Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Gegen jede Regel

Die Wilden Kerle erfahren, dass der fünfte Tierschädel in dem Eisenbahnwagon versteckt ist, der den Unbesiegbaren Siegern als Hauptquartier dient. Markus will den Schädel holen, in der Annahme, dass gerade niemand in dem Unterschlupf anwesend ist. Er ahnt nicht, dass der Dicke Michi den Schädel an einer Kette um den Hals trägt und dass seine Cousine Natascha im Waggon Wache hält. Als sie einen Unfall hat, kommt Markus gerade rechtzeitig an, um ihr zu helfen. Die beiden freunden sich an, was nicht unbemerkt von ihren jeweiligen Bandenmitgliedern bleibt.

Markus und Natascha erhalten jeweils den Auftrag, den anderen auszuspionieren: Natascha soll aus Markus herausbekommt, wozu die Kerle den Schädel brauchen, Markus soll über Natascha an den Schädel herankommen. Die beiden geraten stark unter Druck, da sie ihre neu gewonnene Freundschaft nicht riskieren wollen. Markus fordert schließlich den Dicken Michi zu einem gefährlichen Duell heraus, um die Situation zu beenden. Dabei gerät Michi in Gefahr. Markus rettet ihn, und die beiden verfeindeten Gruppen schließen einen Waffenstillstand, der mit der Übergabe des Schädels an die Wilden Kerle besiegelt wird.

Foul mit Folgen

Endlich zieht Jojo aus dem Waisenhaus zu seiner Mutter, was Neid unter den anderen Kindern im Waisenhaus auslöst. Beim Champions Cup Halbfinale gegen den FC Wolfsberg muss Jojo gegen seinen ehemaligen Zimmernachbarn Falk spielen. Dichter Nebel auf dem Spielfeld verhindert die Sicht. Beim Spiel krachen Falk und Jojo heftig ineinander und Falk verletzt sich. Der Schiedsrichter gibt Jojo eine rote Karte. Wegen immer stärker werdenden Nebels wird das Spiel schließlich abgebrochen und soll zwei Tage später ohne den gesperrten Jojo wiederholt werden.

Aus schlechtem Gewissen kümmert sich Jojo aufopferungsvoll um den verletzten Falk. Was Jojo nicht ahnt: Falk simuliert seine schwere Verletzung nur, um Jojo leiden zu lassen, da er ihm seinen Umzug nach Hause nicht gönnt. Erst als Falk in Gefahr gerät und Jojo ihn gemeinsam mit den anderen Wilden Kerlen rettet, gibt der seinen Schwindel zu. Nachdem Falk dem Schiedsrichter alles erzählt hat, wird Jojos Sperre wieder aufgehoben und die Wilden Kerle gewinnen das Halbfinalspiel. Schließlich entdecken sie sogar noch dank der Hilfe von Jojos Mutter den sechsten Schädel.

©2020 Masannek Birck WunderWerk (P)2020 Masannek Birck WunderWerk

Das sagen andere Hörer zu Gemeine Intrigen. Das Original-Hörspiel zur TV-Serie

Bewertung

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen