die Zeit wert, sich Kailash. Reise zum Berg der Götter anzuhören?

Trotzdem ist das Buch sicher keine Zeitverschwendung gewesen.Nut die Zeit dafür muss man sich nehmen und wirklich zu hören. Es ist kein Buch dass man nebenbei anhören sollte.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Salbungsvoll

Die Autoren haben ständig den Zeigefinger gehoben und fühlen sich selbst als die besseren Menschen. Nur die anderen sind böse Touristen, die alles zerstören. Ich mochte es nicht bis zum Ende hören.

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich