Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Ich weiß, was du mir sagen willst Hörbuch

Ich weiß, was du mir sagen willst: Die Sprache der Hunde richtig verstehen

Regulärer Preis:13,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

Jeder kann Hunde lesen. Die Signale eines Hundes sind offen und eindeutig - wenn man den Code dafür kennt. Stephanie Lang von Langen hat ihn geknackt. Als Kind war sie fast blind, aber Hunde gaben ihr Orientierung und Halt. Intuitiv lernte sie, richtig mit ihnen zu kommunizieren. Ob die Bedeutung der Laute, Mimik oder Körpersprache - die studierte Tierpsychologin weiß genau, wie Hunde ticken und was sie uns sagen wollen. In diesem unterhaltsamen Hörbuch verrät sie den Code für ein harmonisches Verhältnis zwischen Mensch und Hund.

©2014 Bastei Lübbe AG, Köln. Gestaltung: Agenur für Gestaltung Guter Punkt, München. Abbildung: Fotografie Claudia Sturm, München (P)2014 Lindhardt og Ringhof

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (445 )
5 Sterne
 (307)
4 Sterne
 (97)
3 Sterne
 (25)
2 Sterne
 (12)
1 Stern
 (4)
Gesamt
4.5 (407 )
5 Sterne
 (276)
4 Sterne
 (82)
3 Sterne
 (29)
2 Sterne
 (13)
1 Stern
 (7)
Geschichte
4.6 (406 )
5 Sterne
 (299)
4 Sterne
 (74)
3 Sterne
 (24)
2 Sterne
 (7)
1 Stern
 (2)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    katjas83 21.07.2015
    katjas83 21.07.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    33
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr schön erzählt"

    Es sind viele bekannte Geschichten enthalten. Sehr schön übersetzt.
    Aus dem Leben erzählt.
    Das die Rezession Mindestlänge haben muss nervt

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Linda H. 27.12.2014
    Linda H. 27.12.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    9
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Thema verfehlt"
    Was genau hat Sie an Ich weiß, was du mir sagen willst enttäuscht?

    Leider kommt sehr wenig zu dem eigentlichen Thema "Verständnis Mensch-Hund". Da habe ich aus kostenlosen Podcasts oder dem Buch "das andere Ende der Leine" sehr viel mehr erfahren. Es ist eine Aneinanderreihung von teils ganz netten Geschichten. Sie helfen aber kaum bei der Hundeerziehung.


    7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Josephine 20.03.2015
    Josephine 20.03.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Macht Spaß zu hören ;-)"

    Tolle kleine Kurzgeschichten zur Erklärung, super angenehme Sprecher Stimme!

    Die persönliche Geschichte der Autorin ist mir etwas zu ausführlich, aber im Vordergrund steht trotzdem das Thema Hund in diesem Buch.

    Ich kann es nur weiter empfehlen ;-)

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Thomas Siegen 16.10.2014
    Thomas Siegen 16.10.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    29
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unterhaltsam"

    Das ist unterhaltsam und vermittelt auch einige grundsätzliche Übersetzungen Mensch -Hund und umgekehrt. Aber ganz so einfach wie Vokabeln lernen ist es dann doch nicht. Mein Hund ist entspannt wenn ich entspannt bin und da ich ihn beim Joggen fast immer frei laufen lasse muss ich entspannt bleiben, wenn mir Frau X mit dem Mini-Hund Y hysterisch schreiend entgegenkommt. Da schaut sich mein Hund nicht mal zu mir um, wenn ich ihn anspreche, weil er zurecht vermutet, dass es gleich Ärger gibt. Trotzdem ist viel Wissenswertes dabei und die Erlebnisse der Autorin sind nett erzählt, auch wenn diese mitunter nichts mit dem Thema zu tun haben. Für eine Woche Gassi gehen und den einen oder anderen guten Tipp geeignet.

    5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Julia S. 04.05.2016
    Julia S. 04.05.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Entschluesselt die Fremdsprache Hund - Mensch"

    Wirklich ein klasse Hoerbuch. Lesenswert von der ersten bis zur letzten Seite. Lehrreich und wirklich witzig geschrieben erkennt man sich doch das ein oder andere Mal wieder.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    ulla1212 29.04.2016
    ulla1212 29.04.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "rundherum informativ , interessant und kompetent"

    Abgesehen davon, dass die Überleitungen zum nächsten Kapitel etwas "ruppig" beziehungsweise unerkennbar sind , habe ich es sehr genossen zuzuhören und zu lernen aus den Erfahrungen der Autorin. Sehr zu empfehlen für Hundebesitzer, die die Sprache ihres Hundes besser kennenlernen möchten

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nathalie M. 15.02.2016
    Nathalie M. 15.02.2016
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "was jeder! Hundebesitzer zu Herzen nehmen sollte"

    Mir hat die Aufarbeitung von Hundesprache/-Verhalten, verpackt in Geschichten, in denen sich jeder Hundebesitzer wiederfindet, sehr gut gefallen. Etwas langatmig fand ich die persönliche Geschichte der Autorin, die sicherlich Schicksalhaft gewesen ist, aber hier irgendwie nicht dazu gehört. Dafür ziehe ich einen Stern ab. Ich hätte mir mehr Beispiele aus der Praxis gewünscht. Allerdings wurden die gängigsten Problemverhalten abgewickelt, so dass ich dieses Buch als Hörbuch für jeden! Hundebesitzer nur empfehlen kann. Katrin Fröhlich als Sprecherin ermöglicht es durch ihre lebendige Aussprach Gedanken und Emotionen mitzuerleben. Dafür gerne volle 5 Sterne

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 27.12.2015
    Amazon Kunde 27.12.2015
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    771
    29
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    16
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider zu langatmig"
    Würden Sie sich jetzt auch für ein anderes Hörbuch von Stephanie Lang von Langen interessieren? Warum oder warum nicht?

    Nein, da das Hörbuch nicht beim Thema bleibt sondern immer abschweift.


    Wie hat Ihnen Katrin Fröhlich als Sprecher gefallen? Warum?

    Sie hat eine angenehme Stimme


    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    Nein.


    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    JulieC1971 01.11.2017
    JulieC1971 01.11.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    64
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gemischte Gefühle"

    In diesem Buch geht es teils um die Lebensgeschichte der Autorin, die relativ interessant ist da sie viel gereist ist, und teils um die Hundeerziehung. Spannend waren auch die Kapiteln über Rettungs- und Therapieeinsätze mit ihrem Hund, Wunjo. Für mich gab es nicht genügend Informationen über die Hundesprache oder Hundeerziehung im Allgemeinen. Da wäre ein Fokus auf eine Sache sicherlich sinnvoller gewesen. Es ist eine nette Lektüre für Hundeliebhaber aber wer Hilfe bei einem bestimmten Problem sucht, ist hier falsch.

    Ein Beispiel: Die Autorin berichtet über eine Dame mit einem jungen Schäferhund der an der Leine zieht und andere Hunde anpöbelt. "Toll!" dachte ich, denn ich habe eine Schäferhundin. Hier gibt's vielleicht auch für mich mal was neues! Was war? Statt irgendwas zum Thema Leinenaggression zu sagen oder wie man einen willensstarken und körperlich starken Hund dazu bringt, zuverlässig an lockerer Leine zu gehen, schlug sie der Dame vor, den Hund an einem "Schäferhundkenner" einfach abzugeben. Denn Schäferhunde brauchen so viel Beschäftigung, das kann ein normaler Mensch ja gar nicht leisten. Besser er bleibt den ganzen Tag in einem Zwinger und wird dann ab und zu mal rausgelassen, um sich auszupowern oder Unterordnung zu üben als dass er lernt in einer Familie zu leben. Leider denken viele Menschen heutzutage so. Deshalb gibt es so viele durchgeknallte Malis, Schäferhunde, Border Collies, usw. In Wahrheit brauchen sie in den ersten Jahren gezieltes, ruhiges Training mit viel Nähe und Geborgenheit damit sie souverän bleiben. Das ist nur ein Beispiel. Wer ein Retriever oder Chihuahua hat, findet ähnliche Geschichten voller Stereotypen aber ohne tiefergehende Informationen über Ihre rassespezifische Sprache/Körpersprache.

    Die Sprecherin fand ich sehr gut. Allerdings ließ ihre Stimme mich immer schnell einschlafen beim abendlichen Hören, sodass ich manche Passagen zweimal hören musste.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Vera Hartmann 24.04.2018
    Vera Hartmann 24.04.2018
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    " "

    Gute Tipps mit leichter Umsetzung. Sehr zu empfehlen. Direkte Anwendung mit gutem Erfolg. Hat mich in der Beziehung Hund Mensch gut weiter gebracht.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.