Jetzt kostenlos testen

  • Ich bin nicht kompliziert, Mama, ich bin eine Herausforderung! Wie ich die Pubertät meiner Kinder überlebte

  • Geschrieben von: Joanne Fedler
  • Gesprochen von: Ulrike Kapfer
  • Spieldauer: 7 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Kategorien: Biografien & Erinnerungen
  • 4,1 out of 5 stars (98 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Mit ihren Memoiren "Ich bin nicht kompliziert, Mama, ich bin eine Herausforderung! Wie ich die Pubertät meiner Kinder überlebte" legt Spiegel-Bestseller-Autorin Joanne Fedler einen unwiderstehlich komischen und zugleich sehr informativen Erfahrungsbericht über ihr Leben als Mutter zweier pubertierender Kinder vor.

    Witzig und klug zugleich, dabei immer mitfühlend, berichtet Fedler vom alltäglichen Wahnsinn im Umgang mit Heranwachsenden, vom Zickenterror, der Telefonitis oder der Totalverweigerung. Zugleich gibt sie fundierte Hintergrundinformationen über Gehirnentwicklung und Hormonhaushalt von Teenagern und plädiert für Verständnis und liebevollen Umgang miteinander.

    Joanne Fedler macht Mut, klärt auf und zeigt in ihrem Erziehungratgeber, dass diese schwierige Phase für Mütter auch Chancen bietet, mehr über sich selbst zu erfahren und sich neu zu erfinden.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2017 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. (P)2018 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Ich bin nicht kompliziert, Mama, ich bin eine Herausforderung! Wie ich die Pubertät meiner Kinder überlebte

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      56
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      68
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      51
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Sehr Einseitig

    Also ich kann mich, als Mutter von 4 Teenagern, überhaupt nicht mit ihr identifizieren. Sie erzählt von Anfang an, dass sie seid der Geburt ihrer Kinder nur noch Mutter war, sie erzählt, dass sie ihre eigene Identität immer mehr verlor und gar nicht weiß wer sie ist. Eine Anklage die für Kinder nicht schlimmer sein könnte. Ich habe selbst Kinder also ja ich bin AUCH Mutter, aber doch nicht nur . Mir kommt es so vor als habe sie das Buch als Selbsthilfebuch für sich geschrieben. Ich finde es eher beklemmend dies alles zu lesen, alle paar Minuten denke ich man müsse ihr doch helfen aus diesem Teufelskreis raus zu kommen.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Segen für alle Eltern mit Pubertisten im Haus!

    Mit einem Pubertisten im Haus und selbst am Rande der Ohnmacht wegen all der vernichtenden Dialoge und Eskalation ein wahrer Quell neuer Kraft, Einsichten und Mut.
    Vielen Dank!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Naja...

    Die Autorin kommt sehr über besorgt rüber und statt praktischer Tips geht es mehr um das Beidrehen ihrer Erwartungen und Gedanken. Beschrieben werden zwei super-rotz-freche-Kinder beschrieben und ich weigere mich, dies als unvermeidliche Tatsache hinzunehmen.
    Sie benutzt auch jede Gelegenheit von ihren (coolen) Teenagerzeiten zu erzählen, als ob sie sich - oder wahrscheinlich mehr ihren Kindern, beweisen müsste, dass sie nicht nur Fußabtreter ist/ war...
    Es ist für meinen Geschmack auch über feministisch (bin Frau und habe selber 2 Töchter).

    Fazit: wer gelernt hat in jungen Kinderjahren nicht alles durchgehen zu lassen, Respekt vor sich selber hat und weiss wie man ein Gespräch sucht -> der hat hier nicht viel an.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach hören, spiegeln und darüber nachdenken

    Ein sehr gutes Hörbuch, v. a. für diejenigen Eltern, die Kinder in die Welt setzen, ohne sich vorher damit auseinandergesetzt zu haben, was "Erziehung" eigentlich bedeutet und welchen Schaden es anrichten kann und wird, wenn Liebe, Einfühlungsvermögen und Respekt den Kindern gehenüber fehlen. Sehr empfehlendwert!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr hilfreich

    Der Inhalt regt zum Nachdenken an.
    Mir hat es sehr geholfen die Sichtweise meiner Tochter besser zu verstehen.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Interessant und gute Stimme...aber nicht mehr

    Nett gesprochen und nicht als Comedy sondern unterhaltsamer Erziehungsratgeber mit Tipps und ohne alleswissende Erziehungsregel

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wirklich gut!

    Lustig, ernst, ehrlich. Und wirklich realistisch! Sie beschreibt, wie es wirklich ist und warum. Schon allein das Wissen, dass es allen so geht, schafft Gelassenheit.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig!!

    Ein Ratgeber, aber auf einer ganz besonderen Art. Ich habe mich und meine Kinder so oft wiedererkannt, bin heilfroh und etwas erleichtert, anscheinend sind wir doch eine ganz normale Familie. Eine wichtige Erkenntnis für mich, denn ich habe Bestätigung und Mut bekommen .
    Bin begeistert!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach toll!

    Lachen, weinen, hoffen - alles kam beim Anhören vor.
    Sie spricht mir aus der Seele.
    Man weiß, es geht anderen auch so.
    Einfach nur zum Weiterempfehlen.

    DANKE

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die Pubertät ist wirklich eine Herausforderung

    In diesem Hörbuch wird auf interessante Weise davon berichtet, was sich bei den Jugendlichen im Kopf abspielt und wie man besser damit umgehen kann.