Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Heathers Freund hat gerade um ihre Hand angehalten. Sie sollte sich freuen. Statdessen beginnt sie plötzlich von einem Mann mit grauen Augen zu träumen, der ihren Körper brennen und ihr Herz nach ihm schmachten lässt.

    ©2014 Jane B Night (P)2014 Jane B Night

    Das sagen andere Hörer zu Ihr Ehemann für die Ewigkeit [Her Husband for Eternity]

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 1.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 1.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 1.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Fehlgriff!!

    Als erstes muss ich sagen, dass ich normalerweise ein Fan, dieser Art Hörbücher bin, aber bei diesem Hörbuch wäre es mir beinahe vergangen.
    Ich habe es nicht geschafft dieses relativ kurze Machwerk zuende zu hören.Nach ca. einer halben Stunde, habe ich aufgegeben und ich werde definitiv keinen zweiten Versuch wagen
    Ich fand die Story ziemlich dürftig. Eine Frau merkt, kurz nachdem der Mann mit dem sie seit fünf Jahren zusammen ist, ihr einen Heiratsantrag gemacht hat, das sie ihn gar nicht wirklich liebt. Am selben Abend, schläft sie mit ihrem Verlobten, der es noch nie geschafft hat sie zum Höhepunkt zu bringen. Dann plötzlich taucht ein ominöser Fremder mit grauen Augen in ihren Träumen auf, dann macht sie es sich selbst und plumbs hat sie den ersten Orgasmus ihres Lebens.Wow. Ehrlich gesagt, bin ich nicht weiter gekommen und wollte es auch gar nicht.
    Die Sprecherin fand ich grausam. Die Betonung mit der sie liest, lässt sehr zu wünschen übrig und Emotionen, waren Fehlanzeige.
    Die knisternde Stimmung die sich normalerweise einstellt, wenn ich solche HB'er höre wollte sich einfach nicht einstellen.

    2 Leute fanden das hilfreich