Jetzt kostenlos testen

Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer 16

Sprecher: Reinhard Kuhnert
Spieldauer: 9 Std. und 48 Min.
4.5 out of 5 stars (2.673 Bewertungen)
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Der Krieg in den sieben Königslanden scheint gewonnen, doch noch besteht die Gefahr, dass das Reich zerfällt. Cersei spinnt eine Intrige gegen diejenige Person, die ihr als ihre größte Bedrohung erscheint. Eine Bedrohung ganz anderer Art macht in Form einer Bande Geächteter das Land unsicher. Wer ist die geheimnisvolle Frau, die von allen "Steinherz" genannt wird?

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.
Der Sprecher:
Der Schauspieler Reinhard Kuhnert, geboren in Berlin, ist neben seiner Arbeit als Dramatiker, Regisseur und Liederdichter bekannt als Synchronsprecher. Er spricht u.a. Kevin Spacey, Pierce Brosnan und James Woods. 1999 gewann Reinhard Kuhnert den Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin (Auszeichnung zur Förderung des Kinder- und Jugendtheaters).

Der Autor:
George R. R. Martin, 1948 in Bayonne/New Jersey geboren, veröffentlichte seine ersten Kurzgeschichten im Jahr 1971 und gelangte damit in der Science-Fiction-Szene zu frühem Ruhm. Gleich mehrfach wurde ihm der renommierte Hugo Award verliehen. Danach arbeitete er in der Produktion von Fernsehserien, etwa als Dramaturg der TV-Serie "Twilight Zone", ehe er 1996 mit einem Sensationserfolg auf die Bühne der Fantasy-Literatur zurückkehrte: Sein mehrteiliges Epos "Das Lied von Eis und Feuer" wird einhellig als Meisterwerk gepriesen. George R. R. Martin lebt in Santa Fe, New Mexico.
©2009 Audible Studios (P)2009 Audible Studios

Kritikerstimmen

George R. R. Martin beweist, dass Fantasy gleichzeitig hohen Ansprüchen genügen und höchst unterhaltsam sein kann!
-- Terri Windling

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.110
  • 4 Sterne
    429
  • 3 Sterne
    99
  • 2 Sterne
    22
  • 1 Stern
    13

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.659
  • 4 Sterne
    217
  • 3 Sterne
    49
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.554
  • 4 Sterne
    276
  • 3 Sterne
    91
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Am Ende des langes Weges - und doch noch am Anfang

Grandios - das ist mein Gesamturteil nach 16 Hörbuchern des Lieds von Eis und Feuer. Brilliant kommt mir danach noch in den Sinn, episch, großartig. Lauter Superlative - leider nur, leider sind wir auch nach dem 16. Teil noch lange nicht am Ziel. Der fünfte Band (wird dann wohl bei Audible Band 17-20 werden) liegt mittlerweile auf Englisch vor, ich habe ihn unmittelbar nach dem letzten Hörbuch gelesen, obwohl das sonst gar nicht mehr mein Medium ist. Aber es folgen noch weitere zwei dicke Wälzer, mindestens, bis die Saga ihr Ende finden wird - das kann beim Tempo des Autors schon noch ein paar Jährchen dauern...

Aber was solls: Die Geduld wird sich lohnen! Band 13-16 waren durch die Aufteilung der Charaktere nicht ganz so perfekt gelungen wir die Vorläufer, im neuen Buch 5 "A Dance with Dragons" (gibts bei Audible übrigens auf Englisch schon als Hörbuch) kommt alles wieder zusammen, alle Figuren treten wieder auf, wer nicht Action auf Teufel komm raus braucht sondern den Aufbau einer Tolkienesquen Phantasiewelt erleben will, der ist hier gut bedient.

Mir haben die 16 Hörbücher jedenfalls mächtig Spaß und Gedankenfutter gebracht, ich liebe die Dutzende von Charakteren und die Hörbuch Produktion war alles in allem auch sehr gelungen. Reinhard Kuhnert liest wirklich ausgezeichnet, ein ganz großes Lob - da fällt es nicht mal ins Gewicht, daß er einige Namen sehr eigentümlich ausspricht ("Dschäim" für Jaime, "Arüüüa" für Arya).

Bravo und danke!

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • mluehr
  • Freiburg, Deutschland
  • 01.09.2009

eine irre geschichte

diese hörbuch serie ist insgesamtgesehen das beste was ich bisher gehört habe! sicherlich gibts es passagen, die den einen oder anderen hörer stören, weil eben nicht der lieblingscharakter beschrieben wird; allerdings bringt gerade diese diskrepanz die spannung und besonderheit dieses hörbuchs zum ausdruck... george r. r. martin schafft es in jedem buch, den leser bzw. zuhörer mit ungeahnten entwicklungen zu begeistern!

definitiv kein buch für hörer die eine "normale" fantasy-saga bevorzugen!!!

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • hoerika
  • Recklinghausen, Deutschland
  • 01.06.2010

Wann gibt es mehr?!

Wie alle anderen Bücher dieser Serie war auch dieses fesselnd und mitreißend.
Einziges Problem: Die Geschichte ist immer noch lange nicht zu Ende und wann oder ob der Autor das nächste Buch vollenden wird, steht in den Sternen.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Immer noch gut und spannend

Wer die Bücher "gelesen" hat wird die Kommentare von George R.R. Martin kennen und auch seine Begründung für die Auswahl der Charaktere. Im nächsten Band kommen hauptsächlich alle anderen Charaktere vor. Diese Wahl begründet er damit, dass wir ansonsten noch gar kein weiteres Buch zu Gesicht bekommen hätten.
Ich finde seine Entscheidung gut. Und auch dieses Viertel eines englischen Buches überaus spannend.
Werde auf jeden Fall weiter "lesen".

18 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sandra
  • Lehrte, Deutschland
  • 20.11.2009

Die Geschichte gewinnt wieder an Fahrt...

Rasant geht es zu im (vorerst) letzten Teil der Romanreihe! Die Geschichte gewinnt wieder extrem an Fahrt.
Und blieben doch in den letzten Büchern zuvor immer einige Fragen offen zu den verbliebenen Figuren, deren Geschichte nicht mehr weitergesponnen wurde, so wird dises Fragezeichen am Ende des Buches ausgewischt ;-)
Ich kann die Fortsetzung kaum abwarten und hoffe sie kommt schnell, schnell, schnell !! ;-)

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • thokahe
  • Uhldingen-Mühlhofen, Deutschland
  • 25.08.2009

Immer noch super

Um ein Haar hätte ich mir diesen Teil nicht heruntergeladen. Zum Glück habe ich mich anders entschieden. Spannend, intrigant, fesselnd wie die anderen Teile.
Schade nur, dass die anderen vor ihrer Rezension nicht bis zum Schluß zugehört haben...
Ich kann's jedenfalls kaum abwarten bis es weitergeht.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wann geht es weiter

Die Hörbücher sind so spannend geschrieben, ich wartete ständig darauf wie es weitergeht.
Und jetzt ist einfach Schluß???
Im Hörbuch ist aber noch nicht Schluss, es müsste doch noch weitergehen...
Es hört mittendrin auf.
Bitte - weitermachen, ich warte schon auf die Fortsetzung.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • aegypten
  • Eurasburg, Deutschland
  • 06.11.2010

Dem Autor mal Dampf machen!!!!!!

Absolut geniales Hörbuch, es könnte endlich weitergehen. Ich hoffe das dieses Jahr noch ein Teil kommt. Kuhnert ist ein sehr guter Leser und passt hervorragend zur Story.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Nach 16 Teilen immer noch spannend!

Nun habe ich mich innerhalb weniger Wochen bis zum 16. Teil durchgehört und kann nur sagen, es war und bleibt spannend!

Es ist äußerst erstaunlich, wie ein einzelner Mann solch eine Fantasie entwickeln kann. Die Realität des Erzählten ist schon fast erschreckend und oft war ich so in den Bann der Geschichten gezogen, dass ich beim Zuhören meine Umwelt vergessen habe.

Teilweise sind die Geschehnisse nichts für schwache Gemüter. Dennoch kann man sich diese Zeiten mit all diesen Intrigen, Lügen und Grausamkeiten auch gut in unseren Landen zu früheren Zeiten vorstellen.

Mein Prädikat: Absolut hörenswert!

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Enttäuschend.

George Martin beginnt sich zu verzetteln. Zu viele POV Figuren hat er eingeführt, irgendwie fügen sich die Handlungsstränge nicht mehr bruchlos zusammen, das Tempo der Erzählung verlangsamt sich. Auf den früher so abwechslungsreichen Sprung zwischen den verschiedenen Ecken seiner Welt verzichtet er ganz. Insgesamt ein fades Buch.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich