Jetzt kostenlos testen

Gezeitengrab

Ein Fall für Dr. Ruth Galloway 3
Sprecher: Gabriele Blum
Spieldauer: 10 Std. und 16 Min.
4.5 out of 5 stars (629 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Beschreibung von Audible



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Inhaltsangabe

Das Meer gibt alles wieder her, auch die Wahrheit?

Sechs Leichen. An Händen und Füßen gefesselt. Eine hält einen Rosenkranz. Die forensische Archäologin Dr. Ruth Galloway untersucht die Skelette und findet heraus, dass sie aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs stammen. Damals soll eine Heimwehr die Küste Norfolks verteidigt haben. Die ehemaligen Mitglieder schweigen - doch nach der Vernehmung sterben sie. Einer nach dem anderen. Ein Zufall kann das kaum sein. Da spült die Flut eine weitere Leiche an den Strand...

Ruth Galloways dritter Fall.
©2014 Rowohlt Verlag GmbH (P)2017 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    402
  • 4 Sterne
    182
  • 3 Sterne
    36
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    466
  • 4 Sterne
    101
  • 3 Sterne
    21
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    329
  • 4 Sterne
    185
  • 3 Sterne
    60
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Die Vergangenheit holt einen immer ein

Die komplizierte Geschichte um Harry Nelson, Ruth und ihre gemeinsame Tochter, macht die ansonsten blasse Story um 6 Leichen aus dem 2. Weltkrieg, etwas interessanter. Bin trotzdem auf Teil 4 gespannt.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Insgesamt toll, Story (Fall) eher schwach

Nach den beiden vorherigen Titeln wollte ich natürlich wissen, wie die Geschichte um Ruth, Kate, Nelson, ihren Freunden etc weitergeht - und diese persönliche Entwicklung und die Geschichten darum waren wieder toll gemacht. Der eigentliche Fall, nämlich der Fund der Skelette aus dem Krieg, gefiel mir dann allerdings leider gar nicht.
Trotzdem warte ich gespannt auf den nächsten Teil der Serie - denn ich will unbedingt wissen, wie es mit Ruth & Co weitergeht ;-)

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Atmosphärischer, spannender Krimi

Die Atmosphäre in den Ruth Galloway-Krimis überzeugt mich nach wie vor sehr. Die Autorin schafft es, Spannung, Atmosphäre und Gemütlichkeit perfekt zu vereinen und die Geschichten um Ruth Galloway und ihren Freunden zu einem wahren Hörvergnügen zu machen.

Ich freu mich auf den nächsten Band!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

aus meiner Sicht der schwächste Fall der Serie...

von allen bisherigen Fällen ist dieser der "schwächste". Interessant ist die Darstellung von Ruth Galloway und ihr Privatleben. Die Sprecherin ist wie gewohnt gut und liest mit einer Spur Sarkasmus (was ich sehr mag).

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Zwischending zwischen Roman und Krimi..

...ich mag Ruth Galloway. Besonders Ihre Liebe und Bewunderung für ihre Tochter, die so echt und voller Ehrfurcht ist. Das Ruth Katzen mag und
im Salzmoor lebt, sind weitere Pluspunkte. Der Archäologie-Krimi ist eingebunden in die Beschreibung des Lebens einer alleinerziehender Mutter, die Ihre Arbeit liebt. Für mich ein gelungenes Paket und gute Unterhaltung.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Auch das dritte Buch war gut

Auch wenn ich den Handlungsstrang nicht so gut fand wie in den ersten beiden Büchern, kann man das Buch gut hören. Die Sprecherin Frau Blum hat wiedermal einen guten Job gemacht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • BB
  • 22.03.2017

Durchschnittsware

Das war jetzt die dritte Geschichte, die ich aus dieser Reihe gehört habe, es retardiert doch sehr. Ausserdem fand ich die Überbetonung des nun Mutterseins in jedem dritten Satz nervend. Die Sprecherin mag ich, solange sie nicht den Norwegerdialekt immitiert. Ich kann kein norwegisch, aber hier es hört sich für mich an wie ein tuntiges schweizerisch.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Eva
  • 19.09.2019

Schade: Ein Frauenroman mit Krimi-Elementen.

Das erste Buch der Reihe war okay. Im zweiten Band wurde die Protagonisten schwanger, und die Nerverei begann. Im vorliegenden dritten Buch hat Dr. Galloway ihr Baby, und die Erzählung ist zur Hälfte unerträglich: Dauerndes emotionales Gefasel um Mutter und Kind und Beziehungen, der Krimi gerät ins Hintertreffen. Sehr schade. Ich werde mir wohl keine weiteren Folgen anhören.

Linda Castillo hat es aus meiner Sicht gut gemacht: Sie ließ ihre schwangere Protagonistin Kate Burkholder das Kind verlieren, und alles war krimimäßig wieder gut; kein Mutter-Kind-Scheiß.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Geschichte nicht superspannend aber interessant

Die Geschichte war diesmal nicht so meins. nicht das sie schlecht war, sie war halt nicht so spannend.
Die Charaktere habe ich richtig ins Herz geschlossen, das hat mich bei der Stange gehalten.
Das Ende war wieder mal so, dass ich nach dem nächsten Ausschau halte......

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ich fand den Teil

wie die anderen davor gut, die Geschichte von Ruth finde ich spannend und habe mir direkt Teil 4 runtergeladen.