Regulärer Preis: 19,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Fantasy, Liebe, Abenteuer! Nym wacht auf und weiß nicht, wer sie ist. Sie kennt die Geschichte der zwei verfeindeten Länder, dem göttlichen Bistaye und dem gottlosen Asavez. Sie weiß, dass das Mädchen, das ihr das Leben gerettet hat, eine Wahrheitsleserin ist. Sie weiß, dass der Bruder des Mädchens ein notorischer Frauenheld, Offizier in der asavezischen Garde und ein Ikano der Luft ist. Doch sie hat keine Ahnung, wer sie umbringen will, warum sie eine so gute Kämpferin ist und wie ihr richtiger Name lautet. Und es gibt da anscheinend einiges, das sie lieber nicht hätte vergessen sollen.

Saskia Louis kam 1993 in Herdecke mit einer Menge Fantasie zur Welt, die sie seit der vierten Klasse nutzt, um Geschichten zu schreiben. Zusammen mit ihren zwei älteren Brüdern wuchs sie in der Kleinstadt Hattingen auf, doch über die Jahre hat sie ihr Zuhause in unterhaltsamer Frauenliteratur und Fantasy gefunden. Sie ist überzeugt davon, dass Kuchen zwar nicht alle, aber doch die meisten Probleme lösen kann und glaubt, dass Tagträumen eine unterschätzte Profession ist. Heute studiert sie Medienmanagement in Köln, gestaltet Beiträge für den Bürgerfunk, schreibt Songs und wünscht sich, dass Menschen mehr singen als schimpfen würden. Ihr größter Traum ist es, den Soundtrack zur Verfilmung eines ihrer Bücher zu schreiben.

©2018 SAGA Egmont (P)2018 SAGA Egmont

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    24
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Funke der Götter<br />

Endlich mal wieder spannend bis zum Ende.
Bei anderen Fantasybüchern habe ich nicht so lange durch gehalten. Ich bin gespannt auf den zweiten Teil.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Seltsame Sprecherwahl

Anfangs hatte ich den Eindruck, ich höre einer Nachrichtensprecherin zu. Mit Fortschreiten der wirklich guten Geschichte änderte sich dieser Eindruck jedoch eher zu einer Märchenerzählerin die einem Kind eine Gutenachtgeschichte vorliest. Ich bin mir bewusst dass es nicht leicht ist passende Sprecher zur jeweiligen Geschichte auszuwählen, hier hat die Regie jedoch voll daneben gegriffen. Da Carolin-Therese Wolff keine schlechte, sondern nur eine falsch ausgewählte Leserin ist bekommt sie 2 Sterne. Schade, denn die Geschichte ist alles andere als ein Kindermärchen a la Grimm. Die Autorin hat ihre Charaktere liebevoll und mit viel Fantasie gezeichnet. Viele alltägliche Dialoge und Sticheleien der Protagonisten sowie eine lockere Umgangssprache derselbigen macht "Funke des Erwachens" zu einer lebendigen und glaubwürdigen Welt in die man gerne eintaucht. Ich warte trotz der (akzeptierbaren)Mängel gespannt auf die Fortsetzung.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Verlorene Zeit...

„ Du hast einen Termin beim Friseur“
„Ihre Haare sind multiresistent“
Er schaute sie an, als wolle er die Farbe ihrer Unterwäsche erkennen.
„Schon okay!“
Instabile Psyche…
„Du hast mir ihr geschlafen“ „Sie will mit ihm schlafen“ „Er schläft mit jeder…“
Sie zog einen Pulli über ihr Nachthemd.
„Ich gebe dir zwei Minuten! … Eine Minute und fünfzig Sekunden …“
„Scheiße … Scheiße … Scheiße!“
usw...

Die Protagonisten sprechen und denken, wie Menschen aus dem 20./21. Jahrhundert und benutzen jede Menge Fremdwörter. Eine Zwölfjährige spricht von „Anonym“.

Sorry, aber die Geschichte ist simpel und sehr laienhaft geschrieben.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Top 👍🏻

Ich bin begeistert 🤩 sehr schön geschrieben und vor allem lustig 😁 ich kann es nur empfehlen. Man muss auch nich ewig warten bis die Action los es startet eigentlich gleich von Anfang an interessant. Zugegeben der Sprecher ist anfangs gewöhnungsbedürftig aber das legt sich nach einigen Kapiteln also nich aufgeben es lohnt sich 😉

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Seichte Erzählung

Eben ein HB für Jugendliche. Die Sprecherin entsprach nicht so ganz meinen Vorstellungen. Durch ihre Art des Vortragens hat sie der Handlung den Biss genommen. Der Inhalt des Buches könnte durchaus eine spannende Geschichte werden, wenn Sie mit mehr Spannung gelesen würde und vllt auch einer ausdrucksstärkeren Stimme.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen