Jetzt kostenlos testen

Jesus von Nazareth, Teil I

Von der Taufe im Jordan bis zur Verklärung
Autor: Benedikt XVI.
Sprecher: Hans-Peter Bögel
Spieldauer: 12 Std. und 42 Min.
4.5 out of 5 stars (128 Bewertungen)

Regulärer Preis: 13,95 €

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Was hat das Christentum auf die Grundfragen des Menschseins heute zu sagen? Die Antwort darauf hängt unmittelbar zusammen mit der Frage: Wer ist Jesus von Nazareth? War er nur ein großer Mensch oder ist er mehr? Sein Leben lang hat Joseph Ratzinger sich mit Jesus von Nazareth beschäftigt, ihn als Professor, als Bischof, als oberster Glaubenshüter, als Papst zu verstehen gesucht. Als Kardinal hatte er vor einigen Jahren mit dem Buch begonnen. Nach seiner Wahl zum Papst nutzte er jede freie Minute zum Weiterschreiben. Dieses Werk zieht die Summe eines großen Theologenlebens. Es ist wohl das persönlichste Buch, das Joseph Ratzinger und das überhaupt je ein Papst geschrieben hat.
(c) 2008 Kreuz Verlag in der Verlagsgruppe Dornier GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    86
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    8

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    52
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    55
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

super

Auch als Nicht-Katholik finde ich das Hörbuch super. Es ist klar, verständlich, sachlich und sehr inspirierend.
Habe gerade seit dem Genuss dieses Werkes richtig Respekt vor Herrn Ratzinger bekommen.

12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Georg
  • Sankt Augustin, Deutschland
  • 02.02.2014

Sollte jeder röm.-kath. Mensch mal reinschauen

Ich habe das Buch gelesen; langsam, zuerst eine Seite nach der anderen; dann punktuell. Da verstand ich es besser. Ich habe gleichzeit das Buch von Küng "Jesus" gelesen.Eine Hilfestellung, auch wenn die Unterschiede schnell sichtbar werden.
Das Buch ist schwierig zu verstehen; keine leichte Kost. Um es einfach mal so zu lesen, zu verstehen und weg zu legen: das geht nicht. Es kann nur zum ständigen Begleiter eines röm-kath. Menschen werden, wenn er denn all das, was ihm als Kind in so einfacher (unglaublicher) Sprache, in so einfachen (unglaublichen) Bilder mitgegeben wurde, nun neu begreifen und verstehen will. Professor Papst hat einen unfassbaren Glauben, den er auch vermitteln kann: das Verständnis dafür ist aber schon Kraftanstrengung für einen normalen Menschen und braucht seine Zeit. Ob nun die einfachen Bilder der Kindheit oder der Inhalt dieses Buches: Es hilft zu glauben, wenn man dem positiv gegenüber eingestellt ist.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Einfach genial

Ein seltener H?rgenuss. Die treffendste Beurteilung lautet: GENIAL.

8 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Ance
  • Wellheim, Deutschland
  • 27.03.2012

Dieses Höhrbuch ist einfach gut

Ich habe dieses Buch schon gelesen und hab mir es jetzt noch als Höhrbuch gekauft damit ich des öfteren in den Genuss dieses Tollen Werkes komme.

Von mir gibts eine klare Kaufempfehlung.

6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr empfehlenswert

Hatte gerade den 2.Teil bewertet, bin noch dabei, einfach schön
Würde gerne mehr als die paar Sterne geben😊

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Eine kleine Anmerkung

Manko: Der Sprecher spricht "Pascha" falsch aus, nämlich mit "sch" anstatt "Pas-cha". Ansonsten sehr gut.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Das Schwärmen...

der begeisterten Papstfans kann ich nicht nachvollziehen. Mir war das Hörbuch zu monoton, nicht klar und sachlich genug. Und wo ist die versprochene Hoffnung? - naja, als nichtkatolik vieleicht einfach nicht meine Welt.

6 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich