Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der Tod kommt schnell, sagen die Indios. Unausweichlich, furchterregend. Manchmal nimmt er eine grausame Gestalt an. Alles, was dann zurückbleibt, ist... "La sangre y la oscuridad" - das Blut und die Dunkelheit -

    Menschenfeindliches Land. Wer versucht zu überleben, betritt diese Insel niemals...

    Ein spannendes Hörspiel mit den Sprechern in folgenden Rollen:
    Erzähler: Klaus D. Klebsch
    Jade Morgrave: Christine Pappert
    W. Ashton Rawleigh: Thomas Karallus
    Charles Desmond: Wolfgang Condrus
    Mr Barker: Andreas Borcherding
    Ramon Gúajero: Walter v. Hauff
    Miguel Lopez: Wolfgang Bahro
    Carlos Sanchez: Michael Scherntaner
    Sheriff: Norbert Gastell
    Lt. Sergej Vechayew: Peter Groeger

    (p)+(c) 2008 Maritim

    Das sagen andere Hörer zu Herz aus Eis

    Bewertung
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Dialogbasiert ohne unnötige Actionszenen

    Schon bei der Titelmelodie merkt man, an welche bekannte Fernsehserie sich diese Produktion anlehnt: AkteX
    Jedoch sind die Charaktäre deutlich härter drauf. Jade Morgrave liebt Kampfsport und besteht darauf, dass sie Miss und nicht Mrs. Morgrave ist. W. Ashton Rawleigh ist wie die Abkürzung seines Namens: WAR.
    Beide Agenten waren zunächst zu ihrem eigenen Schutz unter anderer Identität und mit deaktivierter Erinnerung in Ruhestand, bis eine Situation es erfordert, dass Trinity sie wieder reativiert.
    Auf einer einsamen Insel ist ein seltsames Wesen gesichtet worden und die beiden sollen herausfinden, was es damit auf sich hat.
    Ähnlich wie bei der Vorlage Akte X gibt es jedoch auch in diesem Hörspiel keine eindeutige, zufriedenstellende Erklärung der Vorgänge.
    Super Sprecher, besonders der Erzähler: Die Synchronstimme von Dr. House.
    Dialogbasiert ohne unnötige Actionszenen und sehr gute Geräuschkulisse.

    2 Leute fanden das hilfreich