Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    New Orleans 1987: Das Leben des Syndikat-Killers Roy Cady nimmt eine abrupte Wendung, als bei ihm Lungenkrebs diagnostiziert wird und sein Boss ihn wegen einer Eifersuchtsgeschichte umlegen lassen will. Nur knapp kann er dem Anschlag entgehen und dabei sogar ein junges Mädchen retten. Zusammen mit dessen kleiner Schwester fliehen sie an die texanische Küste und stranden in einem heruntergekommenen Motel in Galveston. Doch schnell sind ihnen Syndikat und Polizei auf den Fersen und Cady muss sich entscheiden, ob er sich allein in Sicherheit bringen oder zum ersten Mal in seinem Leben Verantwortung übernehmen will.
    ©2014 Metrolit. Aus dem Amerikanischen von Gunter Blank (P)2014 DAV

    Das sagen andere Hörer zu Galveston

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      20
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Starke amerikanische Literatur!

    Das ist nicht einfach ein Krimi - das ist Poesie. In der Tradition von Faulkner und Steinbeck schleicht sich Geschichte erbarmungslos unter die Haut, ohne erbarmen und falschem Pathos. Offene Gewalt kommt selten vor, dafür ungeschminkt und gnadenlos. Der Sprecher, Walter Kreye, ist genial und spricht auf dem Level von Nathan und Jäger. Uneingeschränkte Empfehlung.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartiges Buch und Audioumsetzung!

    Stimmungsvoll, melancholisch und spannend beschreiben dieses Buch meiner Meinung nach am Besten. Wer dem Genre des Film Noirs und der dazugehörigen Romanvorlagen zugeneigt ist und eine Vorliebe zu gebrochenen, düsteren Charakteren hat, dürfte dieses Buch begeistern.

    Neben einer spannenden, mitunter sehr düsteren und Happy-End-Hoffnungen zerstörenden Story, kann das Buch auch mit einigen Schilderungen der geografischen und kulturellen Gegebenheiten von Texas und Louisiana aufwarten.

    Der Sprecher macht seine Sache sehr gut und ist bemüht die Szenen zu spielen und nicht bloß vom Manuskript abzulesen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Gut verpackt...

    aber der Inhalt ist dann doch eher dürftig. Der Schreibstil ist nicht schlecht, auch wenn er durch eine übertriebene Anhäufung von Metaphern geprägt ist. Dass ich das Buch doch bis zum Ende gehört habe, ist dem großartigen Sprecher zu verdanken, dessen sonore Stimme die schwache Story absolut aufwertet.