Jetzt kostenlos testen

Im Licht des Bösen

Nordic Killing
Sprecher: Robert Frank
Serie: Nordic Killing, Titel 13, Kommisar Nyland, Titel 2
Spieldauer: 7 Std. und 23 Min.
Kategorien: Krimi, Skandinavien Krimis
4 out of 5 stars (188 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

NORDIC KILLING - Frisches Blut aus Skandinavien. Eiskalte Morde für alle Fans von Kommissaren und Killern aus dem hohen Norden. Freuen Sie sich auf Schockstarre, Fjordmorde und unerhörte Top-Autoren, die wir in dieser Krimi- und Thriller-Reihe fortlaufend veröffentlichen.

Ein Polizist und ein sechsjähriges Mädchen verschwinden nach einem Autounfall spurlos. Thomas Nyland von der Kopenhagener Polizei wird auf den Fall angesetzt. Kurz darauf entdeckt er rätselhafte Videos. Offenbar war das Mädchen mit ihrer Mutter auf der Flucht. Aber vor wem?


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2014 Egmont Lyx. Übersetzung von Nora Pröfrock (P)2014 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    77
  • 4 Sterne
    68
  • 3 Sterne
    34
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    76
  • 4 Sterne
    59
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    74
  • 4 Sterne
    61
  • 3 Sterne
    29
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

So lala...

Um gleich mal mit dem Schluss zu Anfang loszulegen.
Für einen Geldbetrag, der dem Wert eines Kaffees außer Haus entspricht, ist das Buch okay. Es ist kurzweilig und wer es als Hörbuch genießt, kann der ausdrucksstarken Stimme von Robert Frank folgen.
Sie machte für mich das Buch annehmbar.

Der Plot erschient mir allzu konstruiert. Es fehlten Motive, Psychogramme und ähnliche Darlegungen, die der LeserIn das Erzählte einleuchten lassen.

Worum geht es in dem Buch?

Vordergründig um das Verschwinden eines Polizisten und eines kleinen Mädchens nach einem Autounfall.
Hintergründig geht es um die Wiederholung eines psychologischen Experimentes.
Hört sich spannend an, ist es aber nicht. Weil der Autor weder eine plausible Erklärung für die Durchführung dieses Experimentes bieten kann, welches er für den psychologisch geschulten Leser ziemlich plump einführt. Noch kann er die jeweilige Anwendung überhaupt glaubhaft erzählen. Was er einem späteren Opfer seines Plots als Schicksal andichtet, erscheint überzogen.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

intelligent gemacht

das hörbuch von der ersten bis zur letzten seite spannend
sprecher tolle stimme, deutliche
aussprache
ein polizist mit knieproblemen
sehr menschlich

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • ICEboy
  • 4104 Oberwil, Schweiz
  • 01.02.2015

Perfide Story schon zu Beginn

Spannend erzählte Horror-Story die zum Nachdenken über die Bestie Mensch anregt, mit tollen Figuren! Schön dass man als Hörer nicht viel mehr weiss als der ermittelnde Polizist.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend bis zum Schluss 😀👍

Einmal vom Hörbuch gepackt möchte man nicht mehr aufhören. Wenn man denk das ist der Täter kommt eine neue Wendung...

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gut, aber nicht mehr

So richtig ist der Funke erst am Ende übergesprungen. Insgesamt ein gutes Hörbuch, aber mit vielen Verweisen auf vorherige Fälle des Kommisars.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nachdenklich

Nun, die Geschichte könnte auch der Wahrheit entsprechen, gibt ja genug grausame Versuche. Also für mich eine klare Empfehlung.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Gutes Buch, gut vorgetragen

Das Hörbuch gefällt mir recht gut. Die Spannung hielt aber nicht bis zum leider offenen Ende an. Es gibt vielleicht eine Fortsetzung?! Der Sprecher ist okay.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

so lala...

Durchaus spannende Geschichte mit mehr Potential, als genutzt wurde. Sehr langatmig erzählt, so werden beispielsweise 5 Minuten lang Räume oder Örtlichkeiten beschrieben, die nicht von Interesse sind, oder über Story fremde Geschehnisse erzählt, die nicht von Belang sind. Alles in Allem wäre dieses Hörbuch in 4-5 Stunden gehört, wenn nicht wieder und wieder eine Tape oder Wand zu lange beschrieben worden wäre. Schade.

Zum Sprecher muss man sagen, dass er gar nichts für diese monotone Erzählweise kann, die er an den Tag legt, gelesen wäre es auch nicht besser.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

schlechter Sprecher

Ich habe ca. 6 Minuten geschafft durchzuhalten, weil ich dachte: vielleicht wird's ja noch besser. Aber leider war es nicht so! Der sprecher spricht zu schnell, zu emotionslos und monoton. Grausam...tut mir echt leid weil die Story sicherlich gut ist. Aber wenn der Erzähler schlecht is nützt das auch nichts.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend aber...

....der sprecher ist so eintönig.... und so monoton... schade
dabei ist die Geschichte so spannend aufgebaut

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich