Jetzt kostenlos testen

Heinrich von Ofterdingen

Autor: Novalis
Sprecher: Reiner Unglaub
Spieldauer: 5 Std. und 59 Min.
Regulärer Preis: 7,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Der junge Ofterdingen, Sohn eines Eisenacher Goldschmieds, trifft eines Tages auf einen reisenden Fremden, der ihm die Geschichte von der Blauen Blume erzählt. Ofterdingen kann daraufhin diese wundervolle Blume nicht vergessen und wird von einem schmerzlichen Verlangen erfüllt. Um ihn abzulenken, nimmt ihn seine Mutter mit auf eine Reise nach Augsburg, die ihn zum ersten Mal aus dem heimatlichen Thüringen führt.

Auf dem Weg macht er viele Bekanntschaften, mit Kreuzrittern, dem Mädchen Zulima, einem alten Bergmann und dem Grafen von Hohenzollern. Alle, denen er begegnet, hinterlassen durch ihre Geschichten und Erzählungen einen tiefen Eindruck auf ihn und er spürt eine immer größer werdende Anziehung zur Poesie. Als er in Augsburg den Dichter Klingsohr kennenlernt, wird dieser zu seinem Mentor. Außerdem begegnet er Klingsohrs Tochter Mathilde, mit der er sich bald ewige Liebe schwört.

Doch Mathilde stirbt und so kehrt Ofterdingen als erwachsener Mann in seine Heimat zurück. Dort hat er unter einem Baum eine Vision von Mathilde, die davon singt, wie sich alles noch zum Guten wenden wird...

Novalis lebte von 1772 bis 1801 und war ein deutscher Schriftsteller der Frühromantik und Philosoph. Er wurde als Georg Philipp Friedrich von Hardenberg in Oberwiederstedt im Harz geboren und von seinen Eltern pietistisch erzogen. Zwischen 1790 und 1794 studierte er Rechtswissenschaft, Philosophie und Mathematik in Jena, Leipzig und Wittenberg. In dieser Zeit knüpfte er enge Kontakte zu Schiller und begenete unter anderem Goethe, Herder und den Brüdern Schlegel. Nach seinem Studium arbeitete er bei der Salinendirektion Weißenfels, ab 1797 studierte er Bergwerkskunde.

Novalis wurde früh schreibend aktiv. Schon das Jugendwerk macht deutlich, dass der Autor bereits in jungem Alter ausgesprochen belesen und gebildet war. Neben Dichtungen, Fragmenten und Essays, ist eine erstaunliche Fülle von Aufzeichnungen zu Geschichte und Politik, Philosophie, Religion, Ästhetik und Naturwissenschaftsgeschichte bekannt. Mit 28 Jahren erkrankte Novalis an Lungenschwindsucht, der er 1801 erlag. Sein Werk "Heinrich von Ofterdingen" konnte er nicht mehr abschließen.

©2019 SAGA Egmont (P)2019 SAGA Egmont

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen