Jetzt kostenlos testen

Inselfrühling

Das Inselhotel 4
Sprecher: Ann Vielhaben
Serie: Das Inselhotel, Titel 4
Spieldauer: 8 Std. und 45 Min.
4.5 out of 5 stars (98 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Frühlingsgefühle bei Windstärke zwölf.

In Jannikes charmantem Inselhotel am Leuchtturm beginnt die Saison: Für die ersten Gäste soll alles blitzen und strahlen und besonders einladend sein. Denn etwas ist anders in diesem Jahr: Jannike ist hochschwanger. Sie und ihr frisch angetrauter Hilfskoch Mattheusz erwarten Zwillinge! Die Freude ist riesig.

Doch Zeit und Muße, die letzten Wochen Zweisamkeit zu genießen, haben die beiden nicht. Denn als es wegen heftiger Frühlingsstürme zu dramatischen Dünenabbrüchen kommt und der Schiffsverkehr zum Festland eingestellt wird, muss das bunte Team des Inselhotels ganz andere Schwierigkeiten meistern...


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2017 Rowohlt Verlag GmbH (P)2018 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    64
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    71
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    53
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Guter 4. Teil - buntgefächerte Emotionen

Alles in Allem gut! Die Geschichte birgt Spannung, hat Witz und Emotionales. Manchmal regt man sich auf, man lacht mit, fühlt mit... dennoch darf man hier unter Spannung nicht zu viel erwarten. Es ist eine „Inselgeschichte“, ohne Mord und Totschlag.

Klar, dies und das hätte man mehr oder weniger ausschmücken können, hier da und da eine andere Lösung wünschen können, aber das ist Geschmacksache und gilt quasi überall.

Alle Hauptcharaktere sind vereint und irgendwie gehört man selbst schon mit dazu.

Die Sprecherin ist wirklich toll! Dialekte, Emotionen und Stimmfarben sind meisterhaft! Man erkennt die einzelnen Charaktere sofort wieder. Super! Dennoch 1 Punkt Abzug. Den homosexuellen „Dani/Danni“ immer mit dieser schrecklichen nasalen Stimme wiederzugeben - Fußnagelaufroller! Sorry, wirklich furchtbar, total klischeehaft veraltet und einfach schlecht gemacht. Absolutes No Go. Ohne das wären es 5 Sterne plus.

Aber, es ist eine unterhaltsame Geschichte und darf auf jeden Fall weiter empfohlen werden.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Manchmal anstrengend

Ich hab nun alle 4 Teile gehört und im 3. und 4. Teil ist es wirklich manchmal schwer durchzuhalten und nicht frustriert abzuschalten. Es ist kaum auszuhalten, wie sehr sich die Protagonisten in Missverständnisse verstricken weil sie einfach unfähig sind, den Mund aufzumachen. So oft will man einfach nur "Himmel Herrgott, sag doch einfach was Sache ist!!" sagen.
Trotzdem ist die Geschichte zum Ende hin gut durchdacht und man möchte natürlich wissen, wie es ausgeht.
Der erste Teil bleibt mein Favorit.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich