Jetzt kostenlos testen

Herzstoß

Autor: Joy Fielding
Sprecher: Hansi Jochmann
Spieldauer: 6 Std. und 40 Min.
4 out of 5 stars (421 Bewertungen)

Regulärer Preis: 6,95 €

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Die Leiche von Devon Taggart wurde nie gefunden, inzwischen gilt die junge Frau als tot. Nur ihre Mutter Marcy klammert sich verzweifelt an die Hoffnung, dass ihre Tochter wieder auftaucht. Während einer Irlandreise meint sie, Devon in einem Pub gesehen zu haben. Besessen von dem Gedanken, dass ihre Tochter noch lebt, macht sich Marcy auf die Suche. Doch sie hat einen unsichtbaren Feind, der zu allem bereit ist, um die Wahrheit vor ihr zu verbergen...
©2011 Wilhelm Goldmann Verlag in der Verlagsgruppe Random House GmbH (P)2011 Der Hörverlag

Kritikerstimmen


Ein spannender Krimi auf hohem Niveau!
-- Radio Rhein-Welle 92,5

Ein spannender Thriller, der durch die gekonnte Darstellung der mütterlichen Gefühle den Zuhörer fesselt.
-- VorSicht - Das Rhein-Nahe Journal

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    149
  • 4 Sterne
    149
  • 3 Sterne
    90
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    16

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    182
  • 4 Sterne
    92
  • 3 Sterne
    23
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    96
  • 4 Sterne
    102
  • 3 Sterne
    74
  • 2 Sterne
    26
  • 1 Stern
    14
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Gut, aber nicht Super

Der schwächste Joy Fielding den ich gehört (gelesen) habe. Die Sprecherin rettet das bisweilen schwache Buch über manche Strecke hinweg.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

typisch Joy-Fielding

Ein typischer Joy-Fielding - allerdings von der Geschichte her nicht ganz so gut, wie man es von ihr gewohnt ist - etwas platt und wirr - genau wie die Protagonstin. Hansi Jochmann begeistert wie immer durch ihre angenehme und zu den Büchern von Joy Fielding sehr gut passende Stimme. Für den Preis von 4,95 € insgesamt zu empfehlen. Man wird unterhalten - wenn auch etwas sehr seicht.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Eine unschlagbare Kombi

Ich liebe Joy Fielding. Allerdings noch mehr, seit ich ihre Hörbücher mit der fantastischen Sprecherin Hansi Jochmann entdeckt habe.

Die Geschichte über Marcy nimmt schnell an Fahrt auf und wird zu einem ultra-spannenden Thriller. Hansi J. schafft es wieder einmal, der Hauptprotagonistin Charakter und Leben einzuhauchen. Sie ist wirklich eine wunderbare Sprecherin.

Fesselnd bis zum Schluß leidet und hofft man mit Marcy und wünscht ihr so sehr, sie möge ihre Tochter finden... keine schafft es wie Joy Fielding, ihren Charakteren Tiefgang zu verleihen - und alles zielsicher auf den Punkt zu bringen. Die Situationen scheinen direkt aus dem Leben gegriffen; und man ertappt sich mehr als nur einmal dabei, wie man während des Hörens nickend in der Gegend herumläuft und laut vor sich herschimpft, weil Joy F. mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen hat - ihre Geschichten erzählen so viel aus dem Leben - hinter jeder Erzählung, jeder menschlichen Erfahrung findet sich irgendjemand wieder.

Das Bundle Joy Fielding und Hansi Jochmann ist beinahe mehr, als man ertragen kann. Schade, dass die meisten Lesungen gekürzt sind. Liebend gerne würde ich mehr bezahlen, nur um die angenehme Stimme der Sprecherin und die detaillierten Schilderungen Joy Fieldings länger genießen zu dürfen.

Wieder mal 5 Sterne - mit absoluter Begeisterung!!!!!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • dsafan
  • Bremerhaven, Deutschland
  • 07.12.2012

Mal was anderes in Wort und Schrift

Herzstoss - beschreibt eine Mutter, die ihre Tochter, die ansich tot ist, gesehen haben will. Sie selbst allerdings psychologisch stark angeknackst wird für verrückt gehalten.

Ich höre gerne die Krimis von Joy Fielding. Für mcih eine sehr gute Autorin. Allerdings bin ich auch sehr froh, die gekürzte Fassung nur gekauft zu haben. Teilsweise wird es schon recht langatmig, was das zu hören nicht gerade fördert und die Spannung auch manchmal etwas abbaut.

Aber dennoch, oder gerade des wegen, schafft es Joy eine sehr beklemmte Atmosphäre auf zu bauen. Wo man sich selbst manchmal fragt, wie kann man so überhaupt leben, tja, es geht nunmal.

Hansi Jochmann haucht diesem Buch viel zusätzliche Atmosphäre hinein. Eine gelungene Vorlesung. Eine sehr gute Unterscheidung der Personen anhand der Stimmen ist zudem sehr angenehm.

Also, kurzum:
Wer eine kranke Frau auf dem Weg ihre Tochter zu finden (oder auch nicht) hören will und zudem eine psychologische sehr interessanten Krimi hören will, klare Kaufempfehlung.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Spannend auf subtile Art

Wie gut, dass es noch Krimiautoren gibt, die zur Erzeugung von Spannung keine frauenaufschlitzenden Massenmörder, Gerichtspathologen mit tiefergelegter Ekelgrenze oder gar übersinnliche Mächte bemühen müssen. Joy Fielding schafft Spannung aus Alltagssituationen und mit Figuren, die wir selbst oder unsere Nachbarn sein könnten. Herzstoß hat mich von der ersten bis zur letzten Minute gefesselt, was nicht nur an der unaufgeregten Autorin, sondern auch an der nicht minder unaufgeregten und immer perfekt betonenden Vorleserin Hansi Jochmann liegt. Ein tolles Hörbuch, das ich vorbehaltlos empfehlen kann!

8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Teilweise nervig.

Nervt teilweise wie dämlich der Hauptcharakter ist. Die Sprecherin ist gut und das ende nicht ganz so vorhersehbar.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

langweilig es fehlen Höhepunkte,

es fehlen die Höhepunkte. es kam keinerlei Spannung auf und es war monoton gelesen schade

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannend<br /><br />

Bis zum Ende spannend. MUTTER. Tochter Geschichte und wie das Leben
einen verändert, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Keine Sekunde länger...

...konnte ich die Dummheit dieser Frau ertragen. Ohne Hirm marsch!
Das kann leider auch die Sprecherin nicht mehr retten.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

zum Ende wurde ich dann noch unsicher

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Herzstoß besonders unterhaltsam gemacht?

Die sprecherliche Leistung war wirklich ein Hörgenuss. Er hat super betont und die Protagonistin sehr lebhaft gesprochen. Gerade wenn diese psyschisch kurz vor'm Zusammenbruch steht und nur noch hysterisch ruft (für mich einfach kaum auszuhalten), ja genau dann ist die sprecherische Leistung sehr gelungen.

Inhaltlich fand ich es recht gelungen. Bis Stunde 5 hatte ich einen fixen Plan vom Ende und dachte ich wüsste genau wie es ausgeht. Zum Ende hat es die Autorin dann jedoch geschafft noch Zweifel in meinem Kopf zu säen und plötzlich war ich mir nicht mehr so sicher ob meine Erklärung nicht doch zu einfach war.
Dieses Anzweifeln kommt bei mir nun nicht allzu oft vor, weshalb ich mich sehr gut unterhalten gefühlt habe.
Auch der Einstieg in die Geschichte fiel mir leicht.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Berührt ja, wenn auch nicht in dem Sinne. Jedoch hab ich irgendwann nur noch gedacht "deine Tochter ist tot, du bist verrückt, steckt sie doch bitte jemand zu einem Psychologen". Dieses ewige Foto fremden Leuten zeigen und hysterisch "kennen sie dieses Mädchen???"-Gefrage war irgendwann schwer mit anzuhören. Dennoch alles noch im Rahmen und somit nicht als Negativpunkt aufzufassen.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Hörbuch ist mit diesem Teil abgeschlossen und lässt kaum Fragen offen (es sei denn wie das weitere Leben verläuft, was aber irrelavant für die Handlung ist).