Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Dieses Hörbuch ist ein Warnruf an alle Europäer! Kurt Tucholsky schrieb 1931: "Das Volk versteht das meiste falsch; aber es fühlt das meiste richtig."

    Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. Deshalb muss das ganze Ausmaß von Täuschung und Fremdbestimmung offengelegt werden. Nur so können wir erkennen, was uns heute bedroht, warum gegen den Mehrheitswillen offenkundig regiert wird und was wir dagegen tun können.

    Thorsten Schulte demaskiert in diesem Buch die Geschichtsschreibung der Sieger, deckt Unwahrheiten, Halbwahrheiten und das Weglassen wichtiger Fakten in unseren Medien auf. Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. Erst dadurch wird seine Gefahrenanalyse in diesem Buch für das heutige Deutschland verständlich.

    Wir müssen unsere Geschichte kennen - und zwar die wahre Geschichte. Die New York Times huldigte dem letzten deutschen Kaiser im Juni 1913 mit der heute undenkbaren Überschrift: "Kaiser, 25 Jahre Herrscher, gefeiert als Friedensstifter".

    Den Deutschen wird nachweisbar gezielt vorenthalten, welcher US-Vertreter am 20. November 1922 den späteren deutschen Diktator traf und ihn als "fabelhaften Demagogen" bezeichnete.

    Der ehemalige US-Präsident Harry S. Truman bemerkte über Deutschland und Russland im Juni 1941: "Lasst sie sich doch gegenseitig so weit wie möglich ausrotten".

    Bekam der deutsche Bundeskanzler Willy Brandt Gelder des US-Geheimdienstes CIA?

    Wurden Spitzenpolitiker der Grünen im Ausland ausgebildet?

    Frankreichs Zeitung Le Figaro schrieb 1992 über den Maastrichter Vertrag, der den Weg zum Euro ebnete: "Maastricht, das ist der Versailler Vertrag ohne Krieg". Wer konnte bei der Euro-Rettung Angela Merkel 2011 womit zum Weinen bringen?

    Deutschlands Zukunft ist bedroht, wenn wir nicht handeln. Wir Deutschen müssen unsere Augen jetzt zum Sehen benutzen, damit wir sie nicht später zum Weinen gebrauchen. Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2019 Thorsten Schulte (P)2019 Thorsten Schulte

    Das sagen andere Hörer zu Fremdbestimmt

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      270
    • 4 Sterne
      48
    • 3 Sterne
      28
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      15
    Sprecher
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      154
    • 4 Sterne
      47
    • 3 Sterne
      59
    • 2 Sterne
      29
    • 1 Stern
      50
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      264
    • 4 Sterne
      36
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      7

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gutes Buch, schrecklicher Sprecher.

    Das Thema ist sicherlich wichtig und das Buch sehr interessant. Die Umsetzung als Hörbuch ist allerdings schrecklich. Der Sprecher ist kaum auszuhalten.
    EDIT: Soeben realisiere ich, dass der Autor sein Buch selber liest was die Sache noch schlimmer macht. Wie man sein eigenes Buch so schlecht vertonen kann entzieht sich meinem Verständnis. Wenn es ginge würde ich mein Geld zurück haben wollen.

    28 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Der Relaunch des interessantesten Buches 2019

    Die politisch aufregenden Recherchen trägt der Autor selbst vor.
    Das Hörbuch wurde diesen Monat neu gemacht, trotzdem ist der Sprecher nach wie vor nicht gut.
    Hall im Raum, Intonation zu subjektiv, viele Atemgeräusche, Zischen und Verhaspler.
    Ich empfehle hier eher die gedruckte Fassung.

    21 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Autor liest selbst. Warum nicht?

    Leute, ihr seid alle verwöhnt von den Profisprechern. Es kommt doch wohl auf die Inhalte an. Außerdem ist es ein Sachbuch und kein Roman, wo es auf Spannungsaufbau beim Vorlesen ankommt.

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Bitte eher das Buch kaufen

    Der Autor ruiniert sein eigenes Buch durch seinen entsetzlichen Lesestil. Inhaltlich ist das Buch sicher interessant, ich kann dem Ganzen aufgrund des Lesers aber kaum folgen. Zudem wird im gelesenen Text häufig auf Abbildungen im Buch hingewiesen, die nun einmal in einem Hörbuch nicht nachvollziehbar sind. Bisher habe ich noch immer nach einiger Zeit an jeden Leser bei einem Audible Hörbuch gewöhnt, aber hier lenkt mich der Lesestil dermaßen vom Inhalt ab, dass ich kaum etwas mitbekomme. Hätte ich mal bloß das Buch anstelle des Hörbuchs gekauft.

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Pflichtlektüre!

    Sollte jeder lesen der im Denken offen ist und es sollte offen diskutiert werden!

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Mut zur Wahrheit

    Zunächst sind alle Behauptungen in seinem Buch mit seriösen Quellen belegt. Wer sich mit den Quellen und der Geschichte intensiv auseinandersetzt, weiß, dass er Recht hat. Umso trauriger, dass es noch immer Leugner dieser wahren deutschen Geschichte gibt, und das die Geschichte die die Sieger schreiben und in den Schulen gelehrt wird falsch ist. Statt "was nicht ist, was nicht sein darf" ... lieber mal über den Tellerrand hinaus schauen und offen sein. Ich finde das Buch mutig, mit vielen "aha-Erlebnissen", aber als Sprecher eher mittelmaß. Auf der Bühne ist Herr Schulte besser.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Inhalt gut, Sprecher schlecht

    Der Inhalt ist sehr erhellend, leider nuschelt der Autor.
    Es ist, als hätte er den Text das erste Mal vor sich und die Aussprache ist dermassen schnell und undeutlich, dass man kaum mitkommt.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Verschwörungdtheoretischer Irrsinn

    Nach einer Stunde hatte ich genug. Nur eine Aneinanderreihung von halbgaren Theorien im Ton eines "Ich weiß was, was ihr nicht wisst." Zeitverschwendung!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Muss man gehört haben

    Ein sehr spannendes Buch!
    Die Geschichte wird dargestellt wie sie war und nicht anders herum.
    Sollte jeder mal gehört bzw. gelesen haben.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unbedingt zu Empfehlen

    Dieses Buch ist Unbedingt jedem zu Empfehlen! "Herrn Schulte" .. Ist zu Danken! ... Deutschland 🇩🇪 für die Wahrheit und den Frieden!!🙏

    12 Leute fanden das hilfreich