Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Griseldis Titelbild

Griseldis

Von: Hedwig Courths-Mahler
Gesprochen von: Christiane Hörbiger
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine spannend-romantische Liebesgeschichte voller nostalgischem Charme im Stil von "Rebecca". Seit dem mysteriösen Tod seiner Gattin steht Graf Harro von Treuenfels unter dem schrecklichen Verdacht, die tyrannische Gräfin vergiftet zu haben. Nur Griseldis, die junge Erzieherin seiner Tochter, ist fest von seiner Unschuld überzeugt. Sie legt alles daran, den Mord aufzuklären, und gerät bei ihren Nachforschungen im Schloß in tödliche Gefahr...
    (c)+(p) 2007 Lübbe Audio

    Das sagen andere Hörer zu Griseldis

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      21
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      18
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Schönes Buch, schlecht gesprochen

    So gut Christiane Hörbiger als Schauspielerin sein mag, so wenig ist sie es als Vorleserin. Gleichbleibende Stimm!age, gar keine Emotionen; da lese ich lieber selber.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    wunderbar nostalgisch

    ist dieses Hörbuch und von Christiane Hörbiger mit dem charmanten österreichischen Akzent einfühlsam aber gar nicht kitschig gelesen. Gibt einen schönen Einblick in das Denken und Fühlen und die Werte einer Zeit, die gerade mal 100 Jahre vorüber ist - und regt an nachzudenken, was sich geändert hat, was geblieben ist und wie emanzipiert Courths-Mahler für ihre Zeit durchaus war.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Es hat was gefehlt

    Die Geschichte ist sattsam bekannt, oft genug gelesen und den Film geschaut. Leider wollte der Funke hier nicht überspringen, was - so sehr ich das auch bedaure! - an der Sprecherin lag. So sehr ich Christiane Hörbiger als Darstellerin schätze, hier wirkte sie ungewohnt emotionslos, was durch die schnelle Vorleseart noch hervor stach. Insgesamt leider eine Enttäuschung.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die Geschichre ist sehr schön....

    aber Christiane Hörbiger als Sprecherin eine schlechte Wahl. Sie leiert den Text seelenlos herunter und betont zum Teil sehr seltsam. Der Charme ihres österreichischen Dialekts passt eigentlich sehr gut, doch leider liest sie die ganze Zeit in einer Tonlage und das ist einfach nur langweilig. Dem wahrscheinlich bekanntesten Courths-Mahler Roman hätte ich eine engagiertere Sprecherin gewünscht.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Zeitstück

    Es erinnert ein wenig an Rebecca, aber die Geschichte hat doch eigene Wendungen, die es bei du Maurier nicht gibt.
    Man fühlt sich dennoch wunderbar romantisch/schaurig in die Vergangenheit versetzt und sieht das Schloss in Österreich deutlich vor dem inneren Auge.
    Die Sprecherin hat den typischen österreichischen Akzent, an den sich norddeutsche Ohren erst gewöhnen müssen, aber es passt zur Geschichte.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eben Hedwig Courths-Mahler

    Die Geschichte ist sehr typisch für die Autorin, die Sprecherin finde ich überhaupt nicht gut. So lesen Kinder in der 6. Klasse.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die Liebe siegt.

    Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Griseldis besonders unterhaltsam gemacht?

    Es ist eine bewegende Geschichte von Liebe und Mord. Der Kampf der liebenden Griseldis um die Wahrheit ist immer wieder spannend.

    Welche Figur hat Christiane Hörbiger Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

    Christiane Hörbiger hat die Geschichte gut vorgelesen, aber es fehlt ihr am Gefühl um den Seelenschmerz gut zu interpretieren.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Es ist eine der schönsten Geschichten von Hedwig Courths-Mahler. Wir hören sie immer wieder gerne.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    herrliche Stimme

    die Geschichte hat mir schon immer gefallen, hervorragend gelesen von Christiane Hörbiger - gerne wieder.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Herz Schmerz vom Feinsten

    Ein Groschenroman mit Niveau...und Frau Hörbiger macht die Geschichte mit ihrer unaufgeregten Art zu lesen zum Hörgenuss. Herrlich zu Abschalten!