Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wer kennt sie nicht: Jim Knopf und seinen besten Freund Lukas, den Lokomotivführer! Lukas der Lokomotivführer lebt mit seiner Lokomotive Emma auf der Insel Lummerland. Eines Tages bringt das Postschiff ein rätselhaftes Paket: ein Baby! 

    Als Jim Knopf, der kleine Junge aus dem Paket, größer wird, ist bald nicht mehr genug Platz für alle Bewohner auf der kleinen Insel. So verlassen Jim, Lukas und Emma ihre Heimat und gehen auf große Abenteuerfahrt. Eine unglaubliche Geschichte über Freundschaft und Mut, mit fantastischen Gestalten und voller Überraschungen... 

    Mit detailreichen Geräuschen, opulenter Musik und einem großartigen Sprecherensemble hat der WDR die Kinderbuchklassiker als Hörspiele inszeniert – ein Muss für alle Fans!

    ©2004 Nachlass Michael Ende, München (P)2019 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer. Das WDR-Hörspiel

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      25
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      22
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Viel Fantasie und Spannung

    Wunderbares Hörspiel, wunderbar entfaltete Fantasie! Der imaginierte Bilderreichtum in Endes Geschichte wurde eindrucksvoll synästhetisch wiedergegeben. Am Ende aber zu lange und zu viel heile Welt. Zu viel Tee, Frühstück und Feiern...