Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Otis und Olivia teilen das gleiche Schicksal: Plötzlich befinden sie sich in einem seltsamen Raum, der unendlich scheint. Sie sehen die ägyptische Sphinx neben dem Eiffelturm, die Freiheitsstatue gegenüber vom KaDeWe. Nach und nach realisieren die Kinder, dass sie mit den Bauwerken auf Miniaturgröße geschrumpft wurden. Und während Otis und Olivia versuchen zu fliehen, tobt in der Welt draußen das Chaos: Bauwerke lösen sich in Luft auf! Gelingt es ihnen den Irrsinn zu stoppen?

Lebhaft und pointiert spricht der Schauspieler Bernd Stephan die originelle Geschichte und entführt den Hörer in die fantastische Wirklichkeit der "Verbotenen Welt".

(c)+(p) 2007 JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • fichos
  • Aachen, Deutschland
  • 22.02.2008

Schöne Geschichte für Kinder

Ein richtig schöne Geschichte, die eigentlich für Kinder gedacht ist. Aber durch die wunderbar packende Erzählweise(besonders zum Ende hin) und der sehr angenehmen Stimme des Erzählers, hört man, finde ich, auch als Erwachsener schnell gebannt zu. Eine spannende, schöne und originelle Geschichte mit märchenhaftem aus tausend und einer Nacht.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Kein typisches Abedi

Viele angedachte Ideen, die nicht mehr weitergeführt werden und insgesamt einen zerrissenen Eindruck hinterlassen. Die Handlung absolut vorhersehbar. Naja, und dass die Autorin in einem Buch für 10-jährige eine der Hauptpersonen dadurch einführt, dass deren Mutter sich regelmäßig ins Koma trinkt und das Kind aus Angst vor dem Jugendamt (nach Verständigung der Rettungssanitäter) wegläuft, während die Mutter in der Klinik ausnüchtert, ist für mich auch nicht grade eine Empfehlung. Nach der Szene hatte meine Tochter dann auch kein Interesse mehr an dem Buch. Zum Glück haben wir den Anfang gemeinsam im Auto gehört.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Samay
  • Schweden
  • 25.03.2009

Für Jung und Alt

Während ich das Buch gelesen habe, hat mein Sohn (9) es voller Begeisterung angehört. Eigentlich ein Kinderbuch, aber auch für Erwachsene schön und spannend.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • mg10er
  • Kornwestheim, Deutschland
  • 05.01.2009

sch?ne Kindergeschichte

f?r Kinder vorbehaltslos zu empfehlen, sch?ne und spannende Geschichte um Freundschaft und Entdeckerlust