Jetzt kostenlos testen

Ich hab die Unschuld kotzen sehen

Sprecher: Helmut Krauss
Spieldauer: 2 Std. und 16 Min.
4.5 out of 5 stars (65 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Guten Tag, die Welt liegt in Trümmern. Ich sammle sie auf. Errichte daraus neue Gebäude. Konstruiere neue Städte. Kann man wohnen drin. Oder weiträumig umfahren. So begrüßt einen dieses Stück Literatur, bevor es einen hinabreißt in die Abgründe einer Welt, die in uns etwas zum Klingen bringt. Sie ist uns sehr vertraut, es ist unsere Welt!

Wenn man Bernemanns Buch liest, kommt es einem vor, als hätte man uns endlich die rosa Brille abgenommen, ja vom Kopf geprügelt. In einer poetischen Klarheit zelebriert er ein Massaker des Lebens, das fasziniert, um gleichzeitig abzustoßen.

©2005 Ubooks Verlag (P)2007 Ubooks Verlag

Kritikerstimmen

Eine geniale Tonaufzeichnung aus dem Kriegsgebiet Wohnzimmer.
-- Gothic-Magazine

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    38
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    40
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Was habe ich da gerade gehört?

Kurze, miteinander verbundene und teilweise skurrile Geschichten, beschrieben in klaren und stechenden Bildern.
Ich finde vieles wirkt sehr skurril, aber teilweise hab ich auch das Gefühl Situationen nachempfinden zu können - Ist unsere Gesellschaft nicht auch wirklich so?
Kann es auf jeden Fall empfehlen, sich anzuhören.
Ich wüsste nur gerne, was Bernemann uns mit diesem Buch sagen wollte!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mensch hat seine,von anderen gestaltete,Geschichte

ein schöner Einblick in verschiedene Charaktere. man fragt sich, während der aktuellen Geschichte, von wem handelt die Nächste.
die Charaktere und die Einblicke in ihre ganz persönliche Biographie sind unabhängig. und doch so doll voneinander geprägt, dass man darüber nachdenkt: welches andere Leben habe ich durch Nettigkeit, Boshaftigkeit, Ignoranz, Toleranz, nur Anwesenheit bzw Abwesenheit usw beeinflusst?
sehr gutes Buch, sehr empfehlenswert, vor allem in der heutigen meist egoistisch denkenden Bevölkerung

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mein Lieblingsbuch, aber der Sprecher passt nicht!

Ich habe das Buch vor vielen Jahren gelesen und im Deutschunterricht vorgestellt. Dirk Bernemann hat ein geniales Buch im Sekundenstil des Naturalismus geschrieben. Es ist eins der wenigen Bücher die ich komplett gelesen habe genauso wie die darauffolgenden Bände. Ich habe mich gefreut, dass nun dieses Buch als Hörbuch bei Audible ist und sofort gekauft. Leider passt die Stimme überhaupt nicht zum Buch, erst recht wenn man von Bernemann selbst schon eine Lesung gehört hat. Die raue stimme ist meiner Meinung fehl am Platz. Deswegen musste ich es nach nicht mal 2 Minuten wieder aus machen und zurück geben. Finde ich sehr schade...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Love This

Ich liebe die Bücher von Dirk Bernemann. Selbst mehrmals gelesen und auch als Hörbuch fabelhaft

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich