Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Was ist weiß und rollt den Berg hoch? Eine Lawine mit Heimweh.

Das finden Sie nicht komisch? Dann fragen Sie mal Kinder! Sie entdecken bereits im Vorschulalter ihren Sinn für Humor, für Reime, Doppelbedeutungen und Witze - und hören am liebsten gar nicht mehr auf, sich gegenseitig zum Lachen zu bringen. Es ist Zeit, ihnen zuzuhören.

Zusammen mit dem Fernsehmoderator und "Frag doch mal die Maus"-Kollegen Ralph Caspers bittet Eckart von Hirschhausen Kinder auf die Bühne, um ihre liebsten Witze zu erzählen. Lassen Sie sich anstecken vom prustenden, glucksenden Kinderlachen und dem Glücksgefühl, wenn den Kleinen eine große Pointe gelingt.

Hirschhausen selbst begann in der Grundschule seine legendäre Witzesammlung, er gibt Tipps für passende und unpassende Situationen, und kann als ehemaliger Arzt in der Kinderneurologie auch berichten, wie eng die geistige Entwicklung mit der Fähigkeit zum Humor zusammenhängt.

Mit dem Erlös des Hörbuches bringt Eckart von Hirschhausen mit seiner Stiftung HUMOR HILFT HEILEN heilsame Stimmung ins Krankenhaus: mit Clowns auf den Stationen, Workshops für Pflegekräfte und wissenschaftlicher Forschung. Warum Lachen tatsächlich die beste Medizin ist.

Wie heißt das Reh mit Vornamen? - Kartoffelpü!

In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.
©2017 Dr. Eckart von Hirschhausen (P)2017 Dr. Eckart von Hirschhausen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    24
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Zu viele schlechte Kinder Witze...

Bitte nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen Kinder. im Gegenteil. Aber ich kenne alle vorherigen “Hörbücher“ von dieser Serie. Die waren alle richtig gut. Aber dieses ist leider gar nicht zu empfehlen. Bis auf ein paar wenige Ausnahmen fast nur Kinder-Witze mit kaum Lachpotential. Aber vielleicht sehen das auch andere Hörer anders... Für mich ist es leider nichts.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nummer 4 ging daneben

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Eckart von Hirschhausen und/oder Eckart von Hirschhausen versuchen?

Leider ist vol 4 für mich die schlechteste Ausgabe, kann über keinen Witz lachen.
Alle anderen 3 folgen liebe ich.
Billige Kinderwitze , evt für Kinder aber für mich ein no Go.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Volltreffer

Zum vierten Mal in Reihe ein Blatt-Schuss vom „Hirsch-Doktor“. Umwerfend. Gestern gehört. Genuss für große und kleine Kinder und vor allem für Omas und Opas garantiert. Zum Brückenbau zwischen den Generationen sehr zu empfehlen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht zu empfehlen

Diese Hörbuch ist leider gar nicht zu empfehlen. Die Witze sind bis auf wenige Ausnahmen kaum zum lachen, das sagt auch mein 8-jähriger Enkel,der im Moment süchtig nach Witzen ist.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Läuft ständig im Auto,

wenn meine achtjährige Tochter mitfährt. Sehr witzig für Kinder und Erwachsene. Schöne Witzesammlung wurde da aufgenommen.