Regulärer Preis: 11,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Venedig, Ende 15. Jahrhundert: Zwischen Lorenzo, dem Spross einer Patrizierfamilie, und Sanchia, der Tochter einer entlaufenen Sklavin, kommt es zu einer leidenschaftlichen, aber folgenschweren Romanze.

Um das ungleiche Paar entspinnt sich ein wechselhafter Reigen, bei dem sich die Schicksale von Kaufleuten und Künstlern, Kurtisanen und Klerikern über Jahrzehnte hinweg auf dramatische Weise verknüpfen. Die aufblühende Kunst der Renaissance und der schwunghafte Seehandel bestimmen das Bild der Lagunenstadt ebenso wie Intrigen, Prostitution, Pest, Krieg und Aberglaube.

Auch für Sanchia lauern im Straßengewirr tödliche Gefahren. Von Kind an lernt sie, dass zwischen Liebe und Tod oft nur ein schmaler Grat liegt, doch niemals schreckt sie davor zurück, ihren Weg zu gehen.

Die Autorin:
Charlotte Thomas war Richterin und Rechtsanwältin, bevor sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. "Die Lagune des Löwen" ist der zweite große historische Roman der versierten Venedigkennerin, der prächtiger und spannender nicht sein könnte. Bereits "Die Madonna von Murano" hat bei Lesern und Kritikern durchweg Begeisterung und Lob geerntet. Charlotte Thomas lebt mit ihren Kindern am Rande der Rhön in Hessen.

(c)+(p) 2007 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    70
  • 4 Sterne
    56
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    10

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • hsiefkes
  • Altenoythe, Deutschland
  • 01.09.2008

Spannung, Liebe, Wahnsinn - was will man mehr?

Wirklich ein sehr gutes Hörbuch! Es ist manchmal etwas verworren und die italienischen Namen sind teilweise etwas schwer zu merken, so dass ich an manchen Stellen nicht auf Anhieb wusste, wer gemeint war. Aber das hat sich durch die verschiedenen Stimmlagen der Sprecherin und unverwechselbare Merkmale der Figuren immer schnell aufgeklärt.
Eigentlich kommt nichts zu kurz: Spannung, Liebe, gemeine Intrigen, wahnsinnige Menschen, ekelige Operationen, fanatische Menschen und ein tolles Venedig! Auch wenn manche Wendungen vielleicht etwas unrealistisch sind, machen gerade diese Überraschungen die Geschichte aus. Auch wenn man nach ein paar Stunden glaubt, das Ende schon genau zu wissen, kommt alles ganz anders!

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Super. Einfach Klasse

Diese Geschichte ist einfach unglaublich. Man kommt sich vor wie auf einer Zeitreise. Die fantastische Lesung von Anne Moll setzt dem ganzen noch die Krone auf. Sehr empfehlenswert!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Was für eine Zeit

Intrigen gab es ja schon immer aber solche, manchmal doch etwas überzogen. Aber das Hörbuch hat mir trotzdem gut gefallen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

spannend, verwirrend, gut erzählt

Wie schon geschrieben, Zeitreise, die einen in Beschlag nimmt. Schön vorgelesen, immmer wieder spannende Stellen, Intrigen, die sich durch die Geschichte ziehen, fremdartig, da oft das Verständnis für diese Zeit fehlt.
Sehr zu empfehlen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Brutalität, Inzest und Chaos <br /> <br /><br /><br /><br />

Im Gegensatz zu der Geschichte der Braumeisterin, die mich sehr berührt hat, ist diese Geschichte nach meiner Meinung unangenehm und pervers. Sie ist strecken Weise verworren und nicht mehr nachvollziehbar.
Ich kann nur davon abraten. Ich werde nichts mehr von dieser Autorin hören. Sie ist dunkel und ekelig.
Ich kann den Reiz daran nicht erkennen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannend doch die Kürzungen sind schlecht gemacht

Auf welchen Platz würden Sie Die Madonna von Murano auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

3

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Sanchia - eine starke Frau

Hat Ihnen Anne Moll an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Anne Moll liest einfach fantastisch. Ich kenne schon mehrere Bücher welche Sie gelesen hat und ihre Stimme ist die BESTE. Suche inzwischen schon direkt Hörbücher in denen sie die Hauptsprecherin ist.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Berührt eher weniger - mehr das erschreckende Ende mit einem Ausgang über welchen man das ganze Hörbuch über rätselt

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Hörbuch ist sehr packend geschrieben. Auch der erotische Teil kommt nicht zu kurz. Leider ist auch die Gewalt und das Grauen welches man Frauen antun kann auch ein Thema - wie in jedem Historien Roman. Wer die Geschichte und Filme "Die Borgias" kennt wird hier überrascht sein über den Teil in dem diese Familie eine wichtige Rolle spielt.UNGÜNSTIG und SCHLECHT gemacht sind die Schnitte zur Verkürzung des Hörbuchs. Dadurch wird man öfters eine ganze Zeit nach vorne geschoben und muss sich neu orientieren Das fand ich sehr schade.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

leider schlecht gekürzt

habe das buch gelesen,und hatte lust es nochmals anzuhören.wichtige passagen wurden einfach weggelassen,dadurch sind zusammenhänge icht klar .schlechte kürzung.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Petra
  • Frankfurt am Main, Deutschland
  • 29.03.2012

Überzeugende Anne Moll

Ein netter historischer Roman voller Intrigen, Liebe, Missverständnissen. Das, was man halt von einem Charlotte Thomas- Roman erwarten kann. Nichts wirklich neues und auch nichts wirklich überraschendes. Nettes Hörbuch für zwischendurch. Am ende kam ich dann doch noch mit den männlichen Namen durcheinander, aber nach einer kleinen Wiederholung ging es wieder.

Anne Moll so solide wie immer. Ich mag die von ihr gelesenen Hörbücher sehr. Egal ob kleines Kind, alten Mann, ängstliche Frau...sie spricht es überzeugend. Und ich höre ihr gerne zu.

3 Sterne für die Geschichte und einen extra Stern für Anne Moll.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Ina
  • München
  • 04.09.2009

Nette Unterhaltung

Die Sprecherin Anne Moll fand ich schrecklich. Sie liest zu schnell und manchmal ein bisschen undeutlich. Die Männer Stimmen sind nicht so toll und einige Frauen und Kinderstimmen ähneln sich.
Die Geschichte ist ganz nett, findet in der italienischen Renaissance statt, so hört man öfters bekannte Namen, die Medici, die Sforza, Dürer, Lucrezia Borgia, Da Vinci, bekannte Architekturen... Die Kulisse und geschichtlichen Hintergründe machen das ganze interessant. Über die Entwicklung der Medizin in der Zeit erfährt man ein bisschen. Ansonsten viele Intrigen, Liebesgeschichten, Mörder und Tod usw.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Spannend und toll gelesen

Ich war zunächst skeptisch, weil ich zu dem Thema schon das eine oder andere Buch gelesen hatte und nun befürchtete, noch einmal ausführlich über die Glasmacher auf Murano aufgeklärt zu werden. Aber ich wurde angenehm überrascht. Der Roman enthält einige Wenden, mit denen ich nicht gerechnet hatte und die Lesung war aufgrund der sehr gut eingesetzten Stimme ein reines Vergnügen. Liebhaber historischer Romane kommen m.E. voll auf ihre Kosten.