Jetzt kostenlos testen

Immer wieder Samstags

Immer wieder... 1
Autor: Don Both
Spieldauer: 10 Std. und 17 Min.
4.5 out of 5 stars (141 Bewertungen)
Regulärer Preis: 13,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Mia Engel, mollig, überzeugte Brillenträgerin, aus ärmlichen Verhältnissen kommend, kurz "der Truthahn" genannt, ist der Inbegriff eines unbeliebten Teenagers. Als würde dies noch nicht reichen, ist sie seit der ersten Klasse unsterblich in Aufreißer und absoluten Obermacho Tristan "sexy" Wrangler verliebt - natürlich ohne jegliche Erwiderung des arroganten Gottes. Durch einen alkoholverursachten Unfall findet dieser sich eines Morgens mit dem Truthahn in seinen Armen wieder, was für sein kostbares Image den absoluten Super-Gau bedeutet.

"Immer wieder samstags" merkt er aber, dass Mia, obwohl sie nicht dem perfekten Supermodelbild entspricht, welches er im Bett normalerweise bevorzugt, andere Qualitäten besitzt und darüber hinaus auch die Macht, ihn ganz ohne Vorsatz um den hormongebeutelten Verstand zu bringen.

©2016 A.P.P.-Verlag (P)2018 Liberaudio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    101
  • 4 Sterne
    29
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    92
  • 4 Sterne
    30
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    95
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Schade

Ich liebe diese geschichte.Und hab mich riesig gefreut das es die jetzt auch als Hörbuch gibt.aber leider sind die Kapitel meist am Schluss abgehackt und ein neues Kapitel fängt gleich an.Und noch schlimmer war für mich das das Buch nicht bis ganz zum Ende geht.die Sprecher waren beide klasse die Stimmen passen perfekt.

20 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Skay
  • Haßloch
  • 22.12.2018

Mit Humor zu lesen

Dies Buch ist mit viel Humor zu lesen. Alles etwas übertrieben, nicht so ernst sehen.

20 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

endlich

... als Hörbuch. Wer die Bücher gelesen hat und das Mia/Tristian-Universium kennt und liebt, weiß was ich meine. Die Sprecherin passt sehr gut. Leider ist der Sprecher von Tristian die pure Enttäuschung und Fehlbesetzung. Er klingt viel zu alt, unerotisch und das schlimmste - ist doppelt so laut wie der Miapart. Das man bei jedem Kapitel die Lautstärke leiser (Tristian) und lauter (Mia) stellen muss, ist der Grund für die 3 Sterne. Meine Empfehlung: Lesen statt hören, denn das Buch an sich ist gut.

19 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

.... unterhaltsam und witzig

Ja, es handelt sich um eine Teenie- Liebesgeschichte und ja, ich koennte vom Alter her, mit ihren Muettern befreundet sein, aber ich habe mich trotzdem koestlich amuesiert. Selten habe ich in einem Buch so oft das Wort FUCK gehoert und im echten Leben wuerde mich das tierisch aufregen, aber hier es es einfach nur witzig. Tristan ist der Bad Boy per Exellance und steht sich in seiner aufkeimenden Liebe zu Mia selbst im Weg.
Er saeuft, kifft und voegelt sich durch seine Schulzeit, bis er im Alkoholrausch seinen absoluten Alptraum -Truthahn Mia- ins Bett bekommt. Tja und damit aendert sich sein Leben. Ja, das ist ein wandelndes Klischee, aber hey, wer so ein Hoerbuch laedt, will gute Unterhaltung mit einem Spritzer Erotik und keine Nobelpreis-Literatur.
Die beiden Hauptakteure koennten kaum gegensaetzlicher sein, aber ich mag sie beide. Das Ende ist ein absoluter Cliffhanger und ich warte ungeduldig auf den naechstenTeil, um zu erfahren ob und wie es mit Mia und Tristan weitergeht.
Die Sprecher machen ihre Sache gut. Hagen Winterfels taucht so in die Rolle des Tristan ein, dass ich manchmal das Gefuehl hatte, er erzaehlt aus seinem eigenem Leben.
Fazit: absolute Kaufempfehlung fuer jeden, der eine unterhaltsame, witzige Geschichte sucht und auch vor erotischen Szenen nicht zurueckschreckt.

33 von 37 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

das ist doch wirklich unterste Schublade.

danke, dass man auch Mal eins zurück geben darf. am schlimmsten war die gossensprache.nochmals danke dafür

26 von 29 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Einfach schrecklich

Zugegeben, nachdem die meisten Rezensionen hier so überschwänglich Positiv waren habe ich mich dazu hinreißen lassen eine Teenager Story zu hören. Warum nicht?! Wer schwelgt nicht gerne in seiner Jugend und das gepaart mit etwas Erotik klang gut.

Was ich nicht erwartet habe ist das unabhängig davon das jegliche Klischees ala hässliche Dicke mit Brille verliebt sich in überheblichen Alpha Idioten aus gebuddelt werden, die Aussprache der Jugendlichen wirklich daneben ist.

Zur Handlung kann ich nicht viel sagen da ich nur die ersten 6 Kapitel ganz gehört habe und in den Rest nur rein gehört.

Die Szene in der die Weibliche Protagonistin ihren ersten Kuss bekommt war so unsinnig.
Mia “rettet” ihren Schwarm gerade vor dem ertrinken und stiehlt sich heimlich einen Kuss. An sich sehr romantisch. Für Beschreibung - das sein Duft gepaart mit dem Erdigen Geruch des Wasser, der Erde und des Whiskey sie schwelgen lässt hätte die Autorin vielleicht vorher eine “Seite” zurück blättern sollen.

Der junge Mann ist so Stockbesoffen das er sich nicht mehr artikulieren kann, hat eine Tüte Grass pur geraucht und sich gerade übergeben. .... oh ja das ist wahrlich ein leckerer Zungenkuss.

Zudem ist es anstrengend nach jedem Kapitel dh. alle 12-39 Minuten 6-10 Sekunden warten zu müssen bis das neue beginnt.

Der Sprecher passt gut, die Sprecherin spricht alles gedrückt aus. Muss man mögen.

25 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Also nee, wo gibts denn sowas??

Uebererotisiertes Ekel trifft auf Hyper-Naivchen. Erst lässt sich sich entjungfern, während er so besoffen ist, dass er sich an nichts erinnert - dann präsentiert er sich als das Superekel, das er ist - und zum Trost lässt sie von Ihm in der Schule Nacktfotos von sich machen und das ist nur das Vorspiel...
Und Bitte Kinder... nehmt Kondome!
Nichts für mich

42 von 49 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ich hasse offene Enden!

Mein Gott warum ist es für Autoren und den Aufnahme Studios nicht möglich ein Buch in 10 Stunden zum Abschluss zu bringen? Nein man darf wieder suchen oder warten.... Damn shit bringt so ne liebes Story dann Bitte auch mit Happy End zum Abschluss! Und nicht mit so nem beschissenen Alles- vorbei - aber- es - wird- weiter - gehen - fuck - End! Das ist... Fuck!

13 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Geschichte ist ja schon Kult...

in jeder Hinsicht überzogen aber gerade deswegen liebenswert. Wurde auch echt Zeit für das Hörbuch. Allerdings habe ich hier noch nie so eine miese Qualität erstanden. Das Hörbuch besteht aus einem Kapitel, erschwert das Hören sehr. Lautstärke der Sprecher wechselt ständig, Sätze werden abgeschnitten. Zu lange Pausen zwischen den beiden Sprechern. Wirkt alles wie selbstgebastelt. Hoffentlich wird der nächste Teil professioneller. Kauf hat sich für mich trotzdem gelohnt. Verdammte Scheiße! ;-)

7 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Begeistert

Ich habe die Bücher schon gelesen und war total begeistert. Ich weiß nicht was was es an diesem hörbuch zu meckern gibt ich finde es super. Habe es nicht einmal in 24 Std durchgehabt da ich einfach nicht auf Pause drücken konnte :)