Jetzt kostenlos testen

Gruppentherapie

Sprecher: Robert Frank
Spieldauer: 8 Std. und 6 Min.
4 out of 5 stars (820 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein humorvoller Roman für Schlagerliebhaber und Schlagerhasser.

Ben, dreißig Jahre alt, ist Architekt. Nachdem er sich in München mit seinem eigenen Architekturbüro finanziell übernommen hat, löst sich sein gesamtes Investment in Luft auf - und damit auch seine Selbstständigkeit. Geld muss schnellstens in die Kasse. Sascha, sein bester Freund aus früheren Bandzeiten, nutzt seine Kontakte nach Mallorca und verschafft ihm dort ein Engagement als Partysänger. Schnell wird Ben zum angesagten Stimmungsmacher, der sich in kürzester Zeit eine beachtliche Fangemeinde aufbaut. Zwischenzeitlich nimmt Ben in München die Chance wahr, als Architekt in einem angesehenen Architekturbüro wieder Fuß zu fassen. Ganz nebenbei wirft er sich in eine Beziehung mit Clarissa, der Tochter seines Chefs. Niemals dürfen die beiden von seinem Doppelleben mit Perücke und Goldkettchen auf Malle erfahren. Die Tatsache, dass Ben auch auf Mallorca eine Liaison mit der Barfrau Eva pflegt, macht die Sache nicht einfacher. Ein Spießrutenlauf beginnt.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Amazon EU S.à r.l. (P)2018 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    345
  • 4 Sterne
    274
  • 3 Sterne
    133
  • 2 Sterne
    40
  • 1 Stern
    28
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    516
  • 4 Sterne
    169
  • 3 Sterne
    59
  • 2 Sterne
    23
  • 1 Stern
    12
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    282
  • 4 Sterne
    252
  • 3 Sterne
    159
  • 2 Sterne
    54
  • 1 Stern
    31

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hörbuch mit Schlager

Wieder mal eine Glanzleistung des Vorlesenden Robert Frank.
Es macht Spaß das Hörbuch anzumachen und der absolute Zusatz ist das zwischendurch gesungen wird. Sehr gelungen und nur zu empfehlen ....

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Lockere, leichte Urlaubskost.

Durch die Herbert-Reihe bin ich auf diesen Autor gekommen. Seine Bücher sind humorvoll und gut zu "lesen". Die Stimme des Sprechers ist sehr angenehm.

Aber VORSICHT. Startet nicht an einem Montagmorgen im Auto mit diesem Hörbuch, wenn ihr keinen Schlager bzw. Mallemucke mögt. Ich hätte fast eine Vollbremsung gemacht (wer das Buch hört, weiß warum). ;-))

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Geschichte sehr spannend, Sprecher sehr gut

Es ist wirklich eine gelungene und fesselnde Geschichte. Sehr schön, dass der Sprecher dem Autor treu bleibt.

Mehr solcher Geschichten.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Lustiges Hörbuch für zwischendurch

Mal wieder ein lustiges Hörbuch was man sich zum entspannen anhören kann.
Die Geschichte war größtenteils nicht vorhersehbar. Auch empfand ich das Ende als unerwartet, aber leider zu kurz.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • BaS
  • 23.02.2019

Toller Sprecher, leichte Geschichte

Leichte, top gelesene Story über einen 30Jährigen mit Doppelleben als Architekt und Schlagerstar. Sehr gut zu hören bis auf den Musikeinlagen...

Denn Achtung, hier kommen wirklich ein paar Schlager vor! Die sind absolut nicht mein Ding, passen aber in die gesamte Geschichte...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolle Story und sehr unterhaltsam!

Klasse was Friedrich Kalpenstein da abgeliefert hat! Nach den hervorragenden "Herbert" Büchern, dem leider nur durchschnittlichen "Sie haben ihr Ziel erreicht" das neuste Buch aus seiner Feder.

Glaubhafte Figuren mit tollem Wortwitz, sehr unterhaltsame Geschichte mit vielen lustigen Wendungen. Eine interessante Dreiecksbeziehung und das alles sehr kurzweilig.
Zu Beginn sind die musikalischen Untermalungen etwas komisch, aber im Nachhinein passt es gut ins Buch. Ein echter Hör tipp! Toll, bitte mehr davon. Aber bitte erst den nächsten Herbert :-).

Zu Robert Frank als Sprecher gibt es nur eines zu sagen. Perfekt wie immer! Für uns der Hörbuch Sprecher überhaupt. Exzellente Sprechgeschwindigkeit, hervorragende Betonung, jede Figur hat ihre eigene Stimme.

Alles in allem: Ein echter Kalpenstein! ☺️

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ein lockeres, unterhaltsames Hoerbuch...

...aus dem Alltag. Um auf andere Gedanken zu kommen und sich innerlich weg zu lachen vor den ganzen Klischees :-D einfach genial.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

leichte Kost, angenehm zuzuhören

nette Geschichte, gut vorgelesen, teilweise lustig, mit musikalischer Untermalung, leichte Kost, angenehm zuzuhören, nicht langweilig

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Top, unterhaltsam und lustig.

Viel gibt es da nicht zu sagen, das Hörbuch ist kurzweilig und lustig. Vielleicht nicht jedermanns Geschmack sind die Schlager - Einlagen, für mich als Hiphop-Fan war es aber noch okay. Die Umsetzung durch den Sprecher fand ich klasse und zum Inhalt des Buches passend, mit einer sehr angenehmen Stimme.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Entspannte lustige Feierabendlektüre

Man muss nicht zwingend ein Schlagerfan sein, um die Story in „Gruppentherapie“ zu mögen. Wer sich auf die Figuren rund um Ben und Benni von Beginn an einlässt, erlebt eine kurzweilige und witzig geschriebene Geschichte. Diese könnte man auch überschreiben mit „Einfach mal machen!“ „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!“ oder „Mach dein Ding, egal, was die andern sagen“. Ich jedenfalls fand schon hier diese Botschaften, sich nicht in Hamsterräder einbinden zu lassen und im Leben seiner Passion zu folgen. Für Ben lag diese zumindest nicht in den 4 Wänden eines zweifelhaft erfolgreichen Architekturbüros in München. Auch nicht in der Beziehung zu der heißen aber geistig unterbelichteten Tochter des Chefs. Auch könnte hier die Frage im Raum stehen, ob wir uns nicht alle in unserem Leben immer wieder einmal verkleiden, Masken aufsetzen und eine Rolle spielen, die andere von uns gerne sehen. Welche von den Rollen aber tatsächlich im Kern zu uns passt, zusammen mit der Antwort auf die Frage: „Ist mein Leben so, wie ich es mir immer gewünscht habe?“ sollte jeder für sich herausfinden. Wer nicht so tief rein gehen will kann sich vielleicht an einer anderen Botschaft erfreuen: Du kannst auf einer Party jede Musik auflegen. Sie kommt entweder gut an oder langweilt die Leute. Wenn aber aber ab einer bestimmten Zeit „Marmor Stein und Eisen bricht“ aufgelegt wird, sind alle Gäste begeistert am Start. Egal wie: Mir hat das Buch Spaß gemacht, auch weil es von Robert Frank Klasse gelesen wird.