Regulärer Preis: 19,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

1455. Das Spätmittelalter in England ist gezeichnet von der Feindschaft zwischen den konkurrierenden Häusern York und Lancaster, die beide den Thron für sich beanspruchen.

Der junge Julian, der Sohn von John of Waringham, findet sich unversehens mitten in dieser Fehde. Denn entgegen seinen Vorfahren, deren uneingeschränkte Treue dem Hause Lancaster galt, empfindet Julian Henry VI als schwachen und schlechten König. Als er zum neuen Earl of Waringham wird, muss er entscheiden, zu welchem Haus er sich bekennt. Eine Entscheidung, die ihn Gefahren und höfischen Intrigen aussetzt.

Zugleich hat seine Zwillingsschwester Blanche mit ihrem Schicksal zu kämpfen. Von einem gewalttätigen Ehemann tyrannisiert, ist ihr einziger Ausweg die Flucht ins Ungewisse.

"Julian - Königstreue" ist der Auftakt weiterer Abenteuer einer neuen Generation von Waringham basierend auf dem Roman "Das Spiel der Könige" von Rebecca Gablé.


>> Diese Hörspiel-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2007 Rebecca Gablé (P)2018 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    620
  • 4 Sterne
    142
  • 3 Sterne
    48
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    614
  • 4 Sterne
    100
  • 3 Sterne
    42
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    587
  • 4 Sterne
    141
  • 3 Sterne
    40
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Sprecher nicht so gut gewählt

Ich bin großer Fan der Waringham Hörspiele, auch Jonah ist einfach top.
Ich verliere mich in den Geschichten und den so gut passenden Sprechern.
Aber hier passen Julian, Blanche und Warwick überhaupt nicht.
Julian hört sich überhaupt nicht nach einem Waringham an, eher fies.
Blanche auch wenig anmutig und
Warwick ist Ferris Bueller! Auch bekannt als Spongebob. Ein genialer Sprecher, aber viel zu bekannt und vorbelastet als dass man Ferris Bueller als Königsmacher abnimmt. Ich seh Warwick die ganze Zeit auf der Parade in der 5th Avenue tanzen und singen! Kein passendes Kopfkino!
Jasper hingegen ist wunderbar gewählt, ihm könnte ich wieder Stunden zuhören.
Darum finde ich diese Produktion nicht so uneingeschränkt fesselnd wie die vorherigen.

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Habe nun jedes Hörspiel von Rebecca Gable angehört

Ich persönlich finde das die Geschichte mit Julian mit Abstand das schlechteste Hörspiel in der Reihe ist , klar die Sprecher und die Soundeffekre wie immer Hammer, aber ich finde man findet kein Bezug zur Hauptperson wie es z.B bei John und Robin war. Da habe ich die Hauptperson richtig ins Herz geschlossen und war Jedes Mal begeistert was auf mich zu kommt :). Ich denke ich werde die nächsten Bücher der Reihe Julian erwerben da ich einfach ein Grosser Fan der Waringham Saga bin.



Für alle die bereits die anderen Hörspiele gehört haben erwartet bei Julian nicht zuviel.

17 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

etwas enttäuscht

Die Stimme.von Julian finde ich unpassend, ich habe einen linkischen Gauner im Kopf, nicht einen, wenn auch jungen, Earl.

Die Stimme von Blanche ist mir zu lasziv umd passt nicht in die Zeit.

Jasper's Stimme finde ich hingegen gut gewählt.

In Summe reicht das Hörspiel nicht an Jonah, Robin oder John heran.

irgendwie scheint mir das schneller und liebloser produziert als die vorherigen Reihen.

Bei den vielen positiven Rezensionen mag mich mein Eindruck auch täuschen.
lg

25 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wer hat die Sprecher ausgewählt?

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Der Inhalt ist gut wie gewohnt, aber die Wahl der Sprecher sehr sonderbar. Die Stimmen passen überhaupt nicht zu den Charaktern. Ein junger, athletischer, gutaussehende rRitter (so die Bescheibung im Hörbuch) hat z.B. sonore die Stimme eines Greises...

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spongebob neville, earl of warwick

...ernsthaft, liebe produzenten? ernsthaft? ihr gebt richard neville, dem königsmacher und wohl einflussreichstem earl seiner zeit ausgerechnet die quäkige stimme eines bekannten cartooncharakters, namentlich spongebob schwammkopf? ehrlich, das zerstört komplett die authenzität des königsmacher-charakters, den ihr zur witzfigur mutieren lasst. darüber bin ich grad so schwer enttäuscht, dass ich überlege, das hörbuch nach knapp einer stunde hören umgehend zurückzugeben. die stimme könnte echt nicht unpassender sein. wie erwähnt: extrem enttäuschend. nach jonah, robin und john erwarte ich mehr als diese - verzeiht - hingerotzte abhandlung einer solch epischen romanvorlage.

16 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Julian Königstreue

Schade dass dieses Buch so viel kürzer ist. Die Stimmen, über sie sich so viele beschwert haben, störten mich persönlich nicht, aber die verkürzte Ausgabe zum gleichen Preis ärgert mich.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

schwächer als die Vorgänger

Die Produktion ist wie immer sehr gut. Leider geht der Sprecher des Julien gar nicht. Er hört sich an, als wäre er die ganze Zeit erkältet und spricht unnatürlich seine Texte.
Auch die Geschichte ist deutlich schwächer als die der anderen Teile. Mittlerweile kommt man (ich) nicht mehr wirklich mit, wer wer ist und mit wem wie verwandt.
Ich gebe der Geschichte noche letzte Chance.

Update: Der nächste Teil wird noch langweiliger. Schade, die Bücher (Generationen) davor habe ich gerne gehört. Aber hier kann ich keine Verbindung mehr zum Hauptcharakter aufbauen.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sprecher teilweise nicht gut ausgewählt

Die Geschichte ist natürlich hervorragend. Kenne Sie schon aus dem älteren Hörspiel, "das Spiel der Könige", das aber deutlich verkürzt ist. Dort waren aber die Sprecher dafür deutlich besser ausgewählt (bis auf die beiden Erzähler)

Bei Julian denke ich jedesmal an einen Gauner, nicht an einen Earl. Mir gefällt auch die Stimme von Warrick nicht, bzw. finde sie unpassend. Schön finde ich hingegen das man bei aus John bekannten Figuren die Stimmen belassen hat (z.B. beim alten Tudor). Nur bei Lady Juliana hat man glaub ich gewechselt, das finde ich aber nicht schlimm, v.a. weil Marie L. Walke einfach gut ist.

Zum Sprecher muss man eigentlich nicht mehr sagen, Detelv Bierstedt ist wie immer herausragend wie ich finde! Großes Lob erneut.

10 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Anfangs duchwachsen, zum Ende gewohnt gut!

"Jonah" /"Robin" /"John habe ich bereits gehört und geliebt. Bei Julian hatte ich ersten 4-5 Stunden wirklich Probleme der Geschichte zu folgen, weil ich oft den Faden bei all den Namen und Geschehnissen verlor. Ich habe viele Stellen daher mehrfach angehört. Danach gings aber und ich freue mich schon auf den nächsten Teil!

Ansonsten finde ich die Stimme von Julian ungünstig gewählt. Für mich klingt es eher nach einer Antagonist-Stimme, weshalb es mir vllt auch schwer fiel Stimmungen und Situation der Geschichte zuzuordnen, da ich oft dachte: oh nein, ein Schurke ist da! Dabei war es Julian...
Das ist aber das erste Mal innerhalb aller Hörbücher von Gablé, dass mich eine Stimme irritiert. Und das ist natürlich auch nur ein sehr subjektiver Eindruck.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mal wieder sehr gut, aber...

Wie immer eine schöne Hörspielbearbeitung der R.G. Bücher.
Sprecher waren gut, einige bekannte Sprecher dabei, Julian ging mir zu Beginn sehr auf den Keks, aber ich habe ihn doch lieb gewonnen.
Das Hörspiel ist überraschend kurz und ich hoffe, dass sich dieser Trend nicht fortsetzt.
Aber trotzdem empfehlenswert, wenn man die vorherigen Bücher gehört hat. =)

8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich